Werbung

Pressemitteilung vom 26.08.2023    

Oberhonnefeld-Gierend: 20-Jähriger verstößt gegen Waffengesetz

Der Verdacht des Drogenkonsums ist so ungewöhnlich nicht, dafür aber das, was die Polizisten bei der Kontrolle eines 20-jährigen Fahrzeughalters in Oberhonnefeld-Gierend gefunden haben.

Oberhonnefeld-Gierend. Am frühen Freitagabend (25. August) kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Straßenhaus einen 20-jährigen Mann mit seinem Fahrzeug in Oberhonnefeld-Gierend. Im Verlauf der Verkehrskontrolle bestätigte sich der Verdacht des Drogenkonsums anhand eines Tests. Weiterhin hatte er laut Polizei ein verbotenes Einhandmesser bei sich, welches die Beamten in Verwahrung nahmen. Der junge Mann durfte seine Fahrt nicht fortsetzen und muss sich wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hauskauf: Energieschleuder oder Schnäppchen?

Region. Hausverkäufer sind verpflichtet, spätestens bei der Besichtigung einen Energieausweis vorzulegen. Kaufinteressenten ...

Die Luft im Land wird besser: Schadstoffkonzentrationen auf niedrigem Stand

Mainz. Nie wurden in Rheinland-Pfalz niedrigere Luftschadstoffwerte gemessen als im vergangen Jahr. Das zeigt die aktuelle ...

Schloss Arenfels im Frühjahr mit buntem Veranstaltungsprogramm

Bad Hönningen. Die außergewöhnliche Kulisse dient nicht nur als Schauplatz für prunkvolle Hochzeiten, sondern auch als Raum ...

Traktordemo gegen die Agrarpolitik in Koblenz: Zwischenfall am Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Koblenz. In der Zeit von 14 bis 20.30 Uhr fand am Sonntag (25. Februar) eine Demonstration im Herzen von Koblenz statt, bei ...

Unbekannte hinterlassen Graffiti-Spuren in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In Neuwied hat es in den Nächten vom 20. auf den 21. sowie vom 24. auf den 25. Februar diverse Sachbeschädigungen ...

Ungeklärter Mülltonnenbrand in Neuwied - Polizei ermittelt

Neuwied. Am späten Freitagabend musste die Feuerwehr Engers zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. Im Schützengrund in ...

Weitere Artikel


Gefährliches Überholmanöver bei Datzeroth - Polizei sucht Zeugen

Datzeroth. Der Fahrer eines Transporters überholte einen Traktor mit Anhänger und ein weiteres Fahrzeug über eine Verkehrsinsel ...

Linz: Betrug nach sogenannter Phishing-Masche

Linz. Nachdem die 50-Jährige bei Ebay das Inserat einstellte, erhielt sie eine vermeintliche E-Mail von Ebay zwecks Verifizierung ...

Zeugen gesucht: Fußgänger muss sich in Linz mit Sprung retten und bricht sich die Hand

Linz am Rhein. Nach Angaben des jungen Mannes handelt es sich bei dem Fahrzeug vermutlich um einen Mercedes CLS. Bei dem ...

Marius Müller-Westernhagen: Superstar, von dem man nichts weiß

Neuwied. Im Rahmen der Westerwälder Literaturtage, die sich in diesem Jahr "Westwärts" bewegen, las Friedrich Dönhoff am ...

Fachschule Wirtschaft der LES Neuwied verabschiedet staatlich geprüfte Betriebsfachwirte

Neuwied. Die Absolventen erlangten den Abschluss "Staatlich geprüfte/r Betriebsfachwirt/in" und haben - wie die Schule berichtet ...

RhineCleanUp-Tag: Rheinufer in Bad Hönningen von Unrat befreien

Bad Hönningen. Die FDP Linz-Unkel-Bad Hönningen unterstützt seit 2021 das Projekt mit einer jährlichen Aktion am Ufer in ...

Werbung