Werbung

Pressemitteilung vom 22.08.2023    

Herrnhuter und Meistermann: Führungen durch Neuwied am 27. August

Am letzten August-Wochenende warten zwei interessante Führungen der Tourist-Information Neuwied am Sonntag, 27. August, erneut auf Teilnehmende. Spannende Einblicke in eines der schönsten historischen Viertel erhalten Interessierte dann bei der Führung durch das Herrnhuter Viertel. Wer eher abstrakte Fenstermacherei bewundern möchte, sollte bei der Führung "Meistermann-Fenster in der Feldkirche" dabei sein.

Die Feldkirche hat viele Geheimnisse. (Foto: Carolin Faller)

Neuwied. Die Führung durch das Herrnhuter Viertel startet um 14 Uhr vor der Kirche der Brüdergemeine in der verkehrsberuhigten Zone der Friedrichstraße. Für die "Meistermann-Fenster in der Feldkirche" trifft sich die Gruppe um 15 Uhr am Parkplatz der Feldkirche. Die Kosten für die Führungen betragen 6 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Eine Anmeldung ist bis zwei Tage vorher bei der Tourist-Information telefonisch unter 02631-802 5555 oder per E-Mail an tourist-information@neuwied.de möglich. Die Tourist-Information Neuwied organisiert regelmäßig Führungen in der Stadt und durch die Natur, manche Orte werden auch mit dem Fahrrad oder per Bus erkundet. Termine und Details finden Interessierte unter www.neuwied.de/stadtfuehrungen.



Übrigens: Bevor sich der August und damit auch die Sommerferien sich dem Ende zuneigen, können für dieses Jahr am letzten Augustwochenende noch einige schöne Urlaubserinnerungen gesammelt werden: Neben dem Musikfest creole_sommer vom 25. bis 27. August und der Kampagne "Neuwied blüht auf", bei der samstags das Zeitreise-Duo in die Innenstadt lockt, wird nicht nur bei einem Frühstück der 370. Stadtgeburtstag gefeiert. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


In Kleinmaischeid wird jetzt Bier gebraut

Kleinmaischeid. In dem Ort Kleinmaischeid ist davon nichts zu spüren. Am Freitag, dem 24. Mai eröffnete der Brauereiausschank ...

Bildungschancen verbessern: Lotto-Stiftung spendet 20.000 Euro für Lernpatenprojekt"

Kreis Neuwied. Das Lernpatenprojekt in Rheinland-Pfalz ist ein Zusammenschluss von mehreren Institutionen und Organisationen ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Wahlhelfer für den 9. Juni: Stadt sucht dringend Ersatzleute

Neuwied. Mehr als 800 Wahlhelfer werden am 9. Juni ehrenamtlich die Demokratie unterstützen. In den vergangenen Wochen hat ...

"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Weitere Artikel


Musikalischer Urknall in der Marktkirche mit Haydns Oratorium "Die Schöpfung"

Neuwied. Begleitet werden alle vom Orchester "Schöneck-Ensemble", das von Dekanatskantor Peter Uhl am Cembalo ergänzt wird. ...

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Kindern in Linz

Linz am Rhein. Bei dem Abbiegevorgang übersah der 57-Jährige den bevorrechtigten Pkw eines 43-jährigen Fahrers aus Königswinter, ...

"Döner mit Diedenhofen" am Freitag, 1. September, in Neuwied-Segendorf

Neuwied-Segendorf. In der Zeit von 18 bis 20 Uhr will der Bundestagsabgeordnete mit allen Interessierten bei Döner oder Pizza ...

food-Rallye macht Halt auf dem Bendorfer Kirchplatz: Oldtimer wird für guten Zweck verlost

Bendorf. In diesem Jahr ist auch Bürgermeister Christoph Mohr samt Beifahrer in einem von den Veranstaltern zur Verfügung ...

Erfreuliche Kontrolle des Ferienreiseverkehrs auf der Autobahn

Heiligenroth. Der polizeiliche Schwerpunkt lag dabei auf der Verkehrssicherheitsarbeit. Im Fokus standen Wohnmobile und Wohnwagengespanne. ...

Schulung im Haus der Stille Rengsdorf: Wie umgehen mit sexualisierter Gewalt?

Rengsdorf. Die Therapeutin und Supervisorin Dr. Arnold ist Psychologische Leiterin der Evangelischen Hauptstelle für Familien- ...

Werbung