Werbung

Nachricht vom 06.09.2023    

Handwerkskammer Koblenz: Ausbildungszahlen im Handwerk steigen deutlich

Zum 1. September meldet die Handwerkskammer (HwK) Koblenz ein Plus bei der Zahl neu abgeschlossener Ausbildungsverhältnisse von 4,4 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. 2022 waren es 2.632, nun sind es 2.747 Jugendliche, die sich für einen Handwerksberuf entschieden haben.

Jugendliche entscheiden sich verstärkt für eine Ausbildung im Handwerk, im Bild Stella Römer aus Kirn, die eine Lehre im Maler- und Lackiererhandwerk absolviert. (Foto: Laura Antonia Herzmann)

Koblenz. "Das ist ein starkes Signal und unsere zahlreichen Anstrengungen im Sinne der Fachkräftesicherung tragen Früchte", zieht HwK-Hauptgeschäftsführer Ralf Hellrich eine Zwischenbilanz. Denn auch in den kommenden Wochen wird es im Ausbildungssektor Bewegungen geben "und letztlich können wir erst verlässlich zum Jahresende sagen, wie sich die Zahlen genau entwickelt haben", so Hellrich. "Die aktuelle Entwicklung stimmt uns aber positiv und mit den Erfahrungen der Vergangenheit rechnen wir mit einer Bestätigung dieses Trends."

Wie groß der Fachkräftebedarf im Handwerk ist, zeigen die Zahlen der nicht besetzten Ausbildungsplätze. Aktuell sind es 1.504. Vor einem Jahr waren es 1.050. 2022 und 2023 blieben zu Beginn des Ausbildungsjahres jeweils 1.000 Lehrstellen unbesetzt. "Wir stellen fest, dass die Suche nach neuen Fachkräften bereits jetzt sehr stark auf das Folgejahr 2024 ausgerichtet ist. Die Betriebe planen hier also perspektivisch und geben so sich selbst wie auch den Jugendlichen mehr Zeit für eine Entscheidung im Sinne der handwerklichen Ausbildung. Insofern hoffen wir, dass sich diese Weitsicht auszahlt und auch im nächsten Jahr die positive Meldung vom Plus bei den Ausbildungszahlen kommt", so der HwK-Chef.



Auch die Zahl der Handwerksbetriebe im Kammerbezirk steigt von 21.306 zu Jahresbeginn auf aktuell 21.607.

Die einzelnen Landkreise im Bezirk der Handwerkskammer Koblenz und die Zahl neu abgeschlossener Ausbildungsverhältnisse im Vergleich 31. August 2022 und 2023:
Ahrweiler: 248 / 248
Altenkirchen: 171 / 209
Bad Kreuznach: 229 / 232
Birkenfeld: 130 / 144
Cochem: 90 / 108
Stadt Koblenz: 280 / 267
Mayen-Koblenz: 370 / 374
Neuwied: 285 / 289
Rhein-Hunsrück: 202 / 240
Rhein-Lahn: 182 / 178
Westerwald: 364 / 394

(PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Frauenpower und Millionenfrage wie bei Jauch in der Westerwald Bank

Altenkirchen. Marktbereichsleiterin Sandra Vohl war überwältigt von dem Zuspruch, den die Veranstaltung für Frauen fand. ...

Solar-Region Rengsdorfer Land eG zieht positive Bilanz

Rengsdorf. Insgesamt 92 Mitglieder zählt die Genossenschaft, die im Jahre 2011 gegründet wurde. Fünf PV-Anlagen auf öffentlichen ...

Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Neuer Geldautomat in Niederbieber stärkt regionale Bargeldversorgung

Neuwied. Der neue Geldautomat wurde nach einer Phase der vorübergehenden Schließung aufgrund von umfassenden Sicherheitsmaßnahmen ...

Weitere Artikel


Joachim Datzert ist neuer Schützenkönig der Neuwieder Schützengesellschaft 1833

Neuwied-Segendorf. Nachdem Joachim Falkenburg das Schützenfest mit einem Böllerschuss eröffnet hatte, begrüßten der Vorsitzende ...

Deutsche Meisterschaft im Schneepflugfahren in Koblenz

Koblenz. Der amtierende Deutsche Meister stammt aus den Reihen der Niederlassung: Die beiden Rheinland-Pfälzer Matthias Rudolph ...

Fall des Monats: Verlustfrei zocken im Online-Casino

Koblenz. Zum Sachverhalt: Die Beklagte ist ein führender Online-Glücksspiel-Anbieter aus Malta, der mehrere Online-CasinoSeiten ...

World Cleanup Day: Neuwied räumt am 16. September auf

Neuwied. Gemeinsam mit der Bürgerinitiative "Cleanup Neuwied - Deichstadt Greenup" und den Servicebetrieben (SBN) hofft die ...

Freundeskreis Sayner Hütte lädt zum Hüttenfest: Spannendes Programm am "Tag des offenen Denkmals"

Bendorf-Sayn. Der Freundeskreis bietet gemeinsam mit der Stiftung Sayner Hütte Führungen auf dem Areal an und informiert ...

"Brexbachtach": Überregionaler Wandertag mit umfangreichem Programm

Bendorf/Höhr-Grenzhausen/Ransbach-Baumbach. Vom barrierearmen Familienwanderweg bis zur anspruchsvollen Tagestour - das Wanderwegenetz ...

Werbung