Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2023    

Waffelaktion brachte 1.263,41 Euro für Förderverein der Feuerwehr Oberdreis

In Udert bei "Sabines Grüne Ecke" gab es im März kostenfreie Waffeln gegen eine freiwillige Spende für den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr in Oberdreis. Gleichzeitig konnten Kinder selbst kreierte Bilder oder Bastelarbeiten zum Thema Feuerwehr abgeben.

Fotos: Feuerwehr Oberdreis

Oberdreis. Am Sonntag, dem 16. Juli, kamen 37 Kinder plus Eltern zum Gerätehaus der Feuerwehr Oberdreis, um von Sabine die Geschenke für die tollen selbstgemalten Bilder und Bastelarbeiten zu erhalten, die während der Waffelaktion in "Sabines Grüne Ecke" in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Oberdreis entstanden sind.

Im Gerätehaus der Feuerwehr Oberdreis gab es leckere Waffeln mit einer selbstgemachten Limonade. Dann wurde von Sabine (Sabines Grüne Ecke), die gesammelte Spende aus der Waffelaktion in Form eines Schecks über 1.263,41 Euro dem Förderverein überreicht. Kinder, die an dem Sonntag nicht dabei sein konnten, können ihr Geschenk in Udert im Laden von Sabine abholen.

Die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Oberdreis zeigten und erklärten den Kindern das Gerätehaus sowie auch die Fahrzeuge. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Carmen-Sylva-Schule entlässt 93 Schüler mit Berufsreife und Sekundar-Abschluss

Niederbieber. Im ersten "Abschnitt" wurden 47 Jungen und Mädchen mit dem Berufsreife-Zeugnis verabschiedet. Jan Tcheremenetski, ...

Fast 12 Millionen Überschuss: Kreis Neuwied baut Verschuldung weiter ab

Kreis Neuwied. "In der Folge kann der Kreis Neuwied seine Verschuldung weiter zurückfahren, in Summe um 13,5 Millionen Euro. ...

Jungs und Mädchen kicken eine Woche lang auf dem Kunstrasenplatz in Rengsdorf

Rengsdorf. "Wir arbeiten da eng mit den Vereinen zusammen", sagt Camp-Chef Tuncay Onay. "Viele Kinder bekommen Lust auf Fußball ...

Was verdienen die Menschen im Kreis Altenkirchen und was im Kreis Neuwied?

Neuwied/Altenkirchen. Die neueste Entgeltstatistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt Auskunft über das Medianentgelt ...

Keine Löwen in Rheinland-Pfalz - Streitpunkt bleibt der Wolf

Region. Tagelang beherrschte in der vergangenen Woche die Suche nach einer vermeintlich entlaufenen Großkatze in der Gemeinde ...

SGD Nord überprüft Schutz vor UV-Strahlung auf Baustellen

Region. Der weiße Hautkrebs ist die am häufigsten angezeigte Berufskrankheit in der Bauwirtschaft. Als Ursache gilt die für ...

Werbung