Werbung

Pressemitteilung vom 22.08.2023    

Wie ist klimafreundliches Heizen möglich? Infoveranstaltung am 20. September im Heimathaus

Die Zukunft der Energieversorgung ist für Mieter, Vermieter und Eigenheimbesitzer gleichermaßen aktuell. Klimafreundliche Lösungen für die Wärme- und Stromversorgung in Wohnräumen sind gefragt. Das Klimaschutzmanagement der Stadt Neuwied unterstützt Interessierte bei einer Infoveranstaltung zum Thema "Heizungstausch" dabei, die für sie optimale Lösung zu finden.

(Symbolbild: pixabay)

Neuwied. Fachleute informieren am 20. September von 18 bis 20 Uhr in der Stadthalle Heimathaus in Neuwied. Teilnehmende können sich umfassend über klimafreundliche Lösungen für die Wärme- und Stromversorgung informieren. In Vorträgen und an Infoständen werden Wissen und Erfahrungen der Experten geteilt. Dabei werden verschiedene Aspekte beleuchtet, wie beispielsweise die Nutzung erneuerbarer Energien, die Fördermöglichkeiten für den Heizungstausch sowie die Vorteile und Herausforderungen bei der Umstellung auf klimafreundliche Technologien.

Alle Teilnehmenden werden die Gelegenheit haben, ihre Fragen zu stellen und sich einen neutralen Überblick über die Anbieter auf dem komplexen Markt zu verschaffen. Das Klimaschutzmanagement der Stadt Neuwied setzt sich für den Klimaschutz und die Förderung nachhaltiger Lösungen ein. Das Informationsangebot soll einen Beitrag dazu leisten, über Klimaschutz zu informieren und pragmatische Lösungen auf lokaler Ebene umzusetzen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Transporter auf Abwegen: Unbesetztes Fahrzeug rollt durch Linz

Linz am Rhein. Gegen 22 Uhr erhielt die Polizei in Linz einen Anruf eines besorgten Verkehrsteilnehmers. Dieser meldete, ...

Polizeikontrolle auf Schulweg in Neuwied zeigt erschreckende Ergebnisse

Neuwied. Zwischen 7.30 Uhr und 8.30 Uhr nahmen Beamte der Polizeiinspektion Neuwied am Mittwoch (17. April) eine Kontrolle ...

Energiepark Kirchspiel Urbach: Windräder, Photovoltaik und grüner Wasserstoff sollen kommen

Urbach. Dass ein Energiepark kommen wird, wissen die Einwohner des Kirchspiels Urbach schon seit rund einem Jahr, denn bereits ...

Vermisstensuche mit Fotofahndung: 37-jährige Barihan Suliman verschwunden

Waldbreitbach. Seit dem 14. April, um genau 15.08 Uhr, wird die 37-jährige Barihan Suliman vermisst, wie das Polizeipräsidium ...

Aktualisiert: Großangelegte Polizeifahndung - Flucht aus forensischer Klinik in Weißenthurm

Andernach. Die Polizei Koblenz bestätigte, dass in der Nacht vom 17. auf den 18. April eine großangelegte Fahndung im Raum ...

Lions Clubs spenden neuwertigen Elektro-Rollstuhl an die DRK Kamillus Klinik in Asbach

Asbach. Anstoß war ein Anruf der großzügigen Spenderin bei Michael Schmidt von den Lions Rhein-Wied, der nicht lange zögerte ...

Weitere Artikel


Helfende Hände gesucht: Bendorf wieder dabei beim RhineCleanUp

Bendorf. Ob Umweltorganisationen, Sportvereine, Parteien, private Organisationen, Schulen, Unternehmen oder Einzelpersonen ...

Profis am Herd werden zu schlecht bezahlt - Die Folge: Personalmangel

Neuwied. Die Küche bleibt kalt – und das immer öfter: Ob Restaurant, Gaststätte oder Biergarten – in der Gastronomie im Kreis ...

Sonnenbrand bei Kindern darf nicht unterschätzt werden: Kinderklinik hält Tipps parat

Region. Auch kann die kindliche Haut erlittene UV-Strahlen nur gering reparieren. "Umso wichtiger ist der richtige Sonnenschutz. ...

Parkfest in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Erneut laden die Ortsvereine in Rheinbreitbach die Bürger aus Rheinbreitbach, aus der Verbandsgemeinde Unkel, ...

Zeugen gesucht: Autoscheibe in Asbach eingeschlagen

Asbach. In der Nacht von Sonntag, 20. August, auf Montag, 21. August, ist durch unbekannte Täter an einem Pkw Seat Ibiza ...

Ohne Helm in Linz unterwegs: Quad-Fahrer flüchtet vor Polizei

Bruchhausen. Die Polizei konnte das Fahrzeug nicht mehr aufhalten. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ...

Werbung