Werbung

Pressemitteilung vom 29.07.2023    

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Der Fußball-Amtspokal der Verbandsgemeinde (VG) Asbach wurde in diesem Jahr auf dem Sportplatzgelände in Asbach ausgetragen. Ausrichter des Wettbewerbes war der TUS Asbach.

So sehen Gewinner aus: der SV Windhagen. (Fotos: Erwin Höller)

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den TUS Asbach II durch. Die reguläre Spielzeit endete mit 1:1. Im kleinen Finale trafen der TUS Asbach I und die DJK Neustadt/Fernthal gegenüber. Die Partie hatte Lokalderby-Charakter. Beide Mannschaften boten ein spannendes Angriffsspiel, das die DJK mit 2:1 zu ihren Gunsten entschied und somit Dritter im Wettbewerb wurde.

Im Finale standen sich wie im Vorjahr in Buchholz die Kickers Westerwald und der SV Windhagen I. gegenüber. Auch in diesem Jahr konnte der SV Windhagen die Partie erfolgreich bestreiten. Nach der Führung in der 17. Minute und weiteren Treffern in der 29. 31. und 38. Minute hieß es in der Halbzeit 4:0 für Windhagen. Nach weiteren Treffern in der 55., 86. und 90. Spielminute lautete das Schlussergebnis 7:0 für den Titelverteidiger. Dreifacher Torschütze in Reihen des SV Windhagen war Dennis Hoxhaj. Der Sieg hätte noch leicht höher ausfallen können, heißt es in dem Pressebericht des SV Windhagen. Der Windhagener Schlußmann Heinz Job musste im Verlauf der Partie gegen die Westerwald Kickers nur in wenigen Situationen eingreifen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die anschließende Siegerehrung nahm VG-Bürgermeister Michael Christ zusammen mit Landrat Achim Hallerbach, Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel, auch Präsident des SV Windhagen, den Bürgermeistern Konrad Peuling (Buchholz), auch Beigeordneter der VG Asbach, Martin Buchholz (Windhagen) und dem Ersten Beigeordneten der VG, Markus Harf und Beigeordneten Alfons Ewens vor. Christ bedankte sich bei dem TUS Asbach für die gute Ausrichtung des Wettbewerbes. Sein Dank galt auch den teilnehmenden Mannschaften und den Schiedsrichtern der Partien. Für den SV Windhagen nahm Mannschaftskapitän Alexander Alt den Wanderpokal entgegen. (PM)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


4. Stadtputztag des Martinus Gymnasium Linz: Zigarettenstummel verseuchen die Stadt

Linz. Entstanden ist die Idee in der 2019 gegründeten Nachhaltigkeits-AG "MGL For Future", die die schon lange existierenden ...

Handgreiflicher Streit auf St. Pantaleon Kirmes in Unkel: 19-Jährige wird geschlagen und getreten

Unkel. Wie die Polizei Linz berichtet, hatte die 19-Jährige selbst die Polizei verständigt, als sie von von den beiden weiblichen ...

Monteverdi und England in Neuwied: Cantori del Venosa in der Herrnhüter Brüdergemeine

Neuwied. Ihr neues Programm baut Brücken von Italien nach England: 1614 veröffentlichte der große Claudio Monteverdi in Venedig ...

Verkehrsberuhigung: Einbahnregelung rund um die Bodelschwingh-Schule in Bendorf

Bendorf-Mülhofen. In der Vergangenheit entstanden im Begegnungsverkehr immer wieder unübersichtliche und gefährliche Situationen. ...

Manege frei: Kinder schauen Film im Zirkuszelt

Neuwied. Den Film, in dem es um einen kleinen Zauberer, Freundschaft und viel Magie ging, verfolgten die Kinder gespannt ...

Gladbach feiert Kirmes: "An der Marienkirche" gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die Pablo-Picasso-Straße, Rommersdorfer Straße, Rubensstraße, Renoirstraße und der Weingartenstraße ...

Werbung