Werbung

Pressemitteilung vom 06.09.2023    

Freundeskreis Sayner Hütte lädt zum Hüttenfest: Spannendes Programm am "Tag des offenen Denkmals"

Am Sonntag, 10. September, dem "Tag des offenen Denkmals", veranstaltet der Freundeskreis Sayner Hütte wieder das traditionelle Hüttenfest auf dem Denkmalareal. Ab 10 Uhr können interessierte Besucher das eindrucksvolle Industriedenkmal bei freiem Eintritt besichtigen. Ein Highlight ist dabei die im Mai 2023 eröffnete Kunstgussgalerie im Arkadengebäude.

Die Sayner Hütte kann am "Tag des offenen Denkmals" besichtigt werden. (Foto: Stiftung Sayner Hütte)

Bendorf-Sayn. Der Freundeskreis bietet gemeinsam mit der Stiftung Sayner Hütte Führungen auf dem Areal an und informiert über seine Aktivitäten rund um das 1890 erbaute Turbinenhaus, das sonst nicht zugänglich ist. Um 14 Uhr berichtet Florian Fichtner von der Bergakademie Freiberg in der Krupp’schen Halle in einem Vortrag über seine Forschungen zur Sayner Hütte. Den Abschluss bildet ab 17 Uhr ein Konzert der Landesmusikakademie mit der A-cappella-Formationen "Singer PUR".

Der Freundeskreis bietet neben verschiedenen Getränken auch Kaffee und Kuchen sowie weitere Snacks an. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


World Cleanup Day: Neuwied räumt am 16. September auf

Neuwied. Gemeinsam mit der Bürgerinitiative "Cleanup Neuwied - Deichstadt Greenup" und den Servicebetrieben (SBN) hofft die ...

Handwerkskammer Koblenz: Ausbildungszahlen im Handwerk steigen deutlich

Koblenz. "Das ist ein starkes Signal und unsere zahlreichen Anstrengungen im Sinne der Fachkräftesicherung tragen Früchte", ...

Joachim Datzert ist neuer Schützenkönig der Neuwieder Schützengesellschaft 1833

Neuwied-Segendorf. Nachdem Joachim Falkenburg das Schützenfest mit einem Böllerschuss eröffnet hatte, begrüßten der Vorsitzende ...

"Brexbachtach": Überregionaler Wandertag mit umfangreichem Programm

Bendorf/Höhr-Grenzhausen/Ransbach-Baumbach. Vom barrierearmen Familienwanderweg bis zur anspruchsvollen Tagestour - das Wanderwegenetz ...

Ausstellung mit Werken von Marita Mattheck

Linz am Rhein. Matthecks Arbeiten, oftmals als Werkserien angelegt, reduziert auf wenige matte Farben, entstehen im Zuge ...

Gospelchor SING ON lädt Neueinsteiger zur Probe ein

Neuwied. Vom 11. bis zum 17. September 2023 öffnen Chöre und Vokalensembles in ganz Deutschland allen Interessierten die ...

Werbung