Werbung

Pressemitteilung vom 21.08.2023    

Parkfest in Rheinbreitbach

An zwei Tagen steht Rheinbreitbach ein gigantisches Fest bevor, auf dem ebenso wie ältere Generationen auch die Jugend und Kinder auf ihre Kosten kommen. Das Fest ist alleine durch die Zusammenarbeit ortsansässiger Vereine zustande gekommen.

Symbolbild (Quelle: Pixabay)

Rheinbreitbach. Erneut laden die Ortsvereine in Rheinbreitbach die Bürger aus Rheinbreitbach, aus der Verbandsgemeinde Unkel, aus Bad Honnef und Linz zu diesem traditionellen, inzwischen 42. Fest ein. Eine Informationsbroschüre wurde bereits in Bad Honnef und in der Verbandsgemeinde Unkel an alle Haushalte verteilt.

Am Samstag, 26. August, öffnen alle Verkaufsbuden um 16 Uhr. Für Kinder stehen Hüpfburg, Haut den Lukas, eine Kletterwand und das Glücksrad bereit. Von 17.30 bis 20 Uhr sorgen die Burgbläser für musikalische Unterhaltung.

Landrat Achim Hallerbach, Karten Fehr, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rheinbreitbach, die Landtagsabgeordneten Ellen Demuth (CDU) und Lana Horstmann (SPD), sowie die Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen (SPD), Sandra Weeser und Nicole Wester (beide FDP) zugesagt, beim Fassanstich durch Ortsbürgermeister Roland Thelen am
Samstag, 26. August, gegen 19.30 Uhr dabei zu sein. Im Anschluss spielen B and M live, bis DJ Enrico übernimmt.

Alleine beim Aufbau für diese Großveranstaltung haben 14 örtliche Vereine ehrenamtlich mitgewirkt. Alle Angebote werden aus eigener Kraft der örtlichen Vereine geleistet.



Ein besonderes Highlight ist wie in den Vorjahren der Flohmarkt am Sonntag. Ab 7 Uhr dürfen die Stände aufgebaut werden. Für Besucher ist der Flohmarkt von 10 bis 18 Uhr in der Schulstraße und im Schulhof geöffnet. Für die Kinder stehen ergänzend zu den sonstigen Angeboten geröstetes Stockbrot und Schminkaktionen auf dem Programm.

Musikalisch untermalen den Tag die Musikfreunde Urfeld aus Wesseling, die TV Eiche, das Fändelschwenken der Junggesellen aus Rheinbreitbach, die Burgbläser Rheinbreitbach und das Blasorchester Bruchhausen. Abends ist wieder DJ Enrico aktiv.

Zahlreiche Stände bieten umfassende kulinarische Angebote. Neben dem Klassiker Currywurst/Pommes wird immer wieder gerne der Spießbraten genommen. Beliebt sind auch die Reibekuchen oder Leckereien aus der Fischbude.

Auch Getränke sind im Angebot: Kölsch und Pils, Wein, Sekt oder alkoholfreie Erfrischungen. Beliebt sind Kaffee und leckere, selbst gebackene Kuchen ebenfalls am Sonntag.

Und für große und kleine Kinder ist leckeres Slush-Eis im Angebot und alle können kennenlernen, wie eine Modelleisenbahn funktioniert. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Alleinunfall auf Landesstraße L 256 bei Dattenberg: Keine Verletzten

Dattenberg. Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 16 Uhr am Freitagnachmittag zu dem Vorfall. Der Fahrer des beteiligten ...

Fahrzeug kollidiert mit geparkten Autos in Bad Hönningen: Drei Fahrzeuge beschädigt

Bad Hönningen. Die Polizei berichtete, dass es in der Straße "Am Höms" in Bad Hönningen zu einem Verkehrsunfall am Freitagabend ...

St. Katharinen: Gestohlener Roller nach neun Jahren wieder aufgetaucht

St. Katharinen. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag über den Fund eines stark verschmutzten und offensichtlich im Schlamm ...

Neuwieder Pfingstkirmes mit vielen Attraktionen erwartet Besucheransturm

Neuwied. Bereits am Eröffnungsfreitag probierten Kirmesfreunde die Großfahrgeschäfte aus. Dafür stand genügend rasante Technik ...

Funken Rot-Weiss Neuwied haben zweimal Grund zum Feiern

Neuwied. Da das neue Vereinsheim in der Allensteiner Straße 22 (Industriegebiet) gerade fertig geworden ist, laden die Funken ...

Weitere Artikel


Wie ist klimafreundliches Heizen möglich? Infoveranstaltung am 20. September im Heimathaus

Neuwied. Fachleute informieren am 20. September von 18 bis 20 Uhr in der Stadthalle Heimathaus in Neuwied. Teilnehmende können ...

Helfende Hände gesucht: Bendorf wieder dabei beim RhineCleanUp

Bendorf. Ob Umweltorganisationen, Sportvereine, Parteien, private Organisationen, Schulen, Unternehmen oder Einzelpersonen ...

Profis am Herd werden zu schlecht bezahlt - Die Folge: Personalmangel

Neuwied. Die Küche bleibt kalt – und das immer öfter: Ob Restaurant, Gaststätte oder Biergarten – in der Gastronomie im Kreis ...

Zeugen gesucht: Autoscheibe in Asbach eingeschlagen

Asbach. In der Nacht von Sonntag, 20. August, auf Montag, 21. August, ist durch unbekannte Täter an einem Pkw Seat Ibiza ...

Ohne Helm in Linz unterwegs: Quad-Fahrer flüchtet vor Polizei

Bruchhausen. Die Polizei konnte das Fahrzeug nicht mehr aufhalten. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ...

Mann randalierte in Gaststätte

Vettelschoß. Am späten Samstagabend randalierte ein Gast in der Gaststätte am Willscheider Weg. Nach ersten Befragungen soll ...

Werbung