Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2023    

Lehre erfolgreich: Elf neue Malergesellen aus dem Kreis Neuwied

Der Beruf des Malers und Lackierers bietet drei Fachrichtungen zur Auswahl: Gestaltung und Instandhaltung, Kirchenmalerei und Denkmalpflege und Bauten und Korrosionsschutz. Elf Anwärter erhielten jetzt in den Räumen des Heinrichhauses in Heimbach-Weis schriftlich bestätigt, dass sie ihre dreijährige Lehrzeit erfolgreich beendet haben und sich Malergeselle nennen dürfen.

Freude bei elf frisch gekürten Malergesellen und ihren Ausbildern über die bestandene Prüfung und das Zertifikat im Hof des Berufsbildungswerkes in Heimbach-Weis. (Foto: Hans Hartenfels)

Neuwied. Obermeister Winfried Schneider und die Prüfungsausschuss-Vorsitzende Sarah Otto sprachen Glückwünsche aus und überreichten die entsprechenden Zertifikate in Anwesenheit etlicher Ausbilder.

Die Prüfung bestanden (in Klammern der Ausbildungsbetrieb):
Tim Boden, Breitscheid (Walter Weißenfels, Neustadt), Nico D’Avis, Rengsdorf Berufsbildungswerk Heimbach-Weis), Mauritz Dobroschke, Bad Hönningen (Service GmbH der Handwerkskammer Koblenz). Tim Klimmer, Bad Hönningen (Gladki & Krissel, Bad Hönningen), Kai Limbach, Oberdreis (Holger Schmidt, Puderbach), Fiona Motz, Asbach (Maler und Raumausstatter Prangenberg, Roßbach), Niklas Neuling, Neuwied (Malerbetrieb Höhler, Torney), Dennis Potschka, Dierdorf (Achim Pfeiffer, Puderbach), Daniel Runkel, Melsbach (Malergeschäft Stemmle, Feldkirchen), Niklas Trockenbroch, Eitorf (Berufsbildungswerk Heimbach-Weis), Daniel Winand, Leutesdorf (Karl Lutz Wassmann, Neuwied). (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Neuwied ist dabei: Sieben Städte und VGs gründen "Regiopole Mittleres Rheinland"

Weißenthurm/Neuwied. Im Rathaus der Verbandsgemeinde (VG) Weißenthurm hoben die sieben Kommunen den Zusammenschluss aus der ...

Körperverletzung in Rheinbreitbach: Pkw-Fahrer verfolgte Radfahrerin nach Hause

Rheinbreitbach. In dem Moment als die Frau den Pkw umfahren wollte, sei der Pkw-Fahrer angefahren, sie habe sich erschrocken ...

1. Bundeskönigin Andrea Reiprich setzt sich für Gewaltopfer ein

Waldbreitbach. Deutlich wird die ganze Dramatik ganz aktuell beim Blick auf das neue Lagebild "Häusliche Gewalt". Bundesinnenministerium ...

10-jähriges Jubiläum für "da Vinci-assistierte Chirurgie" am Marienhaus Klinikum in Neuwied

Neuwied/Waldbreitbach. "Das Konzept, mit Prof. Naumann einen bereits ausgebildeten und erfahrenen da Vinci®-Chirurgen zu ...

A 3 bei Neustadt: Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw

Neustadt. Durch den Unfall wurde ein Teil der Ladung auf die Fahrbahn geschleudert. Hierdurch kam es zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen ...

Verbraucherzentrale berät: Innen- oder Außendämmung?

Dierdorf. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung. Außerdem wird ...

Werbung