Werbung

Pressemitteilung vom 21.07.2023    

IHK-Zeugnisübergabe: Knapp 500 Azubis beenden erfolgreich ihre Ausbildung

Gut 100 Absolventen der IHK-Abschlussprüfungen in kaufmännischen und kaufmännisch-verwandten Berufen haben ihre Zeugnisse von der IHK-Geschäftsstelle Neuwied in der food akademie erhalten. Sie gehören zu den knapp 500 Prüflingen, die in diesem Sommer an den IHK-Prüfungen in Neuwied teilgenommen haben.

Rund 100 Absolventen haben ihre Zeugnisse von der IHK-Geschäftsstelle Neuwied erhalten. (Foto: IHK Neuwied)

Neuwied. Marcel Böhm, Mitglied des IHK-Beirates Neuwied, gratulierte den Ex-Azubis zur bestandenen Abschlussprüfung. "Sie haben mit der Entscheidung für eine Ausbildung Verantwortung für sich selbst übernommen, sich neuen Herausforderungen gestellt und zu einem erfolgreichen Ende gebracht. Sie sind nun die Fachkräfte, die die Wirtschaft braucht und händeringend sucht."

Böhm dankte all denen, die die Jugendlichen bei ihrer Ausbildung unterstützt haben, den Ausbildungsbetrieben, den Ausbildern und den Lehrern. Einen besonderen Dank sprach er den ehrenamtlichen Prüfern aus. Im vergangenen Jahr waren allein im Kreis Neuwied über 270 ehrenamtliche Prüfer im Einsatz, zum Teil über mehrere Tage. Ein überragendes ehrenamtliches Engagement, ohne das die Durchführung der Prüfungen gar nicht möglich wäre.



Mit Blick auf die gute Zusammenarbeit dankte Böhm den Vertretern der Ludwig-Erhard-Schule, der David-Röntgen-Schule, der food akademie und dem Heinrich-Haus, die ihre Räumlichkeiten für die Prüfungen zur Verfügung gestellt haben. "Die duale Ausbildung ist eine echte Gemeinschaftsleistung von Betrieben, Berufsschule und Kammer, die vielen jungen Menschen beste Berufsaussichten verschafft", kommentiert IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Neue Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen steigern Interesse an Ausbildungsberufen

Rengsdorf/Puderbach. Die sinkende Anzahl von Ausbildungsverträgen stellt eine wachsende Herausforderung für mittelständische ...

Zimmerergesellen zu Besuch in Koblenz: Seit viereinhalb Jahren "auf der Walz"

Koblenz. Vor allem spricht dies für die Verbundenheit der "Tippelbrüder" zu ihrem Handwerk und zu alten Bräuchen. Denn die ...

Martin Diedenhofen besuchte Sensoplast in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Bei der Betriebsbesichtigung des Produzenten und Systemlieferanten für Schraubverschlüsse und Dosiersysteme ...

Wie soll es nach der Schule weitergehen? Markt der Berufe in Neustadt (Wied) zeigt Optionen auf

Neustadt (Wied). Der Markt der Berufe (MdB) ermöglicht Jugendlichen, sich Gedanken über ihre berufliche Laufbahn nach dem ...

Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Firmenneugründung in Oberraden

Oberraden. Beide Betriebe arbeiten schon viele Jahre zusammen und haben sich nunmehr entschlossen, ihren Vertrieb gemeinsam ...

Weitere Artikel


15-Jähriger ergaunert in Berlin 150 PS-Auto und überlässt es Jugendlichen im Kreis Neuwied

Linz/Berlin. Am Freitagmorgen (21. Juli) wurde der Polizeiinspektion Linz ein Audi Q2 gemeldet, welcher auf der L252 zwischen ...

Mit Blaulicht in den Kreißsaal: Feuerwehr hilft werdender Mutter in Urbach mit der Drehleiter

Neuwied/Urbach. Dabei hatte sich Anne Becker so gut auf die Hausgeburt vorbereitet. Dabei sein sollten nur ihr Mann und ihre ...

"Möge der Abschluss mit euch sein": Die Robert-Koch-Schule Linz verabschiedet Absolventen

Linz. Nachdem die Anwesenden von einem gut aufgelegten Schülertrio in etwa zwei Stunden durch das kurzweilige Programm geführt ...

Schüler der BBS Wirtschaft Neuwied veranstalten Projektwoche

Neuwied. Dank einer Spende der Barmer und des Engagements zahlreicher Lehrer sowie externer Experten konnten Klassen aus ...

Aufzüge am Linzer Bahnhof noch immer nicht in Betrieb

Linz. Ursprünglich habe die Bahn versprochen, dass das Problem spätestens zum Ende des zweiten Quartals 2023 behoben sein ...

Neue Wanderkarte für Wiedtal und Rengsdorfer Land

Rengsorf. Darüber hinaus sind auch überregionale Wanderwege eingezeichnet: die drei Wäller Touren Bärenkopp, Klosterweg und ...

Werbung