Werbung

Pressemitteilung vom 22.08.2023    

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Kindern in Linz

Am Montagabend (21. August) kam es zu einem Zusammenstoß zweier Pkw an der Einmündung "Vor dem Leetor" und der B 42. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Linz wollte von der Straße "Vor dem Leetor" nach links auf die B 42 in Richtung Bad Hönningen abbiegen.

Symbolfoto

Linz am Rhein. Bei dem Abbiegevorgang übersah der 57-Jährige den bevorrechtigten Pkw eines 43-jährigen Fahrers aus Königswinter, der mit seinem Auto die B 42 aus Richtung Bad Hönningen in Richtung Bonn befuhr. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Im bevorrechtigten Fahrzeug befanden sich insgesamt fünf Insassen, von denen zwei Kinder leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht wurden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwied von Telefonbetrugswelle betroffen

Neuwied. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einer aktuellen Betrugswelle. Hierbei handelt es sich um Anrufe ...

Entdecke die Vielfalt des Studiums: Universität Koblenz öffnet Hörsäle

Koblenz. Von 9 Uhr bis 16 Uhr können Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, einen Einblick in den Universitäts-Alltag der Universität ...

Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Weitere Artikel


"Döner mit Diedenhofen" am Freitag, 1. September, in Neuwied-Segendorf

Neuwied-Segendorf. In der Zeit von 18 bis 20 Uhr will der Bundestagsabgeordnete mit allen Interessierten bei Döner oder Pizza ...

Alles klar, Herr Kommissar? - Shit happens!

Kolumne. "Shit happens" – im doppelten Sinne des Wortes – wenn ich an die im Koalitionspapier vereinbarte Cannabisfreigabe ...

Wäller Fahrradkongress (WFK) will zur nachhaltigen Umkehr in der Region beitragen

Region. Aber wenigstens der Radverkehr nimmt doch stark zu und entlastet das Klima? Denkste, der Anteil des Radfahrens an ...

Musikalischer Urknall in der Marktkirche mit Haydns Oratorium "Die Schöpfung"

Neuwied. Begleitet werden alle vom Orchester "Schöneck-Ensemble", das von Dekanatskantor Peter Uhl am Cembalo ergänzt wird. ...

Herrnhuter und Meistermann: Führungen durch Neuwied am 27. August

Neuwied. Die Führung durch das Herrnhuter Viertel startet um 14 Uhr vor der Kirche der Brüdergemeine in der verkehrsberuhigten ...

food-Rallye macht Halt auf dem Bendorfer Kirchplatz: Oldtimer wird für guten Zweck verlost

Bendorf. In diesem Jahr ist auch Bürgermeister Christoph Mohr samt Beifahrer in einem von den Veranstaltern zur Verfügung ...

Werbung