Werbung

Pressemitteilung vom 10.09.2023    

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte - Polizist verletzt

Gleich zweimal behinderten Fußgänger an diesem Wochenende den Verkehr. In beiden Fällen reagierten die jeweils verantwortlichen Männer sehr aggressiv auf die Polizeibeamten bei deren Einsatz. Es wurde sogar geschlagen, getreten und gedroht. Einer der Männer stammt aus der Verbandsgemeinde Selters, der andere aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach.

Symbolbild

Puderbach. Am frühen Sonntag, dem 10. September, um 4.40 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer eine augenscheinlich stark alkoholisierte Person auf der L 267 zwischen Puderbach und Raubach. Die Person sei dunkel gekleidet, laufe mitten auf der Fahrbahn und sei deshalb schon beinahe überfahren worden.

Der Mann konnte wie beschrieben angetroffen werden. Auf Ansprache reagierte er aggressiv und weigerte sich, die Straße zu verlassen. Daher wurde versucht, ihn von der Straße zu holen und seine Personalien festzustellen. Hiergegen wehrte sich der Mann mit massivem Widerstand, indem er nach den Beamten trat, schlug und diese bedrohte.

Der 35-jährige Mann aus der Verbandsgemeinde Selters (Westerwald) wurde dem Gewahrsam der Polizeiinspektion Straßenhaus zugeführt, wo er bis zu seiner Ausnüchterung verblieb. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Mann hält den Verkehr an und verletzt Polizisten
Kurtscheid. Schon am Freitag, dem 8. September, kam es zu einem vergleichbaren Einsatz: Um 21.35 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer eine männliche Person, die sich auf die Hochstraße in Kurtscheid gestellt habe und den Verkehr am Weiterfahren hindere.

Bei der anschließenden Kontrolle der Person verweigerte der 25-jährige Mann aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach die Personalienfeststellung. In der Folge leistete er Widerstand gegen die polizeiliche Maßnahme, beleidigte und bedrohte die eingesetzten Beamten.

Dabei wurde ein eingesetzter Polizeibeamter leicht verletzt. Der 25-Jährige wurde in polizeilichen Gewahrsam genommen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sauberkeit und Sicherheit: Stadt stellt Ergebnisse ihrer Umfrage vor

Neuwied. Mit der Umfrage wollte die Stadtverwaltung sich ein Bild der persönlichen Empfindungen der Neuwieder machen und ...

Kunst und Handwerk ziehen ins Neuwieder Innenstadtlabor ein

Neuwied. Ab Anfang März präsentiert die leidenschaftliche Näherin Ema Würsch-Lyko ihre handgefertigten Werke im Erdgeschoss ...

Neuwieder Stadtteilgespräche: Trickbetrug Thema eines Vortrages

Neuwied. Mit Unterstützung der Kriminologin Carolin Blum, die beim Polizeipräsidium Koblenz als Präventionssachbearbeiterin ...

Verkehrsunfall und unbelehrbarer Radfahrer: Zwei Vorfälle halten Polizei Neuwied auf Trab

Neuwied. Am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, kam es zum ersten Ereignis. An der Kreuzung "Blocker Straße"/"Hamburger Straße" in ...

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Flucht auf dem E-Scooter: Tabakdiebstahl in Linzer Discounter

Linz am Rhein. Am Dienstag wurde gegen Mittag ein Ladendiebstahl von Tabakwaren in einem Discounter am Scherer-Center in ...

Weitere Artikel


Attentat in Krunkel? Wer legte Schrauben in der Einfahrt aus?

Krunkel. Ein Anwohner aus dem Gartenweg in Krunkel meldete der Polizei Straßenhaus am Freitag, dem 8. September, dass bereits ...

150 Jahre Feuerwehr Oberdreis gefeiert

Oberdreis. Am Dorfgemeinschaftshaus hatten die Kameraden der Wehr ein großes Festzelt aufgebaut. Hierin begannen am Samstagabend, ...

Bald ist endlich wieder Kirmes in Roßbach

Roßbach. Los geht es am Donnerstag, 21. September, um 19 Uhr mit dem Einholen des Kirmesbaumes durch den Junggesellenverein ...

Johann von Bülow als Sherlock Holmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Sir Arthur Conan Doyles Geschichten von den Ermittlungserfolgen des ungleichen Duos Sherlock Holmes und Dr. ...

Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer

Raubach. Am Freitag, dem 8. September, gegen 5.40 Uhr, kam es an der Kreuzung Elgerter Straße / Schefferstraße in Raubach ...

Frontalzusammenstoß zwischen Ellingen und Niederhonnefeld

Straßenhaus. Am Samstag, dem 9. September, gegen 12.30 Uhr, kam es auf der K 103 zwischen den Straßenhäuser Ortsteilen Ellingen ...

Werbung