Werbung

Pressemitteilung vom 28.07.2023    

Rheinbrohler Wolfgang Zimmermann erhält Goldenes Feuerwehrehrenzeichen

Da er am Abend des Verbandsgemeindefeuerwehrtages Bad Hönningen verhindert war, erhielt Wolfgang Zimmermann von der Freiwilligen Feuerwehr Rheinbrohl im "exklusiven" Rahmen das Goldene Feuerwehrehrenzeichen für 45-jährige "aktive und pflichttreue ehrenamtliche Tätigkeit" in der Feuerwehr.

Das Goldene Feuerwehrehrenzeichen erhielt Wolfgang Zimmermann (Mitte). Es gratulieren (v.l.n.r.) Wehrleiter Michael Scharrenbach, Landrat Achim Hallerbach, Wehrführer Peter Scheidgen und Bürgermeister Jan Ermtraud. (Foto: Martin Boden)

Bad Hönningen. Landrat Achim Hallerbach überreichte gemeinsam mit Bürgermeister Jan Ermtraud Urkunde und Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz in der Verbandsgemeindeverwaltung. Hallerbach überbrachte Brandmeister Zimmermann die Glückwünsche des Kreises und drückte seine Wertschätzung für dessen ehrenamtlichen Verdienste in der Feuerwehr über einen so langen Zeitraum aus. Er zollte gemeinsam mit dem Bürgermeister, Wehrleiter Michael Scharrenbach und Wehrführer der Feuerwehr Rheinbrohl, Peter Scheidgen, seinen ausdrücklichen Respekt und Anerkennung aus.

Zimmermann trat im Februar 1978 in die Freiwillige Feuerwehr Rheinbrohl ein. 2001 wurde er zum Gruppenführer und zum Jugendfeuerwehrwart ausgebildet. 2005 erfolgte die Beförderung zum Brandmeister. Bis heute sei er ein verlässlicher Kamerad, der vielfältige Aufgaben in seinem Löschzug übernommen habe. 1998 war er gemeinsam mit Bernd Loth der erste Jugendfeuerwehrwart der neugründeten Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Hönningen und stand dieser elf Jahre vor.



In diesem Jahr feiert die Jugendfeuerwehr ihr 25-jähriges Bestehen. Die Jugendfeuerwehr habe Zimmermann immer besonders am Herzen gelegen. "Nur mit einer aktiven Förderung der Kinder und Jugendlichen ist die Zukunft unserer Feuerwehren zu sichern", betonte Zimmermann. (PM)


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schneller Käsekuchen mit Streuseln und Obst

Dierdorf. Die Früchte können nach Gusto oder gemäß Saison gewählt werden. Das Foto zeigt den Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren, ...

Sommerliches Babyglück im Neuwieder Zoo: Tierischer Nachwuchs zieht Besucher an

Neuwied. Sommerferien bedeutet auch meist Hochsaison im größten Zoo von Rheinland-Pfalz in Neuwied. Dieses Jahr bilden sich ...

Versuchter Trickdiebstahl in Unkel - Täter geben sich als taubstumm aus

Unkel. Die beiden unbekannten Täter näherten sich den Fahrzeugen der zwei Frauen am Vorteils-Center in Unkel und öffneten ...

Jugendlicher Rollerfahrer in Neuwied mit überhöhter Geschwindigkeit gestoppt

Neuwied. Gegen 11.25 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung den Roller, der mit 60 km/h durch Neuwied fuhr. Die Beamten ...

Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Waldbreitbach über großzügige Spende

Waldbreitbach. Wilhelm Bock übergab den symbolischen Scheck in Anwesenheit der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr. ...

Versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Neuwied

Neuwied. Die Theodor-Heuss-Straße in Neuwied war in der besagten Nacht Schauplatz eines versuchten Einbruchs. Vor der Gaststätte ...

Weitere Artikel


"ReStart": In der Neuwieder Innenstadt geht es voran

Neuwied. So sagt die Stadt vor allem dem Leerstand den Kampf an. Sie kann künftig verwaiste Ladenlokale gezielt selbst anmieten ...

Schützenfest in Waldbreitbach: Wer erbt den Thron von Kaiser Werner?

Waldbreitbach. Wer wird Nachfolgerin von Kaiser Werner Scheid und Gattin Michaela? Die Aufklärung gibt es als Höhepunkt des ...

Bürgerinitiative "Energiewende Neuwied" über Windkraft: "Grundlast-Initiative benötigt!"

Neuwied. "Wollte man den Strombedarf Deutschlands allein mit Windenergie abdecken, stünde auf jedem Quadratkilometer ein ...

Kraftfahrzeug aus Oberbieberer Autohaus entwendet

Neuwied. Nach bisherigen Erkenntnissen betraten bislang unbekannte Täter das Firmengelände eines Autohauses, um ein Kraftfahrzeug, ...

Dorffest in Brückrachdorf

Brückrachdorf. Für die kleinen Gäste werden eine Hüpfburg, ein Spielmobil und Glitzertattoos vorbereitet. Ab 15.30 Uhr starten ...

Westerwaldwetter: Durchwachsenes Wochenende - Samstag Gewitter

Region. Der Freitag bleibt stark bewölkt bei leicht steigenden Temperaturen, die am Rhein 20 Grad erreichen. Es kann noch ...

Werbung