Werbung

Pressemitteilung vom 23.08.2023    

Kinderturnen TuS Rodenbach verabschiedete sich mit Wasserschlacht in die Ferien

Zum Start der Sommerferien endete auch das erste Halbjahr für das Eltern-Kind-Turnen, sowie der Turn-Minis (drei bis vier Jahre) des TuS Rodenbach auf dem Sportplatz. Mit einem abwechslungsreichen Programm sorgten Übungsleiterin Vladka Rascher mit ihrer Assistentin Nalan Schmidt für einen schönen Nachmittag.

Als Highlight spendierte Vladka Rascher für alle Kinder eine frische Portion Eis. (Foto: TuS Rodenbach/Nibes)

Neuwied-Rodenbach. Als Highlight spendierte Vladka Rascher für alle Kinder eine frische Portion Eis. Im Anschluss ging es mit den Spielen weiter, berichtet der Verein. Zum Abschluss des Tages rollten die Übungsleiter noch den Wasserschlauch aus und sorgten für Abkühlung. Für die Turn-Minis war dies auch die letzte Turnstunde mit Rascha, die ihre Tätigkeit erst einmal beendet. Der TuS hofft auf einen baldigen Nachfolger oder Nachfolgerin. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder ...

Irlicher Vereine spenden der Feuerwehr 2000 Euro für die Anschaffung einer Wärmebildkamera

Neuwied. Die Veranstaltungen haben viele Irlicher, aber auch noch mehr Besucher aus der Umgebung angezogen, sodass die Feste ...

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes ...

Neuwieder Verein ReThink ist Preisträger im Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0

Neuwied. Eine Delegation des Vereins konnte am 20. Januar bei der Preisverleihung in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz die ...

Trainer Sascha Watzlawik verlängert seinen Vertrag beim FV Engers

Neuwied. "Nach einem langen Gespräch hat mir Sascha die Zusage gegeben, auch über die laufende Saison hinaus unser Trainer ...

Sila Award 2024: Jetzt besonderes Engagement um die Chorkultur in Rheinland-Pfalz nominieren

Region. Gemeinsam mit "Singendes Land", das Magazin zur Chorkultur, schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz erneut den "Sila ...

Weitere Artikel


Bunte Bienen in Asbach: Schüler gestalten Trafostation

Asbach. Die Syna hatte die Ferienfreizeitaktion gemeinsam mit der OJA-Jugendpflege in der VG Asbach organisiert. Zunächst ...

Verkehrsunfall auf der B 42 - Zeugen gesucht

Neuwied. Bei dem Unfall wurden die Personen verletzt. Die Polizeiinspektion Neuwied sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang ...

Polizei Linz sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Der Jeep wurde durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich danach unerlaubt ...

Carmen Probst zur neuen Leiterin der Theodor-Weinz-Grundschule in Aegidienberg ernannt

Bad Honnef-Aegidienberg. Gut ein Jahr lang wurde die frühere Konrektorin der Löwenburgschule in Rommersdorf auf ihre neue ...

Neuwieder Papaya-Koalition macht sich für Fortsetzung des Quartiersmanagements stark

Neuwied. "Probleme frühzeitig erkennen und anpacken - damit keine Problemviertel entstehen", fassen es Martin Hahn, Regine ...

Carmen-Sylva-Schule Niederbieber bringt erfolgreichen Boule-Nachwuchs hervor

Niederbieber. Mit Linus Anhäuser, Lea Breidbach, Finnja Lehnert und Leona Trautmann gehören aktuell gleich vier Jugendliche ...

Werbung