Werbung

Pressemitteilung vom 11.08.2023    

Vom Förderverein gestiftet: Neuer Faltpavillon für die Feuerwehr Sankt Katharinen

Mit der Übergabe des neuen Faltpavillons und neuer Bierzeltgarnituren hat der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr St. Katharinen in diesem Jahr die Möglichkeit geschaffen, gemütliche Stunden im Kameradenkreis wettergeschützt zu verbringen.

Die Feuerwehr freut sich über die neue Anschaffung mithilfe des Fördervereins. (Foto: Feuerwehr Sankt Katharinen)

Sankt Katharinen. Weiterhin bietet dieses Zelt die Möglichkeit beim Tag der offenen Tür so einiges unterzubringen. Die Nutzung bei längerfristigen Einsätzen ist selbstverständlich auch möglich. Nach den Brandereignissen in der Stadt Linz in den letzten Wochen ist die Stimmung bei den Kräften der Feuerwehren der VG Linz angespannt. Eine Zeit der Entspannung und der Kameradschaft ist hier einmal mehr wichtig, um das Erlebte zu "verdauen". Diese kostenintensive Anschaffung wurde einmal mehr möglich, da die Spenden an den Förderverein nicht nur durch ortansässige Firmen, sondern auch durch steigende Mitgliederzahlen und Spenden von Privatpersonen einen durchaus erfreulichen Stand erreicht haben. So wird die Förderung der Feuerwehr auch weiter in dieser exzellenten Form möglich sein, berichten der 1. Vorsitzende und der Kassierer übereinstimmend. (PM)








Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Whisky-Tasting der Bürgervereine Unkel und Scheuren

Unkel. Beginn ist 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Der Teilnahmebeitrag, der wie ...

Klimaziele: Fördergelder von mehr als 60 Millionen Euro fließen nach Neuwied und Altenkirchen

Neuwied/Altenkirchen. Mehr als 60 Millionen Euro Fördergelder wurden von Januar bis Juli 2023 an Unternehmen, private Kunden ...

Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Jugendlichen bei Rodenbach

Rodenbach. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Jugendlichen kam es in der Nacht zu Samstag, dem 12. August, ...

Ein Tag voller Eindrücke: Staatssekretärin Simone Schneider auf Sommertour durch den Westerwald

Region. Die Staatssekretärin Simone Schneider war am Donnerstag, dem 10. August den ganzen Tag im Westerwald unterwegs. Ihre ...

Rhinecleanup in Erpel: Vermüllung der Gewässer und Ozeane stoppen!

Erpel. Nach aktuellen Berechnungen gelangen jährlich rund acht Milliarden Kilogramm Plastikmüll in die Weltmeere, 70 Prozent ...

Empfang der Deutschen Weinkönigin auf der Burg Dattenberg

Dattenberg. Mit guter Laune, einem kleinen Buffet und viel Euphorie durfte das Weindorf Dattenberg die Deutsche Weinkönigin ...

Werbung