Werbung

Wirtschaft | Neuwied | Anzeige


Pressemitteilung vom 17.07.2023    

Jubilarfeier für langjährige Mitarbeiter der SWN, SBN und Deichwelle

Bei der alljährlichen Jubilarfeier wurden 21 langjährige Mitarbeiter der Stadtwerke (SWN), Servicebetriebe (SBN) und Deichwelle Neuwied im Golfclubrestaurant "Gut Burghof" geehrt. Jubilaren mit 25, 35 oder 45 Jahren Betriebszugehörigkeit sowie Rentnern, die 2022 in den Ruhestand gingen, wurden gedankt.

Bei der Jubilarfeier wurden 21 Jubilare und Rentner geehrt. Stefan Herschbach, Geschäftsführer der SWN und Oberbürgermeister Jan Einig bedankten sich für ihr jahrelanges Engagement. (Foto: Dennis Steinhardt/SWN)

Neuwied. "Nachdem wir bei der vergangenen Jubilarfeier die "Corona-Jubilare" nachträglich ehren konnten, freue ich mich, dass wir nun wieder im kleineren Rahmen feiern können", begrüßte Stefan Herschbach, Geschäftsführer der Stadtwerke Neuwied, die Gäste. "Das ist mir besonders wichtig, weil es mehr Raum für persönliche Gespräche bietet."

Eingebettet in ein Abendprogramm folgten die einzelnen Ehrungen der verdienten Mitarbeiter. "Ich möchte Ihnen allen meinen Dank für Ihren täglichen Einsatz und Ihre gute Arbeit aussprechen, die beitragen, dass SWN, SBN und Deichwelle gut aufgestellt sind", würdigte Herschbach die Jubilare und Rentner.

Die Betriebe in der Hafenstraße seien im ständigen Wandel. Die Energie- und Klimawende würden vorangetrieben und Themen wie Glasfaserausbau, erneuerbare Energien sowie Elektromobilität gewännen immer mehr an Bedeutung. In der Deichwelle werde es durch den Bau eines Lehrschwimmbeckens und eines Spielbereichs auch Veränderungen geben. Daher seien langjährige Mitarbeiter mit viel Erfahrung eine Stütze für die SWN, SBN und Deichwelle, um zukünftige Herausforderungen zu meistern.



Oberbürgermeister Jan Einig, der Aufsichtsratsvorsitzender der SWN und Verwaltungsratsvorsitzender der SBN ist, sprach ebenfalls seinen Dank aus: "Vor dem Hintergrund, dass immer mehr Beschäftigte ihren Job heutzutage wechseln, ist eine jahrelange Betriebszugehörigkeit nicht selbstverständlich. Deshalb sind Ihre Treue und Loyalität gegenüber der Stadt Neuwied nicht hoch genug wertzuschätzen und anzuerkennen". (PM)



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Zinswende und Wiederaufbau prägten 2023 bei Raiffeisenbank Neustadt

Neustadt. "Das spannende und ereignisreiche Jahr 2023 endet für uns mit einem Jahresabschluss, mit dem wir sehr zufrieden ...

Kostenloser Berufsorientierungsabend für Eltern bei der IHK in Koblenz

Koblenz. Mütter und Väter sind wichtige Ratgeber und Vorbilder in vielen Lebensbereichen ihrer Kinder, auch wenn es darum ...

Kostenlose Steuerberatersprechtage für Existenzgründer in Neuwied

Neuwied. Am 14. März von 8.30 bis 12.30 Uhr haben Existenzgründer und Unternehmer die Möglichkeit, sich online bei der IHK-Regionalgeschäftsstelle ...

Metallhandwerker-Innung Rhein-Lahn-Westerwald feiert Freisprechung

Region. Insgesamt 18 Metallbauer und 8 Feinwerkmechaniker aus den Landkreisen Rhein-Lahn, Altenkirchen, Neuwied und Westerwald ...

Gewinnen, Sparen und Helfen: VR Bank "RheinAhrEifel" unterstützte in 2023 wieder mit über 835.000 Euro

Koblenz. Gewinne: Im vergangenen Jahr wurden Preise im Gesamtwert von 1.984.317,00Euro vergeben. Die glücklichen Gewinnerinnen ...

Schüler aus Neuwied, Puderbach, Neustadt und Dierdorf gewinnen beim Börsenspiel

Neuwied. Die diesjährige Spielrunde war geprägt von einem Rekordhoch des DAX zum Jahresende, unterstützt durch sinkende Energiepreise ...

Weitere Artikel


Katharina Kasper Akademie: Sieben erfolgreiche Abschlüsse zur Pflegedienstleitung

Dernbach. Im Fokus dieser Zusatzqualifizierungen stehen neben dem Erwerb von Fachwissen auch die weitere Entwicklung und ...

Sommertreff auf dem Yzeurer Platz in Bendorf

Bendorf. Es gibt viele Aktivitäten wie Menschenkicker, Shuffleboard, Leitergolf und Kreativangebote wie Basteln und Malen, ...

IHK Neuwied unterstützt Schulpatenschaft der Carmen-Sylva-Schule

Neuwied. Durch die IHK-Schulpatenschaft soll den Schülern die Möglichkeit gewährt werden, im Unternehmen praktische Erfahrungen ...

"Kino & Vino": Das Sommerfest im Metropol Kino begeisterte zahlreiche Filmfreunde

Neuwied. Der erste Film des Abends – Ein Mann namens Otto, ist das US-Remake der schwedischen Erfolgskomödie Ein Mann namens ...

Spendenübergabe der IGS Johanna-Löwenherz: Mehr als 6000 Euro für Erdbebenbetroffene in der Türkei

Neuwied. Unendliches Leid mit vielen Tausend Toten und kaum zu fassenden Zerstörungen brachte ein Erdbeben in den südöstlichen ...

Stromausfall in Teilen des Kreises Neuwied - was war die Ursache?

Region. Wie die Syna GmbH in einer Pressemeldung mitteilt, fiel ein Baum in eine Freileitung und dies führte zu einem Stromausfall. ...

Werbung