Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2023    

Bad Honnef: Keine Sperrung der Rommersdorfer Straße notwendig

Ursprünglich kündigte die Stadt Honnef aufgrund von Bohrmaßnahmen für den Glasfaserausbau eine Sperrung der Rommersdorfer Straße bis zum 28. Juli an. Die gute Nachricht: Mittlerweile hat sich ergeben, dass die Maßnahmen ohne eine Sperrung durchgeführt werden können.

Symbolbild

Bad Honnef. Die ursprünglich für den Glasfaserausbau angekündigte vollumfängliche Sperrung rund um die Rommersdorfer Straße für den Zeitraum vom 24. bis 28. Juli ist aufgehoben worden. Die Baustellenbesprechung am 24. Juli hat ergeben, dass die Maßnahmen doch ohne Sperrung durchgeführt werden können.

Fragen zur Baumaßnahme beantwortet Björn Stang vom Straßenverkehrsamt unter Telefon: 02224 / 184-149 oder E-Mail an bjoern.stang@bad-honnef.de. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sauberkeit und Sicherheit: Stadt stellt Ergebnisse ihrer Umfrage vor

Neuwied. Mit der Umfrage wollte die Stadtverwaltung sich ein Bild der persönlichen Empfindungen der Neuwieder machen und ...

Kunst und Handwerk ziehen ins Neuwieder Innenstadtlabor ein

Neuwied. Ab Anfang März präsentiert die leidenschaftliche Näherin Ema Würsch-Lyko ihre handgefertigten Werke im Erdgeschoss ...

Neuwieder Stadtteilgespräche: Trickbetrug Thema eines Vortrages

Neuwied. Mit Unterstützung der Kriminologin Carolin Blum, die beim Polizeipräsidium Koblenz als Präventionssachbearbeiterin ...

Verkehrsunfall und unbelehrbarer Radfahrer: Zwei Vorfälle halten Polizei Neuwied auf Trab

Neuwied. Am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, kam es zum ersten Ereignis. An der Kreuzung "Blocker Straße"/"Hamburger Straße" in ...

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Flucht auf dem E-Scooter: Tabakdiebstahl in Linzer Discounter

Linz am Rhein. Am Dienstag wurde gegen Mittag ein Ladendiebstahl von Tabakwaren in einem Discounter am Scherer-Center in ...

Weitere Artikel


SGD Nord überprüft Schutz vor UV-Strahlung auf Baustellen

Region. Der weiße Hautkrebs ist die am häufigsten angezeigte Berufskrankheit in der Bauwirtschaft. Als Ursache gilt die für ...

Keine Löwen in Rheinland-Pfalz - Streitpunkt bleibt der Wolf

Region. Tagelang beherrschte in der vergangenen Woche die Suche nach einer vermeintlich entlaufenen Großkatze in der Gemeinde ...

Was verdienen die Menschen im Kreis Altenkirchen und was im Kreis Neuwied?

Neuwied/Altenkirchen. Die neueste Entgeltstatistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) gibt Auskunft über das Medianentgelt ...

Temporäre Verkehrseinschränkungen im Bereich der A 48 an der Anschlussstelle Bendorf

Bendorf. Eine Zufahrt beziehungsweise Abfahrt ist im Bereich der Anschlussstelle nicht möglich. Eine Umleitung ist ausgeschildert. ...

Bad Hönningen: 81-jährige Frau in Hofeinfahrt angefahren worden

Bad Hönningen. Ein 71-jähriger Pkw-Fahrer wollte rückwärts aus seiner Hofeinfahrt auf die Ringstraße fahren und übersah hierbei ...

Bau des Rhein-Wied Hospiz in Neuwied im Zeit- und Kostenplan

Neuwied. Die Einrichtung kann aus heutiger Sicht am 1. September 2024 ihren Betrieb aufnehmen. Sie kann bis zu zwölf Menschen ...

Werbung