Werbung

Pressemitteilung vom 28.07.2023    

Jede Stimme zählt: Wäller Helfen bei "Aktion Klimaschutz Nebenan" nominiert

Wäller Helfen ist mit seiner Baumpflanzaktion bei der Aktion Klimaschutz Nebenan aus über 450 Einreichungen nominiert und steht als eine von insgesamt 100 Ideen zur Abstimmung beim Online-Voting bereit. Jede Stimme zählt!

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Region. Der heimische Nachbarschaftshilfe-Verein "Wäller Helfen" ist bei der diesjährigen Aktion Klimaschutz Nebenan unter die letzten 100 gekommen. Mit der Aktion "Wir Forsten auf für unsere Heimat" kann man unter folgendem Link für Wäller Helfen abstimmen: https://www.klimaschutz-nebenan.de/idee/2023/wir-forsten-auf.

"Je mehr Stimmen wir erreichen, desto schneller kommen wir unserem Ziel 100.000 Bäume für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald näher", so der Vorsitzende des Vereins Björn Flick. In den letzten 2,5 Jahre konnten bereits mehr als 50.000 Bäume generiert werden. (PM)


Mehr dazu:   Wäller helfen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Sommerliches Babyglück im Neuwieder Zoo: Tierischer Nachwuchs zieht Besucher an

Neuwied. Sommerferien bedeutet auch meist Hochsaison im größten Zoo von Rheinland-Pfalz in Neuwied. Dieses Jahr bilden sich ...

Versuchter Trickdiebstahl in Unkel - Täter geben sich als taubstumm aus

Unkel. Die beiden unbekannten Täter näherten sich den Fahrzeugen der zwei Frauen am Vorteils-Center in Unkel und öffneten ...

Jugendlicher Rollerfahrer in Neuwied mit überhöhter Geschwindigkeit gestoppt

Neuwied. Gegen 11.25 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung den Roller, der mit 60 km/h durch Neuwied fuhr. Die Beamten ...

Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Waldbreitbach über großzügige Spende

Waldbreitbach. Wilhelm Bock übergab den symbolischen Scheck in Anwesenheit der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr. ...

Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Neuwied

Neuwied. Die Theodor-Heuss-Straße in Neuwied war in der besagten Nacht Schauplatz eines versuchten Einbruchs. Vor der Gaststätte ...

Weitere Artikel


Gladbach feiert Kirmes: "An der Marienkirche" gesperrt

Neuwied. Eine Umleitungsstrecke über die Pablo-Picasso-Straße, Rommersdorfer Straße, Rubensstraße, Renoirstraße und der Weingartenstraße ...

Manege frei: Kinder schauen Film im Zirkuszelt

Neuwied. Den Film, in dem es um einen kleinen Zauberer, Freundschaft und viel Magie ging, verfolgten die Kinder gespannt ...

Verkehrsberuhigung: Einbahnregelung rund um die Bodelschwingh-Schule in Bendorf

Bendorf-Mülhofen. In der Vergangenheit entstanden im Begegnungsverkehr immer wieder unübersichtliche und gefährliche Situationen. ...

Abschlussklasse der FOS Linz: "(f)Abipedia" - 12 Jahre copy und paste

Linz am Rhein. Durch das zurückliegende Praktikum in der 11. Klasse wurde auch der Praxisteil der Fachhochschulreife abgeleistet, ...

Neue Wildnis auf wilden Weiden: Wie Biodiversität machbar ist

Enspel. Die Besucher in der ausverkauften Alten Schmiede im Stöffel-Park erlebten einen intensiven, informationsreichen Vortrag, ...

17. Gottesdienst für Mensch und Tier unter freiem Himmel in Königswinter-Oberpleis

Königswinter. Der diesjährige Gottesdienst trägt den Titel "Du liegst mir am Herzen" und wird von Pfarrer Arndt Klemp-Kindermann ...

Werbung