Werbung

Pressemitteilung vom 21.08.2023    

VVV Raubach lädt ein zum Herbsttreiben mit Flohmarkt

Der Verkehrs- und Verschönerungs- Verein 1906 Raubach veranstaltet am Samstag, 14. Oktober, ein Herbsttreiben mit Flohmarkt. Die Veranstaltung findet auf dem Mehrgenerationenplatz am Marktplatz in Raubach statt. Der Aufbau beginnt für die Standbetreiber und Händler um 8 Uhr. Das Marktgeschehen findet von 9 Uhr bis 16 Uhr statt.

Raubach. Die Standbetreiber und Händler können sich anmelden bei:
A. Baumgärtner, Telefon 02684/4875
K. Kister, Telefon 0175/5121949
Ch. Ochs/G. Steube, Telefon, 02684/5453 (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

Unfall in Puderbach: Motorradfahrer und Sozius leicht verletzt - Zeugen gesucht

Puderbach. Am Sonntagnachmittag (21. April), genau um 17.15 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich Mittelstraße / Im Felsen ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Neuwied. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG BAU Koblenz-Bad ...

Verkehrsunfall in Neuwied: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Neuwied. Am Samstagabend kam es zu einem bedauerlichen Vorfall in der Engerser Landstraße in Neuwied. Eine 42-jährige Fahrzeugführerin ...

Gemeinsames Ziel Inklusion: Werkstattrat des Heinrich-Hauses Neuwied diskutiert

Neuwied. Dieninghoff war ins Berufsbildungswerk des Heinrich-Hauses gekommen, um sich mit Alexander Helbig (Vorsitzender ...

Weitere Artikel


Waghalsige Überholmanöver auf der L254 nahe Kretzhaus

Linz-Kretzhaus. Laut Zeuge sei es zu waghalsigen Überholmanövern und Gefährdung des Gegenverkehrs gekommen. Konkret würde ...

Dorfmitte von Oberbieber soll für Starkregen umgestaltet werden: Was ist mit der Kirchseite?

Neuwied-Oberbieber. Als erste Sofortmaßnahme soll am Luisenplatz (Übergang Friedrich-Rech-Straße zu Braunsbergstraße) eine ...

Neuwied: Polizei sucht Zeugen eines Unfalls mit Verletzten

Neuwied. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall Personen verletzt. Die Polizeiinspektion Neuwied sucht Zeugen, die ...

Linzer erkannte Betrugsmasche mit Autokauf

Linz. Der Geschädigte hatte in der Internetplattform Mobile ein Fahrzeug zum Verkauf angeboten. Daraufhin meldete sich per ...

Im Auftrag der SWN werden Gasleitungen in Neuwied überprüft

Neuwied. Die Pläne mit den Leitungsverläufen hat der Gaslecksucher digital dabei. In Niederbieber, Segendorf, Rodenbach, ...

Kinderkleidermarkt in Erpel: Rekordbeteiligung zeichnet sich ab

Erpel. Die Besucher schätzen das umfangreiche und vielseitige Sortiment, welches vom Förderverein Kita Regenbogenland Erpel ...

Werbung