Werbung

Pressemitteilung vom 26.08.2023    

Gefährliches Überholmanöver bei Datzeroth - Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmittag (26. August) gegen 13.30 Uhr kam es auf der L255 bei Datzeroth in Richtung Altwied zu einem gefährlichen Überholmanöver. Ein Unfall konnte nur knapp verhindert werden.

(Symbolbild: woti)

Datzeroth. Der Fahrer eines Transporters überholte einen Traktor mit Anhänger und ein weiteres Fahrzeug über eine Verkehrsinsel hinweg kurz vor einer Kurve. Ein entgegenkommender Motorradfahrer musste deshalb ausweichen und konnte einen Unfall nur knapp verhindern. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Amnesty International Neuwied kritisiert Asylkompromiss und Menschenrechtslage in Belarus

Neuwied. Nach Angaben der Amnesty-Mitglieder Manfred Kirsch und Inge Rockenfeller stellt der Asylkompromiss der Europäischen ...

Neuwied auf zwei Rädern: Stadtradeln-Aktion startet im Mai

Neuwied. Vom 5. bis zum 25. Mai dreht sich in der Stadt Neuwied alles ums Fahrradfahren. Unter dem Motto "Stadtradeln" sind ...

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Eichen. Die Sperrung der Straße B 256 ist geplant für den Zeitraum vom Samstag, 20. April, bis Sonntag, 21. April. Es handelt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

VRS weist auf erhebliche Finanzrisiken durch das Deutschlandticket hin

Köln. Anlässlich des Jahres-Pressegesprächs hat die VRS-Geschäftsführung daher vor erheblichen Finanzrisiken durch das Deutschlandticket ...

Weitere Artikel


Linz: Betrug nach sogenannter Phishing-Masche

Linz. Nachdem die 50-Jährige bei Ebay das Inserat einstellte, erhielt sie eine vermeintliche E-Mail von Ebay zwecks Verifizierung ...

Zeugen gesucht: Fußgänger muss sich in Linz mit Sprung retten und bricht sich die Hand

Linz am Rhein. Nach Angaben des jungen Mannes handelt es sich bei dem Fahrzeug vermutlich um einen Mercedes CLS. Bei dem ...

"Schöpfungspfad Neuwied": Kunst und Besinnung für eine nachhaltige Zukunft

Neuwied. Am Sonntag, 3. September, um 17 Uhr öffnet sich der "Schöpfungspfad" mit einer Andacht auf dem Hof an der Marktkirche ...

Oberhonnefeld-Gierend: 20-Jähriger verstößt gegen Waffengesetz

Oberhonnefeld-Gierend. Am frühen Freitagabend (25. August) kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Straßenhaus einen ...

Marius Müller-Westernhagen: Superstar, von dem man nichts weiß

Neuwied. Im Rahmen der Westerwälder Literaturtage, die sich in diesem Jahr "Westwärts" bewegen, las Friedrich Dönhoff am ...

Fachschule Wirtschaft der LES Neuwied verabschiedet staatlich geprüfte Betriebsfachwirte

Neuwied. Die Absolventen erlangten den Abschluss "Staatlich geprüfte/r Betriebsfachwirt/in" und haben - wie die Schule berichtet ...

Werbung