Werbung

Pressemitteilung vom 10.09.2023    

Attentat in Krunkel? Wer legte Schrauben in der Einfahrt aus?

Wochenlang fand ein Mann aus Krunkel immer wieder Schrauben in seiner Einfahrt. Als dann auch noch eine Schraube in dem Reifen seines Pkws steckte, wurde es ihm zu merkwürdig und er meldete sich bei der Polizei. Diese sucht jetzt nach eventuellen Hinweisen aus der Bevölkerung.

Symbolbild

Krunkel. Ein Anwohner aus dem Gartenweg in Krunkel meldete der Polizei Straßenhaus am Freitag, dem 8. September, dass bereits seit mehreren Wochen wiederholt Schrauben im Hof des Anwesens liegen würden. Zuletzt habe eine dieser Schrauben im Reifen des Pkw des Geschädigten gesteckt. Es besteht der Verdacht, dass die Schrauben vorsätzlich im Hof ausgelegt worden sein könnten.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizeiinspektion Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sauberkeit und Sicherheit: Stadt stellt Ergebnisse ihrer Umfrage vor

Neuwied. Mit der Umfrage wollte die Stadtverwaltung sich ein Bild der persönlichen Empfindungen der Neuwieder machen und ...

Kunst und Handwerk ziehen ins Neuwieder Innenstadtlabor ein

Neuwied. Ab Anfang März präsentiert die leidenschaftliche Näherin Ema Würsch-Lyko ihre handgefertigten Werke im Erdgeschoss ...

Neuwieder Stadtteilgespräche: Trickbetrug Thema eines Vortrages

Neuwied. Mit Unterstützung der Kriminologin Carolin Blum, die beim Polizeipräsidium Koblenz als Präventionssachbearbeiterin ...

Verkehrsunfall und unbelehrbarer Radfahrer: Zwei Vorfälle halten Polizei Neuwied auf Trab

Neuwied. Am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, kam es zum ersten Ereignis. An der Kreuzung "Blocker Straße"/"Hamburger Straße" in ...

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Flucht auf dem E-Scooter: Tabakdiebstahl in Linzer Discounter

Linz am Rhein. Am Dienstag wurde gegen Mittag ein Ladendiebstahl von Tabakwaren in einem Discounter am Scherer-Center in ...

Weitere Artikel


150 Jahre Feuerwehr Oberdreis gefeiert

Oberdreis. Am Dorfgemeinschaftshaus hatten die Kameraden der Wehr ein großes Festzelt aufgebaut. Hierin begannen am Samstagabend, ...

Bald ist endlich wieder Kirmes in Roßbach

Roßbach. Los geht es am Donnerstag, 21. September, um 19 Uhr mit dem Einholen des Kirmesbaumes durch den Junggesellenverein ...

Westerwälder Literaturtage 2023: Jane-Austen-Tag in Hillscheid

Hillscheid. Holly Ivins gewährt in ihrem Buch "Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt", gelesen von Solveig Ariane ...

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte - Polizist verletzt

Puderbach. Am frühen Sonntag, dem 10. September, um 4.40 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer eine augenscheinlich stark alkoholisierte ...

Johann von Bülow als Sherlock Holmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Sir Arthur Conan Doyles Geschichten von den Ermittlungserfolgen des ungleichen Duos Sherlock Holmes und Dr. ...

Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer

Raubach. Am Freitag, dem 8. September, gegen 5.40 Uhr, kam es an der Kreuzung Elgerter Straße / Schefferstraße in Raubach ...

Werbung