Werbung

Pressemitteilung vom 21.07.2023    

Verdienste um das Gemeinwesen: Stadt Neuwied würdigt Mitarbeitende

Das Format hat sich bewährt: die feierliche Ehrung von Jubilaren und die Verabschiedung von verdienten Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Neuwied in einem besonderen Rahmen. Diesmal bot das Museum Schloss Monrepos die würdige Kulisse für die Veranstaltung.

Gruppenbild mit Stadtvorstand, Jubilaren und in den Ruhestand verabschiedeten Kollegen der Stadtverwaltung Neuwied. (Foto: Simon Zimpfer)

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig nutzte die Gelegenheit, um auch im Namen der ebenfalls anwesenden Stadtvorstands Kollegen, Bürgermeister Peter Jung und Beigeordneter Ralf Seemann, den zu Ehrenden seinen Dank auszudrücken. Dabei hob der Verwaltungschef auch die Bedeutung der Arbeit der Kollegen im Rathaus für das Gemeinwesen hervor.

Persönliche Laudatoren als vertraute Kollegen und nicht zuletzt Jörg Hergott als Vorsitzender des Personalrates fanden ebenfalls passende Worte, um die gebührende Wertschätzung zu zeigen.

Auf der Liste der zu Ehrenden standen Anja Schäfer (Kita Kinderplanet Heimbach-Weis) und Anja Piquardt (Jugendamt) für 25-Jähriges sowie Hermann Rech (Amt für Immobilienmanagement), Marion Bertram (Standesamt) und Thomas Schwade (Rechnungsprüfungsamt) für 40-Jähriges. In den verdienten Ruhestand verabschiedet wurden Petra Neuendorf (Amt für Stadtmarketing), Dr. Frank Blum (Pressebüro), Peter Weller (Hauptamt) und Astrid Hadzelek (Ordnungsamt). (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Aggressiver Patient bedroht Rettungskräfte in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Am Freitagnachmittag (12. April) wurde eine Anwohnerin in Linz am Rhein auf einen Mann aufmerksam, der sich ...

Kurzer Rundweg zum "Kleinen Deutschen Eck der Nister" von Heuzert aus

Heuzert. Es muss nicht immer die große Wanderung sein. Manchmal ist auch eine kleine aber feine Strecke genau richtig, um ...

Einbruch in Unkel: Cabrio-Verdeck aufgeschnitten und Handy gestohlen

Unkel. In der Bahnhofstraße in Unkel kam es in der Nacht zum Donnerstag (11. April) zu einem Einbruch in ein Auto. Unbekannte ...

Solwodi Koblenz meldet fast 100 von Gewalt betroffene Frauen

Koblenz. Zumeist waren die Frauen von Gewalt und Misshandlungen in nahen sozialen Beziehungen betroffen. "Wir hatten aber ...

Mit dem Big House Neuwied nach Berlin

Neuwied. Alle interessierten Jugendlichen erwartet ein vielfältiges Programm aus Kultur- und Freizeitaktivitäten mit Besuch ...

Weitere Artikel


Heckenbrand in Unkel erst später bemerkt

Unkel. Ein Teil einer Hecke sowie eines angrenzenden Grundstückzauns wurden durch das Feuer beschädigt. Glücklicherweise ...

Deichvorgelände an der Neuwieder Rheinstraße: Konzept zur Umgestaltung vorgestellt

Neuwied. Um die Anwohner über die geplanten Neuerungen zu informieren, lud die Initiative "Soziale Stadt" zu einem ausführlichen ...

Wie steht es um die Gesundheitsversorgung im Kreis Neuwied?

Kreis Neuwied / Linz. Nachdem vor wenigen Wochen in Oberhonnefeld-Gierend die Ergebnisse einer Umfrage im Kreis Neuwied vorgestellt ...

Datzeroth: Verkehrsunfallflucht nach gefährlichem Überholmanöver

Datzeroth. Der entgegenkommende Fahrer eines Pkw Ford Transit musste stark abbremsen und nach rechts ausweichen, um eine ...

Westerwaldwetter: Leicht unbeständiges Wochenende

Region. Am Freitag, dem 21. Juli, kommen ab dem Mittag im Westerwald einzelne Gewitter auf. Dort, wo die Gewitter auftreten, ...

Loewenherz-Stiftung des Kreises Neuwied zeichnet Prof. Katrin Winkler aus

Kreis Neuwied. Wie CDU-Fraktionschef Michael Christ für die antragstellenden Fraktionen ausführte, ist Katrin Winkler seit ...

Werbung