Werbung

Pressemitteilung vom 12.08.2023    

Einbruchsversuch in Firma in Unkel durch Alarmanlage vereitelt - Zeugen gesucht

Die Polizei Linz sucht nach einem Einbruchversuch in Unkel (In der Persch) nach möglichen Zeugen. Die Täter wurden nach Auslösen der Alarmanlage scheinbar abgeschreckt, weshalb es bei einem Sachschaden blieb.

Symbolfoto

Unkel. Am 12. August kam es gegen 2.11 Uhr zur Auslösung des Einbruchsalarms bei einer Firma in Unkel. Vor Ort wurde an einem Rolltor zum Firmengebäude eine eingeschlagene Scheibe festgestellt. Die Überprüfung ergab, dass es zu keinem vollendeten Diebstahl kam.

Vermutlich wurden die Täter bei der Ausführung von dem ausgelösten Einbruchalarm abgeschreckt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Linz zu melden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Leserbrief zum Wahlergebnis: "Die Brandmauer gegen extreme Kräfte nicht einreißen lassen!"

LESERBRIEF. "Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahlen ist in höchstem Maße beunruhigend. Ob auf europäischer Ebene, ob ...

Zwei Krankenwagen in Verkehrsunfälle verwickelt in Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 in ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Neun neue Hospizbegleiter starten in ihren ehrenamtlichen Dienst

Neuwied. Der Qualifizierungskurs umfasste insgesamt 124 Unterrichtseinheiten, die im Zeitraum von acht Monaten als Grund- ...

Weitere Artikel


Schützenfest in Döttesfeld 2023: Tradition mit neuem Konzept lockt Feierfreudige an

Döttesfeld. Am 19. und 20. August verwandelt sich der Schützenplatz in Döttesfeld erneut in einen Schauplatz ausgelassener ...

Entdecke dich selbst: im Schauspiel-Workshop zur persönlichen Entfaltung

Neuwied. Mit den 66 Minuten Theater Adventures hat Grabus mehrfach sogar internationale Auszeichnungen erhalten. Viele Schüler ...

Meldung über SOS-Morsezeichen von der Erpeler Ley löst Polizeieinsatz aus

Erpel. Am 12. August nahm eine Person gegen 0.45 Uhr von der linksrheinischen Seite ein Lichtzeichen von dem Erpeler Ley ...

Viele Hände - schnelles Ende: Geschichtsverein bringt Loewe-Grabstätte in Unkel in Ordnung

Unkel. Leider sind keine Nachfahren oder für das Grab verantwortliche Personen bekannt.In dieser Grabstätte sind einige Unkeler ...

Premiere: Erster deutscher Therapiegarten der Gartentherapie im städtischen Grün

Neuwied. Im städtischen Carmen-Sylva-Garten packten Bärz und Muller zusammen mit Hilal Aridici, Ergotherapeut des Zentrums, ...

Autofahrer niest und verursacht dadurch Verkehrsunfall

Sankt. Katharinen. Am Samstag (12. August) kam es gegen 11.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Sankt Katharinen. Der Verursacher ...

Werbung