Werbung

Pressemitteilung vom 21.08.2023    

Ohne Helm in Linz unterwegs: Quad-Fahrer flüchtet vor Polizei

Am Samstagmittag (19. August) begegnete einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Linz ein Quad in der Waldstraße. Da der Fahrer keinen Helm trug, sollte er einer Kontrolle unterzogen werden. Nachdem die Polizisten deutliche Anhaltezeichen gegeben hatten, flüchtete der Fahrer über den Gehweg.

(Symbolfoto)

Bruchhausen. Die Polizei konnte das Fahrzeug nicht mehr aufhalten. Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und haben die Ermittlungen zum Fahrzeugführer aufgenommen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


In Kleinmaischeid wird jetzt Bier gebraut

Kleinmaischeid. In dem Ort Kleinmaischeid ist davon nichts zu spüren. Am Freitag, dem 24. Mai eröffnete der Brauereiausschank ...

Bildungschancen verbessern: Lotto-Stiftung spendet 20.000 Euro für Lernpatenprojekt"

Kreis Neuwied. Das Lernpatenprojekt in Rheinland-Pfalz ist ein Zusammenschluss von mehreren Institutionen und Organisationen ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Wahlhelfer für den 9. Juni: Stadt sucht dringend Ersatzleute

Neuwied. Mehr als 800 Wahlhelfer werden am 9. Juni ehrenamtlich die Demokratie unterstützen. In den vergangenen Wochen hat ...

"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Weitere Artikel


Zeugen gesucht: Autoscheibe in Asbach eingeschlagen

Asbach. In der Nacht von Sonntag, 20. August, auf Montag, 21. August, ist durch unbekannte Täter an einem Pkw Seat Ibiza ...

Parkfest in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Erneut laden die Ortsvereine in Rheinbreitbach die Bürger aus Rheinbreitbach, aus der Verbandsgemeinde Unkel, ...

Wie ist klimafreundliches Heizen möglich? Infoveranstaltung am 20. September im Heimathaus

Neuwied. Fachleute informieren am 20. September von 18 bis 20 Uhr in der Stadthalle Heimathaus in Neuwied. Teilnehmende können ...

Mann randalierte in Gaststätte

Vettelschoß. Am späten Samstagabend randalierte ein Gast in der Gaststätte am Willscheider Weg. Nach ersten Befragungen soll ...

Leserbrief zum Kauf der Burg Steineck in Rheinbreitbach: "Pädagogisch und ökonomisch sinnvoll"

LESERBRIEF | "Die Entscheidung der Gemeinde für den Ankauf der Burg Steineck ist pädagogisch sowie ökonomisch sinnvoll, um ...

Aggressiv und brutal: Mann zwingt Polizisten zu Einsatz von Pfefferspray

Asbach. Nach einem Zeugenhinweis über einen extrem unsicher geführten Pkw suchten die Polizeibeamten den Beschuldigten an ...

Werbung