Werbung

Region | Neuwied | Anzeige


Pressemitteilung vom 17.07.2023    

Gewinnsparer der VR Bank RheinAhrEifel gewinnt E-Auto

Die Glücksfee hat es gut gemeint mit Günter Reichwein. Der Gewinnsparer der VR Bank RheinAhrEifel eG hat ein Mini Cooper SE Elektroauto gewonnen. Stellvertretend für den 98-jährigen Gewinner nahmen dessen Sohn Hans-Gunter Reichwein und seine Frau Ingeborg das Auto am Raiffeisen FinanzCenter in Neuwied in Empfang.

Zu den Gratulanten zählten Michael C. Kuch (Vorstand der VR Bank, 1. v.r.), Roland Schätzle (Filialleiter in Oberbieber, 1.v.l.), Christian Kehr (Direktor Regionalmarkt NeuwiedLinz, 3.v.l.) und Carsten Schmidt (Teamleiter PK Regionalmarkt NeuwiedLinz, 2.v.l.). (Foto: Klaus-Dieter Flatt)

Neuwied. Gewinnsparen ist - wie die VR Bank mitteilt - die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen. Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat haben Gewinnsparer 2023 unter anderem die Chance auf 100.000 Euro oder eines von acht Mini Cooper SE Elektroautos. Zusätzlich warte achtmal im Monat ein Extra-Geld für das gewisse Extra-Wow im Alltag auf glückliche Gewinner. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Leserbrief zum Wahlergebnis: "Die Brandmauer gegen extreme Kräfte nicht einreißen lassen!"

LESERBRIEF. "Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahlen ist in höchstem Maße beunruhigend. Ob auf europäischer Ebene, ob ...

Zwei Krankenwagen in Verkehrsunfälle verwickelt in Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 in ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Neun neue Hospizbegleiter starten in ihren ehrenamtlichen Dienst

Neuwied. Der Qualifizierungskurs umfasste insgesamt 124 Unterrichtseinheiten, die im Zeitraum von acht Monaten als Grund- ...

Weitere Artikel


Die Römer marschieren wieder: Limesmarsch macht auch in Bendorf Halt

Bendorf. Der Limesmarsch führt somit entlang des UNESCO Welterbe Obergermanisch-Raetischer Limes, das bekanntlich das größte ...

Parkplatzunfall mit vier beschädigten Pkw und zwei Verletzten in Linz

Linz. Aufgrund eines Bedienfehlers verlor der 86-jährige Unfallverursacher die Kontrolle über seinen Skoda Fabia und fuhr ...

Kindeswohl steht im Zentrum: Informationsveranstaltung des Kreisjugendamtes für Tagesmütter

Kreis Neuwied. Es ist für Tagesmütter oft keine leichte Situation und damit eine sehr verantwortungsvolle Rolle im Zusammenwirken ...

"Die Klimakrise - global und lokal": Information und Diskussion mit der KAB Engers-Mülhofen

Neuwied-Engers. Zu diesem Zweck erläutert Marcel Joisten, Referent des vom ehemaligen US-Präsidentschaftskandidaten Al Gore ...

Jay Ottaway and The Lost Boys gastieren in Unkel

Unkel. Die Band wird von Jay Ottaway, Singer-Songwriter und Gitarristen aus Boston, geleitet, der in den letzten zwei Jahrzehnten ...

IHK Neuwied unterstützt Schulpatenschaft der Carmen-Sylva-Schule

Neuwied. Durch die IHK-Schulpatenschaft soll den Schülern die Möglichkeit gewährt werden, im Unternehmen praktische Erfahrungen ...

Werbung