Werbung

Pressemitteilung vom 23.08.2023    

Künstliche Intelligenz im Mittelstand - Vortrag in Linkenbach

Am Dienstag, 12. September, von 9 bis 14 Uhr werden im außerschulischen Lernort, ASL, in der Deponiestraße 1 in Linkenbach Experten rund um das Thema "Künstliche Intelligenz im Mittelstand - Ein Blick in Gegenwart und Zukunft" für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.

Linkenbach. Erwartet werden Vorträge des Mittelstand-Digitalzentrums aus Kaiserslautern sowie des Forums Digitale Technologien aus Berlin. Es gibt Möglichkeiten, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich über Chancen, Entwicklungen und Herausforderungen auszutauschen und vor Ort aufgebaute Live-Demonstratoren werden dazu anregen, sich vertieft mit der Materie zu beschäftigen. Die Details zum Programmablauf werden rechtzeitig vor der Veranstaltung veröffentlicht. Interessierte können sich per E-Mail an info@wfg-nr.de (Wirtschaftsförderung im Landkreis Neuwied) anmelden. (PM)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Niederbreitbach: Junger Pedelec-Fahrer prallt gegen PKW

Niederbreitbach. Der Pedelec-Fahrer fuhr auf das Fahrzeugheck auf und prallte mit seinem Kopf gegen die Heckscheibe des PKW, ...

CDU Rengsdorf-Waldbreitbach unternahm Waldbegehung in Anhausen

Anhausen. Revierförster Frank Krause illustrierte vor Ort, wie sich der Wald in den letzten Jahren durch den Klimawandel ...

Neuer Neuwieder Chor "Open ear" sucht Mitsänger

Neuwied. Dabei wird die Bearbeitung von englischen Carols in Sätzen von Willcocks und Holst im Mittelpunkt stehen. Diese ...

Neues Jugend-Trainerteam: Mittelrheinvolleys gehen mit Optimismus in die Saison

Prominenteste Personalie ist sicher der Wechsel in der Regionalliga. Gunnar Monschauer und Ralf Roll verlassen auf eigenen ...

Jubiläumsstand auf dem Jahrmarkt in Straßenhaus

Straßenhaus. Premiere war 1972, damals noch unter dem eigenständigen Ortsverein Honnefeld, mit einem Getränkepavillon und ...

Berufsbildungswerk Neuwied: Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen mit Beeinträchtigungen

Neuwied. An diesem Treffen nahmen Rebekka Zils, Ausbildungsleitung im BBW Neuwied, Andreas Schmidt, Profit-Center Leiter ...

Werbung