Werbung

Nachricht vom 13.09.2023    

Musikalischer Trost im Herzen des Hospizes: Ein bewegendes Konzert für die Seele

Das Hospiz St. Thomas in Dernbach war am vor kurze Gastgeber für ein bewegendes Konzert: Die Band "Time Out" bot eine musikalische Darbietung, die sowohl Gäste als auch Mitarbeiter berührte und allen Trost und Freude schenkte.

Gäste im Hospiz St. Thomas genießen das Konzert der Band Time Out. (Foto: DGKK/Jennifer Bonin)

Dernbach. Die talentierte Band "Time Out" aus Neuwied führte die Zuhörer mit einfühlsamer und vielseitiger Musik auf eine Reise durch Bossa, Jazz und Pop. "Time Out" besteht aus fünf begabten Musikern, die schon ihr ganzes Leben in Verbindung mit Musik stehen. Die Mitglieder, Thomas Braun an der Jazz-Gitarre, Rolf Herrmann am Schlagzeug, Klaus Mäurer mit Akustik-Gitarre und Gesang, Albert Reuter an der Bass-Gitarre und Peter Rockenfeller am Saxophon (bei dieser Veranstaltung leider nicht dabei) liefern mitreißende Live-Performances, die das Publikum begeistern. Die Anwesenden fühlten sich mit den Klängen und Texten verbunden und genossen die Möglichkeit, gemeinsam zu lachen, zu weinen und Erinnerungen zu teilen. "Die Musik hat eine unglaubliche Kraft, die Heilung und Trost spenden kann. Dieses Konzert war eine Gelegenheit für unsere Gäste, ihre Familien und unsere Mitarbeiter, gemeinsam diese heilende Wirkung zu erfahren", sagte Peter Held, stellvertretende Pflegedienstleitung des St. Thomas Hospizes in Dernbach.



Die Veranstaltung zielte darauf ab, die Bedeutung von Musik und Gemeinschaft in einem Hospizumfeld zu betonen und die positiven Auswirkungen auf das emotionale Wohlbefinden der Gäste zu verdeutlichen. Es war ein Nachmittag voller bewegender Momente, der zeigte, wie Musik in schweren Zeiten Trost und Freude spenden kann.

Das Hospiz St. Thomas bedankt sich bei der Band 'Time Out' für die mitreißende Darbietung sowie bei Familie Hofmann, die dieses Konzert möglich gemacht hat. (PM)
Bildunterschrift:


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Schöpfungsweg: Kunst- und Mahnprojekt in der Neuwieder Innenstadt

Neuwied. Viele Menschen aus der Stadt und ihrer Umgebung waren der Einladung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ...

SPD Engers fordert Eintragung von Basketball-Weltmeister Isaac Bonga ins Goldene Buch der Stadt Neuwied

"Solch ein Spieler ist ein Beleg für die These, wie Sport und Integration zusammenpassen und erfolgreich sein können. Der ...

Sonnig-süßes Sommerfest der Senioren Union Neuwied

Neuwied. In angeregten Gesprächen wurde sowohl Politisches als auch Privates ausgetauscht: mal ernst, mal heiter. Freuen ...

Ausstellung mit tiefsinnigen Bildern von Christa Häbel im Stöffel-Park

Enspel. Bevor man sich mit den Werken von Christa Häbel befasst, ist es sinnvoll, zu berichten wie Christa Häbel sich selbst ...

Arno Strobels neuer Thriller: Eine Wohnmobil-Tour mit dramatischem Ende

Koblenz. Die Veranstaltung – geplant als „Lesen mit Aussicht“ im Innenhof vom Fort Konstantin mit einem grandiosen Blick ...

"Azubi-Champions 2023": Wirtgen Group holt den Sieg vor Stabilus

Koblenz. Unternehmen aus der gesamten Region schickten ihre Azubis ins Rennen: In zwölf anspruchsvollen Disziplinen stellten ...

Werbung