Werbung

Pressemitteilung vom 27.08.2023    

15 Jahre Westerwaldsteig "8. Brot- und Wurstwanderung" in der Raiffeisen-Region

Im Rahmen des 15. Geburtstages des Westerwaldsteigs bietet die Tourist-Information Puderbacher Land eine Wanderung von Döttesfeld nach Dürrholz an. Hierbei führt ein Teil des Weges über die 13. Etappe der Westerwaldsteig.

Bald fällt der Startschuss zur nächsten Wanderung. Archivfoto: Helmi Tischler-Venter

Puderbach. Nach dem Start am 23. September geht es in das idyllische Grenzbachtal. Im Bereich des Klettersteiges am Hölderstein wird die erste Verpflegungsstation auf die Wanderer warten.

Wer möchte, und die entsprechende Kletterausrüstung mitführt, kann den Steig dann auch gerne in Angriff nehmen. Weiter geht es danach über den Westerwaldsteig zur Grillhütte nach Pleckhausen, wo der zweite Stopp eingelegt wird. Hier sind auch sanitäre Einrichtungen vorhanden. Danach geht es wieder zurück ins Grenzbachtal zur dritten Station. Nach drei "herzhaften" Stationen geht es dann zum Endpunkt, wo Kaffee und Kuchen auf die Teilnehmer wartet und die Wanderung abrundet.

Die Strecke wird extra für diesen Tag ausgeschildert. Somit kann jeder, wie er möchte, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr ab Döttesfeld die Wanderung starten. Parken kann man entweder am Startpunkt in Döttesfeld oder am Endpunkt in Dürrholz-Daufenbach. Ein Pendelbus verbindet an diesem Tag die beiden Stationen. Auf der rund zwölf Kilometer langen Strecke erwarten Sie drei Stationen, an denen von heimischen Metzgern und Bäckern Leckereien rund um das Thema Brot- und Wurst angeboten werden.

Die Startgebühren betragen für Erwachsene 15 Euro und für Kinder bis zwölf Jahren 5 Euro. In diesen Startgebühren sind enthalten: Ein Anlassjodler am Start, jeweils ein Essen an den drei Stationen sowie die Fahrt in dem Pendelbus. Die benötigten Verzehrkarten, die zur Berechtigung der Verpflegung an den drei Stationen notwendig sind, werden ausschließlich im Vorverkauf ausgegeben (Informationen zum Thema Vorverkauf finden Sie auf der Internetseite:
www.puderbacher-land.de).



Getränke an den Stationen sowie am Endpunkt, wo auch Kaffee und Blechkuchen zur Abrundung des Tages angeboten werden, sind nicht in den Startgebühren enthalten.

Start: Samstag, 23. September 2023, individuell zwischen 10 und 12 Uhr
Teilnahme nur mit erworbener Verzehrkarte, die ausschließlich im Vorverkauf zu erwerben ist.

Startpunkt: Schützenhaus Döttesfeld, Schützenstraße, 56305 Döttesfeld

Endpunkt: Dorfgemeinschaftshaus Dürrholz, Muscheider Straße 26, 56307 Dürrholz-Daufenbach

Vorverkauf: aktuell bis zum 20. September bei
Landmetzgerei Born - Filiale Steimel
Landmetzgerei Born - Filiale Altenkirchen
Landmetzgerei Bein - Filiale Urbach
Landmetzgerei Bein - Filiale Dierdorf
Landmetzgerei Hoffmann - Filiale Pleckhausen
Bäckerei Scheffel - Filiale Puderbach
Bäckerei Scheffel - Filiale Raubach
Verbandsgemeinde Puderbach sowie
im Onlineshop unter https://shop.puderbacher-land.de/product-category/dies-und-das/

Kontakt: Tourist-Information Puderbacher Land, Hauptstraße 13, 56305 Puderbach, Mail: touristik@puderbacher-land.de, Telefon 02684/858-160, Internet: www.puderbacher-land.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nächtlicher Falschfahrer auf der B256 sorgt für Aufruhr - Polizei sucht dringend Zeugen

Neuwied. Um 0.25 Uhr alarmierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Neuwied: Ein Falschfahrer war auf der B256, ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Weitere Artikel


20. Biwak der Reservistenkameradschaft Dreisbacher Land in Rodenbach

Rodenbach. Man kann schon von Tradition sprechen, wenn dieses Biwak bereits zum 20. Mal durchgeführt wird.

Was ist die ...

Bad Hönningen: Einbruch in Zahnarztpraxis - Hinweise gesucht

Bad Hönningen. Ob etwas entwendet wurde, kann derzeit noch nicht angegeben werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei ...

Schlägerei zwischen sechs Personen in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Drei Personen wiesen Prellungen sowie Schürf- und Platzwunden auf. Alle Personen waren alkoholisiert und ...

VC Neuwied: Erster Test gegen Wiesbaden

Neuwied. Wiesbadens Benedikt Frank hatte zum Beispiel in der laufenden Vorbereitungsphase noch kein Aufschlagtraining gemacht, ...

Stadt Neuwied feiert mit den Bürgern 370. Geburtstag

Neuwied. In den Goethe-Anlagen standen Bierzeltgarnituren, Stühle und Liegestühle für die Geburtstagsgäste bereit. Der Wettergott ...

Kirmes in Giershofen: Der Baum steht

Giershofen. Im Dorf angebrachte Festbänder kündigen seit Mitte der Woche die "Kärmes in Schowen" an. Um 16 Uhr am Samstag ...

Werbung