Werbung

Pressemitteilung vom 01.08.2023    

"Lage der Kitas im Kreis Neuwied": Diskussion mit Ministerin Hubig und MdL Ellen Demuth

Notbetreuung, überarbeitete Erzieherinnen, gestresste Eltern, eingeschränkte Öffnungszeiten: Wie schlimm ist die Lage in den Kitas der Region? MdL Ellen Demuth lädt am Montag, 11. September Eltern, Erzieher und Vertreter der Träger zu einer Diskussionsrunde in Asbach ein, an der auch Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig teilnehmen wird.

Asbach. Das seit Juli 2021 gültige Kita-Gesetz hat die schon vorher angespannte Lage nicht verbessert. Für eine kind- und familiengerechte Kita-Qualität bedarf es Anstrengungen auf allen Ebenen: Kommunen, Träger, Land und Bund müssen gemeinsam an Verbesserungen arbeiten. Eine erste, von Ellen Demuth organisierte, Diskussionsrunde im April dieses Jahres stieß auf große Resonanz. Nun möchte die Landtagsabgeordnete erneut mit Erziehern, Trägern und Eltern sprechen. Sie lädt alle Interessierten für Montag, 11. September 2023, 18 Uhr, nach Asbach ins Bürgerhaus (Hauptstraße 50) ein.

Die Landtagsabgeordnete freut sich sehr, dass die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig zugesagt hat, an der Veranstaltung teilzunehmen, um mit den Betroffenen zu diskutieren.

Teilnehmer werden gebeten, sich unter der E-Mail-Adresse info@ellendemuth.de anzumelden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Ortsgemeinde Vettelschoß ist wieder schuldenfrei

Vettelschoß. Der Bürgermeister und der Gemeinderat machten sich unbeirrt an die Arbeit, um die Gemeindestruktur für Einwohner, ...

Wählergruppe Jutta Etscheidt tritt zur Stadtratswahl Neuwied an

Neuwied. Mit dem Ochtendunger Verein "Ich tus - die Bürgerinitiative" hatte die Bürgerliste Neuwied seit der Spaltung der ...

Kreis Neuwied: Bündnis90/DIE GRÜNEN gibt ihre Kreistagsliste für die Kommunalwahl 2024 bekannt

Kreis Neuwied. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Kreisverbands Neuwied von Bündnis90/DIE GRÜNEN wurden die Kandidaten ...

Neuwied erhält Millionenförderung für Klimaschutz vom Land

Neuwied. Die Stadt Neuwied erhält exakt 1.903.438 Euro aus der KIPKI-Förderung des Landes. "Das ist eine sehr gute Nachricht ...

SPD Dierdorf: Zehn Kandidaten mit vier Schwerpunkten für den Stadtrat

Dierdorf. Ihr Sprecher Alfred Rättig, ehemaliger Richter am Landgericht in Koblenz, sagt: "Dafür wollen wir uns einsetzen, ...

CDU-Wirtschaftsempfang mit Dr. Carsten Linnemann in Windhagen

Windhagen. Im Anschluss des Vortrages diskutiert Dr. Carsten Linnemann gemeinsam mit CDU-Landeschef Christian Baldauf, Markus ...

Weitere Artikel


Irlich hat gefeiert: Neue Dorfmitte ist fertig

Neuwied-Irlich. Wie stets in Irlich begleitete der Moderne Fanfarenzug mit stimmiger Musik auch dieses Fest. Erfreut über ...

Leutesdorfer Wein-Picknick lockt an den Rhein

Leutesdorf. Die Idee ist so einfach wie bestechend: Weine und Sekt liefern die Weingüter - die Speisen bringen die Besucher ...

Neustadt im Rennen um den SWR3 Eistruck - ab jetzt bis morgen früh (2. August) abstimmen

Neustadt. Ab sofort bis zum nächsten Morgen (2. August) um 8 Uhr können alle ihre Stimme für die Firma online abgeben. Gewinnt ...

Ralph Brauner überzeugte bei der Matinee der Bluesfreunde Neuwied

Neuwied. Der Fingerpicking-Spezialist brauchte nur wenige Minuten um sich warmzuspielen und servierte dann gleich passend ...

Künstlerduo Dan Dryer: Ausstellung "surplus" im Kunstverein Linz am Rhein

Linz am Rhein. Als Menschen definieren wir unser Ich-Bewusstsein unter anderem durch unseren Erfahrungsraum, der etwas formt, ...

creole_sommer: Drei Tage pure Lebensfreude in den Goethe-Anlagen genießen

Neuwied. Zum Auftakt spielen am Freitag, 25. August, von 20 bis 22 Uhr Makatumbe. Im Gepäck haben sie World Groove, der auf ...

Werbung