Werbung

Pressemitteilung vom 25.07.2023    

A 3 bei Neustadt: Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw

Am heutigen Morgen (25. Juli) kam es gegen 4.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Neustadt/Wied und Neuwied. Ein Sattelzug blieb dort aufgrund eines technischen Defekts am Standstreifen stehen. Ein anderer Sattelzug erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem Sattelanhänger des Pannenfahrzeugs.

(Symbolbild)

Neustadt. Durch den Unfall wurde ein Teil der Ladung auf die Fahrbahn geschleudert. Hierdurch kam es zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen in der Fahrtrichtung Frankfurt. Die Aufräumarbeiten dauern momentan noch an. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwied von Telefonbetrugswelle betroffen

Neuwied. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einer aktuellen Betrugswelle. Hierbei handelt es sich um Anrufe ...

Entdecke die Vielfalt des Studiums: Universität Koblenz öffnet Hörsäle

Koblenz. Von 9 Uhr bis 16 Uhr können Interessierte am Mittwoch, 5. Juni, einen Einblick in den Universitäts-Alltag der Universität ...

Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Weitere Artikel


10-jähriges Jubiläum für "da Vinci-assistierte Chirurgie" am Marienhaus Klinikum in Neuwied

Neuwied/Waldbreitbach. "Das Konzept, mit Prof. Naumann einen bereits ausgebildeten und erfahrenen da Vinci®-Chirurgen zu ...

Lehre erfolgreich: Elf neue Malergesellen aus dem Kreis Neuwied

Neuwied. Obermeister Winfried Schneider und die Prüfungsausschuss-Vorsitzende Sarah Otto sprachen Glückwünsche aus und überreichten ...

Neuwied ist dabei: Sieben Städte und VGs gründen "Regiopole Mittleres Rheinland"

Weißenthurm/Neuwied. Im Rathaus der Verbandsgemeinde (VG) Weißenthurm hoben die sieben Kommunen den Zusammenschluss aus der ...

Verbraucherzentrale berät: Innen- oder Außendämmung?

Dierdorf. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung. Außerdem wird ...

Sprechtag des Auskunfts- und Beratungsdienstes der Deutschen Rentenversicherung in VG Dierdorf

Dierdorf. Beratungen finden jeweils in der Zeit von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 13 bis 15.30 Uhr statt. Hierfür ist vorab ...

Glasfaserausbau: In der VG Dierdorf beginnt die Planungsphase

Dierdorf. Nach dem positiven Abschluss der erfolgreichen Akquirierung ist die Planungsphase der Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz ...

Werbung