Werbung

Pressemitteilung vom 28.07.2023    

Gladbach feiert Kirmes: "An der Marienkirche" gesperrt

Im Neuwieder Stadtteil Gladbach wird von Freitag bis Montag, 18. bis 21. August, Kirmes gefeiert. Deshalb wird die Straße "An der Marienkirche" im Bereich ab dem Kreisel (zwischen dem Pfarrheim und der Marienkirche und dem öffentlichen Platz vor der Feuerwehr) bis zur Einmündung Pablo-Picasso-Straße von Dienstag, 15. August (9 Uhr), bis Mittwoch, 23. August (14 Uhr), voll gesperrt.

(Symbolbild: pixabay)

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die Pablo-Picasso-Straße, Rommersdorfer Straße, Rubensstraße, Renoirstraße und der Weingartenstraße ist ausgeschildert. Ersatz-Bushaltestellen stehen in der Rubensstraße zur Verfügung.

Der Kreisel bleibt während der Kirmestage befahrbar, mit einer Ausnahme. Sonntags ist wegen Aktivitäten des Kirmesjahrgangs dort ebenfalls Vollsperrung angesagt. Heißt konkret: Am Sonntag, 20. August, ist an dieser Stelle von 15 bis 17 Uhr wegen der Kreiselspiele kein Durchkommen. Dann kann eine Bedarfshaltestelle in der Pablo-Picasso-Straße in Höhe des Gemeindehauses genutzt werden. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Koblenz wird Schokoladenhauptstadt: Deutsche Meisterschaft der Chocolatiers lockt mit Genussmomenten

Koblenz. Schon der Duft verspricht ein Fest für die Sinne: Am 16. und 17. März verströmen Tafelschokolade, Pralinen, Trüffel ...

Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Kriminalstatistik 2023: Kriminalität in Rheinland-Pfalz erreicht vorpandemisches Niveau

Mainz/Region. Die Auswirkungen der Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben zu ...

Alkoholisiert am Steuer: 61-Jähriger in Dattenberg festgenommen

Dattenberg. Ein besorgter Bürger alarmierte in den frühen Morgenstunden des Sonntags die Linzer Polizeiinspektion über einen ...

Aufmerksamer Zeuge deckt illegale Müllablagerung in Unkel auf

Unkel. In Unkel ereignete sich am Samstagnachmittag ein unschöner Vorfall. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete einen Mann ...

Weitere Artikel


Manege frei: Kinder schauen Film im Zirkuszelt

Neuwied. Den Film, in dem es um einen kleinen Zauberer, Freundschaft und viel Magie ging, verfolgten die Kinder gespannt ...

Verkehrsberuhigung: Einbahnregelung rund um die Bodelschwingh-Schule in Bendorf

Bendorf-Mülhofen. In der Vergangenheit entstanden im Begegnungsverkehr immer wieder unübersichtliche und gefährliche Situationen. ...

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

Jede Stimme zählt: Wäller Helfen bei "Aktion Klimaschutz Nebenan" nominiert

Region. Der heimische Nachbarschaftshilfe-Verein "Wäller Helfen" ist bei der diesjährigen Aktion Klimaschutz Nebenan unter ...

Abschlussklasse der FOS Linz: "(f)Abipedia" - 12 Jahre copy und paste

Linz am Rhein. Durch das zurückliegende Praktikum in der 11. Klasse wurde auch der Praxisteil der Fachhochschulreife abgeleistet, ...

Neue Wildnis auf wilden Weiden: Wie Biodiversität machbar ist

Enspel. Die Besucher in der ausverkauften Alten Schmiede im Stöffel-Park erlebten einen intensiven, informationsreichen Vortrag, ...

Werbung