Werbung

Nachricht vom 20.07.2023    

"GANZ SCHÖN BUNT": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt ein

Elf Malerinnen der Künstlergruppe "Farbenkraft" und zwei Gast-Ausstellerinnen eröffnen am Sonntag, 23. Juli 2023, ab 11 Uhr die Kunstausstellung "GANZ SCHÖN BUNT" in der Galerie Vorburg der Burg Namedy in Andernach-Namedy. Jeder Kunstfreund ist herzlich eingeladen. Bei der Eröffnung werden die Künstlerinnen persönlich anwesend sein.

Die Künstlergruppe. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Neuwied/Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und großformatige Erzählbilder, künstlerische Gestaltung von Erlebtem, Gesehenem und Gefühltem erwartet sie. Was die Künstlergruppe eint, ist die Verwendung von Acrylfarben, die das Arbeiten und die Kunstwerke ganz schön bunt machen.

Die ausstellenden Künstlerinnen sind Kerstin Börner, Andrea Hoffmann, Ursula Jahn, Emilie Jakschin, Brigitte Jung, Karin Luithlen, Marita Nick, Heike Offermann, Hildegard Pick, Monika Pies-Heinz und Helmi Tischler-Venter. Loretta Gärtner und Xenia Graf sind die Gastausstellerinnen. Die Malerinnen kommen aus den Kreisen Mayen-Koblenz und Neuwied und treffen sich unter der Leitung der Künstlerin Karin Luithlen zum Malen in Neuwied.



Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind:
Sonntag, 23. Juli von 11 bis 16 Uhr
Montag, 24. Juli von 14 bis 17 Uhr
Dienstag, 25. Juli von 14 bis 17 Uhr
Mittwoch, 26. Juli von 14 bis 17 Uhr
Donnerstag, 27. Juli von 14 bis 17 Uhr
Freitag, 28. Juli von 14 bis 17 Uhr
Samstag, 29. Juli von 11 bis 16 Uhr
Sonntag, 30. Juli von 11 bis 16 Uhr

Schloss Burg Namedy befindet sich in der Schlossstraße in 56626 Andernach-Namedy.

Die Künstlerinnen freuen sich auf zahlreiche Besucher. (red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Kunstverein Linz am Rhein: Erste Ausstellung 2024 zeigt Werke von Bettina van Haaren

Linz am Rhein. Was erwartet die Besucher dieser Ausstellung? Auf sehr eindrückliche Weise charakterisiert Dr. Kai Hohenfeld, ...

"Westerwald RockerZ" rocken am 2. März Oberhonnefeld-Gierend mit neuem Programm

Oberhonnefeld-Gierend. Die acht versierten Musiker der Westerwald RockerZ werden am Samstagabend, den 2. März dem Publikum ...

Mit Humor und Musik gegen Älterwerden: Kabarettistin Süss bringt Waldbreitbach zum Lachen

Waldbreitbach. Birgit Süss beschrieb in ihrem Programm "Das Graue vom Himmel" Veränderungen von Körper und Geist, die allesamt ...

Von Noten und Nervenkitzel: "Mord mit Musik" verbindet Literatur und Gesang am 8. März in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett – und hoffentlich die Besucher der Lesung "Mord mit Musik" am 8. März ...

Magische Atmosphäre im Bootshaus: Simon & Garfunkel Coverband entzückt Neuwieder Publikum

Neuwied. An diesem Abend wehte ein Hauch vom New Yorker Central Park durch das Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke. Die ...

Weitere Artikel


Gesundheit auf dem Land stärken - Diskussion über die ärztliche Versorgung

Oberraden. "Gesundheit auf dem Land stärken" - unter dieser Überschrift hatten die Landtagsabgeordnete Lana Horstmann und ...

Ludwig-Erhard-Schule in Neuwied feiert ihre Abiturienten

Neuwied. Nach drei Schuljahren, zahlreichen Prüfungen und wochenlanger Vorbereitung war es dieses Jahr im Juli endlich so ...

Aktualisiert: Bluff: Bankräuber in Koblenz drohte mit Bombe

Ursprünglich wurde folgendes berichtet:

Ein Mann kommt unter dem Vorwand, ein Konto eröffnen zu wollen, in eine Bank. ...

Großaufgebot der Polizei sucht nach vermisster Rahel Müller aus Montabaur

Montabaur/Villmar. Die 34-jährige Rahel Müller wird seit Heiligabend 2022 vermisst. Wir hatten Anfang Januar einen entsprechenden ...

Technischer Defekt führte zu Pkw-Brand auf Supermarkt-Parkplatz in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei geht diese von einem technischen Defekt aus. Die Feuerwehr Bad Hönningen ...

Erstes Halbjahr 2023 gut verlaufen: Westerwald-Brauerei zieht positives Zwischenfazit

Hachenburg. Vor allem die Kernsorte Hachenburger Pils, wie auch Hachenburger Hell und die alkoholfreien Biere der Westerwald-Brauerei ...

Werbung