Werbung

Pressemitteilung vom 20.08.2023    

"Buch und Wein" mit Autorin Ulrike Puderbach in Rengsdorf mit exklusiver Vorpremiere

Was gibt es Schöneres, als an einem lauen Spätsommerabend mit einem guten Glas Wein und frischem Flammkuchen in ruhiger Umgebung zu sitzen? Umso besser, dabei noch etwas vorgelesen zu bekommen und eine exklusive Buchpremiere zu erleben. Diese Möglichkeit gibt es am Samstag, 2. September, ab 17 Uhr im Kinderkräutergarten des Vereins Flora Fauna in Rengsdorf.

In Rengsdorf gibt es zur Lesung guten, regionalen Wein und leckeren Flammkuchen. (Foto: Ulrike Puderbach)

Rengsdorf/Puderbach. In Kooperation mit Rewe Glück, der eine der besten Weinabteilungen Deutschlands unterhält, laden der Verein und Autorin Ulrike Puderbach zur Lesung mit Weinprobe in den Kinderkräutergarten ein. Gelesen wird aus "Fingerkuppe im Gurkensalat" und exklusiv aus dem neuen Koblenz-Krimi "Tatort Schängel-Stadt – Showdown im Westerwald", der Ende September erscheinen wird.

Im Eintritt enthalten sind pro Gast drei Gläser regionaler Wein vom Weingut Scheidgen in Leutesdorf, der zur Lesung von Rewe Glück ausgeschenkt wird. In der Pause zwischen dem zweiten Lesungsteil und der exklusiven Vorpremiere des neuen Koblenz-Krimis wird frischer Flammkuchen (verschiedene Varianten) aus dem Backes angeboten. Der Erlös aus den Spenden für den Flammkuchen kommt der Stefan Morsch-Stiftung in Birkenfeld zugute, ebenso wird ein Euro von jedem verkauften Buch von der Autorin für die Stiftung gespendet.



Wer also einen schönen Abend mit Freunden verbringen und gleichzeitig noch etwas Gutes tun möchte, der hat diese Gelegenheit am Samstag, 2. September. Karten können ab sofort bei Rewe Glück in Rengsdorf und Schreibwaren Zerres in Puderbach zum Preis von 15 Euro erworben werden. Natürlich kann man sich auch spontan entscheiden, am Samstag vorbeizukommen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Von Noten und Nervenkitzel: "Mord mit Musik" verbindet Literatur und Gesang am 8. März in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett – und hoffentlich die Besucher der Lesung "Mord mit Musik" am 8. März ...

Magische Atmosphäre im Bootshaus: Simon & Garfunkel Coverband entzückt Neuwieder Publikum

Neuwied. An diesem Abend wehte ein Hauch vom New Yorker Central Park durch das Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke. Die ...

Neues Feinschmeckerlokal mit Kaviar und Currywurst in Urbach

Urbach. Die Hauptrolle in der Theatergruppe wie in der Handlung spielt wie immer Anke Marme. Sie hält als Erna Wutschke ihre ...

Generationenkino in Neuwied mit neuen Vorstellungen: Gefühlvolle Filme über Liebe und Freundschaft

Neuwied. Vor fast zehn Jahren entstand im Seniorenbeirat die Idee, in Neuwied ein "Generationenkino" ins Leben zu rufen - ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Kultur in der Sayner Hütte: "Von Kerouacs Straßen zu Woodstocksongs" verbindet Literatur und Musik

Bendorf-Sayn. In der Direktorenvilla der Sayner Hütte findet eine außergewöhnliche kulturelle Veranstaltung statt, die von ...

Weitere Artikel


Vettelschoß: Polizei muss zweimal wegen Handgreiflichkeiten unter Alkoholeinfluss ausrücken

Vettelschoß. Am Samstagabend (19. August) gegen 23.30 Uhr meldete die Wirtin einer Gaststätte aus Vettelschoß eine randalierende ...

Auf A3 bei Windhagen überschlug sich Pkw mehrfach

Windhagen. Ein alleinbeteiligter Pkw-Fahrer aus dem Westerwaldkreis kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den dortigen ...

Adventszauber - der neue Weihnachtsmarkt in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Bereits am Freitagabend (1. Dezember) wird auf dem Rathausplatz ein großer Weihnachtsbaum mit den Kindern ...

Neuwied: Betrunkene Radfahrerin stürzt und zieht sich Kopfverletzung zu

Neuwied. Hierbei wurde die 41-jährige Frau aus Neuwied leicht verletzt. Die eingesetzten Beamten stellten zudem fest, dass ...

Vorfahrt genommen: Unfall in Neuwied erzeugt Blechschäden im fünfstelligen Bereich

Neuwied. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Die Fahrzeuge mussten ...

Unterwegs von Neuwied nach Weißenthurm: Waghalsiger Schwimmer aus dem Rhein gerettet

Neuwied/Weißenthurm. Die im Rhein treibende Person entpuppte sich als 29-jähriger Mann aus Weißenthurm, der unverletzt aus ...

Werbung