Werbung

Pressemitteilung vom 23.08.2023    

Carmen Probst zur neuen Leiterin der Theodor-Weinz-Grundschule in Aegidienberg ernannt

Das neue Schuljahr 2023/2024 startet an der Theodor-Weinz-Schule in Bad Honnef-Aegidienberg nicht nur mit 70 neuen Schülern, sondern auch mit einer neuen Schulleiterin: Carmen Probst wurde von Schulrätin Maria Engelhard im Beisein von Bürgermeister Otto Neuhoff und Norbert Grünenwald, für die Bad Honnefer Schulen zuständiger Fachdienstleiter für Bildung, Kultur und Sport, zur Leiterin der Grundschule ernannt.

Carmen Probst wurde von Schulrätin Maria Engelhard und im Beisein von Bürgermeister Otto Neuhoff und des Lehrerkollegiums zur neuen Leiterin der Theodor-Weinz-Schule in Aegidienberg ernannt. (Foto: Stadt Bad Honnef)

Bad Honnef-Aegidienberg. Gut ein Jahr lang wurde die frühere Konrektorin der Löwenburgschule in Rommersdorf auf ihre neue Aufgabe vorbereitet. An schönen Momenten wie Einschulungen und Entlassfeiern wird es der neuen Schulleiterin ebenso nicht mangeln wie an Herausforderungen durch den Demografischen Wandel, den Wandel in Bildung und Lehre und auch den Veränderungen in Familie und Erziehung, erinnerte Schulrätin Maria Engelhard. Bürgermeister Otto Neuhoff gratulierte der neuen Schulleiterin und sicherte die Unterstützung der Stadt bei allen anstehenden Herausforderungen zu: "In der Bildung unserer Kinder steckt die Zukunft unserer Stadt. Daher unterstützen wir die Schulen aus Überzeugung mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln und freuen uns, dass für die Grundschule in Aegidienberg eine kompetente und erfahrene Leitung gefunden wurde." Seinen Dank richtete Bürgermeister Neuhoff an das Lehrerkollegium und insbesondere an den Konrektor Sönke Grunwaldt. Nachdem die langjährige Schulleiterin Rita Bachmann-Richarz im Juni 2022 in den Ruhestand gewechselt war, hatte Grunwaldt die kommissarische Schulleitung übernommen. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizeieinsatz in Neuwied: Aggressiver Mann mit Messer im Stadtzentrum festgenommen

Neuwied. Am Freitag, 19. April, gegen 15 Uhr, wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied mehrere Meldungen über eine aggressive ...

Amtliche Warnung: Starkes Gewitter zieht über Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde um 16.38 Uhr ausgesprochen und gilt voraussichtlich bis 17.30 Uhr desselben Tages. Laut ...

Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Bundesstraße B 413: Monatelange Bauarbeiten an Stützwand an der Iserbachbrücke

Isenburg. Die vorhandene Stützwand trennt die B 413 vom Saynbach ab und erstreckt sich auf etwa 270 Metern zwischen den Kreuzungen ...

Weitere Artikel


Kinderturnen TuS Rodenbach verabschiedete sich mit Wasserschlacht in die Ferien

Neuwied-Rodenbach. Als Highlight spendierte Vladka Rascher für alle Kinder eine frische Portion Eis. Im Anschluss ging es ...

Bunte Bienen in Asbach: Schüler gestalten Trafostation

Asbach. Die Syna hatte die Ferienfreizeitaktion gemeinsam mit der OJA-Jugendpflege in der VG Asbach organisiert. Zunächst ...

Verkehrsunfall auf der B 42 - Zeugen gesucht

Neuwied. Bei dem Unfall wurden die Personen verletzt. Die Polizeiinspektion Neuwied sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang ...

Neuwieder Papaya-Koalition macht sich für Fortsetzung des Quartiersmanagements stark

Neuwied. "Probleme frühzeitig erkennen und anpacken - damit keine Problemviertel entstehen", fassen es Martin Hahn, Regine ...

Carmen-Sylva-Schule Niederbieber bringt erfolgreichen Boule-Nachwuchs hervor

Niederbieber. Mit Linus Anhäuser, Lea Breidbach, Finnja Lehnert und Leona Trautmann gehören aktuell gleich vier Jugendliche ...

An Stadtranderholung des AWO Kreisverbandes Neuwied nahmen 42 Kinder teil

Neuwied-Oberbieber. Unter dem Motto "Weltraum" konnten wegen des schlechten Wetters hauptsächlich Kreativangebote zu dem ...

Werbung