Werbung

Pressemitteilung vom 07.09.2023    

Unfall auf der A3: Motorradfahrer schwer verletzt, Vollsperrung und kilometerlanger Stau

Am Donnerstagmittag (7. September) passierte auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Neustadt (Wied) und Bad Honnef/Linz ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen: Ein 63-jähriger Motorradfahrer, der in Richtung Köln unterwegs war, wurde dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

(Symbolfoto)

Neustadt/Wied. Laut Bericht der Polizei Montabaur kam es gegen 12.15 Uhr zu dem Unfall, als der Fahrer eines Sattelzuges auf der dreispurigen Autobahn verbotswidrig vom mittleren auf den linken Fahrstreifen zog, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Der dort fahrende 25-jährige Fahrer eines Kleintransporters erkannte die Verkehrssituation und konnte den Zusammenstoß mit dem Sattelzug durch eine eingeleitete Gefahrenbremsung noch verhindern, wobei ihm der ebenfalls auf dem linken Fahrstreifen befindliche Motorradfahrer auffuhr. Der Sattelzug fuhr weiter, während der Motorradfahrer durch den Zusammenstoß mit dem Kleintransporter zu Fall kam und sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.



Es entstand Sachschaden von schätzungsweise 8000 Euro. Zwecks Versorgung des Verletzten, Unfallaufnahme und Bergung des Motorrades musste die A3 zeitweise voll gesperrt werden. Es entstand ein Rückstau von bis zu sieben Kilometern Länge. Eingesetzt waren neben der Autobahnmeisterei Ammerich noch das DRK mit Notarzt, RTW und Rettungshubschrauber, ein Funkstreifenwagen der Autobahnpolizei Sankt Augustin sowie zwei Funkstreifenwagen der Autobahnpolizei Montabaur.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen Sattelzug mit Hebebühne und blauer Sattelzugmaschine gehandelt haben. Hinweise hierzu nimmt die Autobahnpolizei Montabaur unter der Telefonnummer 02602-9327-0 oder per E-Mail an pastmontabaur@polizei.rlp.de entgegen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Oberdreis feiert 150-jähriges Bestehen

Oberdreis. Das große Geburtstagsfest beginnt am 9. September um 19 Uhr im Festzelt am Bürgerhaus in Oberdreis. Dann steigt ...

Zum Jahrsfelder Markt strömten Tausende bei strahlendem Sonnenschein nach Straßenhaus

Straßenhaus. Ortsbürgermeisterin Birgit Haas strahlte mit der Sonne um die Wette, als sie die Bühne im Festzelt betrat, um ...

INFLAGRANTI spielt Shakespeares Wintermärchen in der Abtei Rommersdorf

Neuwied. Der Fokus liegt bei dem Stück auf intensiven Emotionen, viel Bewegung, die durch eine motorisierte Drehbühne unterstützt ...

Verstärkte Kontrollen an Schulen in Neuwied zu Schulbeginn

Neuwied. Insgesamt wurden sechs Kinder festgestellt, die während der Fahrt nicht gesichert waren. Zudem waren auch zwei Fahrer ...

Vettelschoß: Bei Personenkontrolle Haftbefehl vollstreckt und Betäubungsmittel aufgefunden

Vettelschoß. Die Beamten fanden zudem Betäubungsmittel in der Hosentasche des Mannes. Der Mann wurde festgenommen und einer ...

Schüler erleben nachhaltige Landwirtschaft: Projektwoche begeistert Schüler des Wiedtal-Gymnasiums

Neustadt. Die Aktivitäten der Projektwoche reichten von praktischen Projekten wie Brotbacken und Möbelbau aus Einwegpaletten ...

Werbung