Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2023    

Bad Honnef: Keine Sperrung der Rommersdorfer Straße notwendig

Ursprünglich kündigte die Stadt Honnef aufgrund von Bohrmaßnahmen für den Glasfaserausbau eine Sperrung der Rommersdorfer Straße bis zum 28. Juli an. Die gute Nachricht: Mittlerweile hat sich ergeben, dass die Maßnahmen ohne eine Sperrung durchgeführt werden können.

Symbolbild

Bad Honnef. Die ursprünglich für den Glasfaserausbau angekündigte vollumfängliche Sperrung rund um die Rommersdorfer Straße für den Zeitraum vom 24. bis 28. Juli ist aufgehoben worden. Die Baustellenbesprechung am 24. Juli hat ergeben, dass die Maßnahmen doch ohne Sperrung durchgeführt werden können.

Fragen zur Baumaßnahme beantwortet Björn Stang vom Straßenverkehrsamt unter Telefon: 02224 / 184-149 oder E-Mail an bjoern.stang@bad-honnef.de. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


SGD Nord überprüft Schutz vor UV-Strahlung auf Baustellen

Region. Der weiße Hautkrebs ist die am häufigsten angezeigte Berufskrankheit in der Bauwirtschaft. Als Ursache gilt die für ...

Keine Löwen in Rheinland-Pfalz - Streitpunkt bleibt der Wolf

Region. Tagelang beherrschte in der vergangenen Woche die Suche nach einer vermeintlich entlaufenen Großkatze in der Gemeinde ...

Was verdienen die Menschen im Kreis Altenkirchen und was im Kreis Neuwied?

Neuwied/Altenkirchen. Die neueste Entgeltstatistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt Auskunft über das Medianentgelt ...

Temporäre Verkehrseinschränkungen im Bereich der A 48 an der Anschlussstelle Bendorf

Bendorf. Eine Zufahrt beziehungsweise Abfahrt ist im Bereich der Anschlussstelle nicht möglich. Eine Umleitung ist ausgeschildert. ...

Bad Hönningen: 81-jährige Frau in Hofeinfahrt angefahren worden

Bad Hönningen. Ein 71-jähriger Pkw-Fahrer wollte rückwärts aus seiner Hofeinfahrt auf die Ringstraße fahren und übersah hierbei ...

Bau des Rhein-Wied Hospiz in Neuwied im Zeit- und Kostenplan

Neuwied. Die Einrichtung kann aus heutiger Sicht am 1. September 2024 ihren Betrieb aufnehmen. Sie kann bis zu zwölf Menschen ...

Werbung