Werbung

Nachricht vom 13.09.2023    

Sonnig-süßes Sommerfest der Senioren Union Neuwied

Sonnig und süß genossen 50 Seniorinnen und Senioren das Sommerfest der Senioren Union in Leutesdorf im Biergarten des Leyscher Hof. Der Vorsitzende der Senioren Union des Kreises Neuwied, Reiner Kilgen, hatte eingeladen und bei Sonnenschein, mit Kaffee und Kuchen ließ man sich es gutgehen.

(Foto: Senioren Union Neuwied)

Neuwied. In angeregten Gesprächen wurde sowohl Politisches als auch Privates ausgetauscht: mal ernst, mal heiter. Freuen konnte man sich auch über besondere Gäste: Der Vorsitzende der Jungen Union, Pierre Fischer, machte deutlich, dass Jung und Alt harmonieren. Michael Christ, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Asbach, zeigte in Gesprächen intensives Interesse an den Belangen der Seniorinnen und Senioren. Und sogar der 1. Beigeordnete des Kreises Mayen-Koblenz, Pascal Badziong, gesellte sich dazu. Zeigte er damit doch die Verbundenheit der Kreise über den Rhein hinweg. Das Sommerfest endete mit der typisch rheinischen Verabschiedung und der Vorfreude auf die nächste Veranstaltung der Senioren Union des Kreises Neuwied. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Erwin Rüddel (CDU): Erfolgreiche Nachhaltigkeitspolitik nur mit starken Kommunen

Berlin/Region. "Kommunen sind die tragenden Säulen unserer Nachhaltigkeitspolitik. Sie sind nicht nur Vorreiter in der Kreislaufwirtschaft, ...

Rat der Verbandsgemeinde Dierdorf hat sich konstituiert

Dierdorf. Die Ratssitzung verlief feierlich und harmonisch. Zu Beginn hatte der Bürgermeister Manuel Seiler den alten und ...

Stadtrat Dierdorf konstituiert sich - das Gegeneinander geht weiter

Dierdorf. Die konstituierende Sitzung des Stadtrates Dierdorf lief nicht geräuschlos über die Bühne. Es gab im Vorfeld Absprachen, ...

Erwin Rüddel (CDU): Ampel darf Jagdpolitik nicht weiter ideologisieren

Berlin/Neuwied/Altenkirchen. "Jäger spielen eine zentrale Rolle in der Pflege unserer Kulturlandschaften", so Rüddel. "Die ...

Konstituiert: Puderbachs VG-Rat startet in neue Ära - Diethelm Stein wird Erster Beigeordneter

Puderbach. Mit der gestiegenen Einwohnerzahl in der Region wurde die Anzahl der Ratsmitglieder auf 32 erhöht, 29 von ihnen ...

Neuer Kreistag Neuwied hat sich konstituiert

Neustadt. Der neue Kreistag stand vor einer umfangreichen Tagesordnung von 14 Punkten. Die Linke und Ich tue‘s sind eine ...

Weitere Artikel


Achtung Fake-Shop: Wenn günstig richtig teuer wird!

Region. Gefälschte Verkaufsplattformen mit unseriösen Angeboten sind auf den ersten Blick schwer zu erkennen, denn die Aufmachungen ...

Einkaufen und Aufladen: Neue E-Schnellladesäulen in Neuwied

Neuwied. Mit insgesamt vier Ladepunkten und der Bereitstellung von vier speziellen Parkplätzen für E-Fahrzeuge bietet Greenman ...

SPD-Stadtratsfraktion bringt Stellungnahme zur Tourismusstudie ein

Bad Hönningen. Diese Studie wurde nach drei Workshop-Terminen nun veröffentlicht. Die SPD-Stadtratsfraktion - unter der Federführung ...

SPD Engers fordert Eintragung von Basketball-Weltmeister Isaac Bonga ins Goldene Buch der Stadt Neuwied

"Solch ein Spieler ist ein Beleg für die These, wie Sport und Integration zusammenpassen und erfolgreich sein können. Der ...

Schöpfungsweg: Kunst- und Mahnprojekt in der Neuwieder Innenstadt

Neuwied. Viele Menschen aus der Stadt und ihrer Umgebung waren der Einladung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ...

Musikalischer Trost im Herzen des Hospizes: Ein bewegendes Konzert für die Seele

Dernbach. Die talentierte Band "Time Out" aus Neuwied führte die Zuhörer mit einfühlsamer und vielseitiger Musik auf eine ...

Werbung