Werbung

Pressemitteilung vom 28.07.2023    

Verkehrsberuhigung: Einbahnregelung rund um die Bodelschwingh-Schule in Bendorf

Um die Verkehrssituation rund um die Bodelschwingh-Grundschule in Bendorf zu entschärfen, hat das Ordnungsamt Bendorf nach Abstimmung mit der Polizeiinspektion und der Straßenbaubehörde der Stadt eine verkehrsrechtliche Anordnung erlassen und eine Einbahnstraßenregelung für die Straßen "Am Röttchenshammer" und Falkenstraße eingeführt.

(Symbolfoto, Quelle: Pixabay)

Bendorf-Mülhofen. In der Vergangenheit entstanden im Begegnungsverkehr immer wieder unübersichtliche und gefährliche Situationen. Besonders häufig treffen diese zu den Stoßzeiten ein - wenn die Kinder zur Schule hingebracht oder von dort abgeholt werden und gleichzeitig der ÖPNV die Straße durchfährt. Die parkenden Fahrzeuge tragen nicht zu einer Übersichtlichkeit bei. Um jedoch den Parkplatzmangel nicht zu verschärfen und um den Effekt der Verkehrsberuhigung durch die parkenden Fahrzeuge zu erhalten, werden die Falkenstraße und ein Teil der Straße Am Röttchenshammer als Einbahnstraßen ausgewiesen.

Hierdurch soll insbesondere die Situation für Schüler verbessert werden. Für die Seitenstraßen gilt jeweils "Vorgeschrieben Fahrtrichtung links". Der Fahrradverkehr darf entgegen der Einbahnstraße fahren. Zunächst sollen die entsprechenden Verkehrszeichen mobil aufgestellt werden, und nach Bewährung noch vor dem neuen Schuljahr fest montiert werden. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unangemeldete Proteste bei SPD-Veranstaltung in Koblenz - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Koblenz. Auf einem Fahrgastschiff am Konrad-Adenauer-Ufer fand am Montag (4. März) zwischen 17.30 und 20.00 Uhr eine Veranstaltung ...

Koblenz wird Schokoladenhauptstadt: Deutsche Meisterschaft der Chocolatiers lockt mit Genussmomenten

Koblenz. Schon der Duft verspricht ein Fest für die Sinne: Am 16. und 17. März verströmen Tafelschokolade, Pralinen, Trüffel ...

Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Kriminalstatistik 2023: Kriminalität in Rheinland-Pfalz erreicht vorpandemisches Niveau

Mainz/Region. Die Auswirkungen der Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben zu ...

Alkoholisiert am Steuer: 61-Jähriger in Dattenberg festgenommen

Dattenberg. Ein besorgter Bürger alarmierte in den frühen Morgenstunden des Sonntags die Linzer Polizeiinspektion über einen ...

Weitere Artikel


SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

4. Stadtputztag des Martinus Gymnasium Linz: Zigarettenstummel verseuchen die Stadt

Linz. Entstanden ist die Idee in der 2019 gegründeten Nachhaltigkeits-AG "MGL For Future", die die schon lange existierenden ...

Handgreiflicher Streit auf St. Pantaleon Kirmes in Unkel: 19-Jährige wird geschlagen und getreten

Unkel. Wie die Polizei Linz berichtet, hatte die 19-Jährige selbst die Polizei verständigt, als sie von von den beiden weiblichen ...

Manege frei: Kinder schauen Film im Zirkuszelt

Neuwied. Den Film, in dem es um einen kleinen Zauberer, Freundschaft und viel Magie ging, verfolgten die Kinder gespannt ...

Gladbach feiert Kirmes: "An der Marienkirche" gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die Pablo-Picasso-Straße, Rommersdorfer Straße, Rubensstraße, Renoirstraße und der Weingartenstraße ...

Jede Stimme zählt: Wäller Helfen bei "Aktion Klimaschutz Nebenan" nominiert

Region. Der heimische Nachbarschaftshilfe-Verein "Wäller Helfen" ist bei der diesjährigen Aktion Klimaschutz Nebenan unter ...

Werbung