Werbung

Pressemitteilung vom 14.07.2023    

Mal etwas Neues ausprobieren: Jugendliche verzieren Container

Tolles Ergebnis: Bei einem Graffiti-Workshop von Kreisjugendpflege und Abfallwirtschaft haben Jugendliche einem ihnen zur Verfügung gestellten Container viel Farbe und neuen Glanz beschert.

Die jugendlichen Workshopteilnehmer konnten stolz auf ihr Ergebnis sein. (Foto: Kreisverwaltung Neuwied / Schlottke)

Kreis Neuwied/Linkenbach. Am außerschulischen Lernort (ASL) in Linkenach hatte ihnen zunächst Künstler Kai "Semor" Niederhausen die Geschichte des Graffitis erzählt und viele Fragen beantwortet. Er ging dabei auch darauf ein, welche Folgen illegales Sprayen haben kann. Anschließend entwickelte er mit den Jugendlichen gemeinsam Ideen, wie der Container verschönert werden kann. Am Ende zierten ihn die Schriftzüge "Linkenbach", "ASL", "Recycling" sowie "Nature & Umwelt". Die Biotonne "Tonnja" fand zusätzlich einen Ehrenplatz.

Die Jugendlichen - und auch die Kreisjugendpfleger - besprühten darüber hinaus Leinwände, die sie als Erinnerung mit nach Hause nahmen. Begleitet wurde der Workshop von Michael Treppesch (Leiter ASL Linkenbach) sowie den Kreisjugendpflegern Marc Maier und Simone Höhner. Die Finanzierung erfolgte durch das Landesprogramm "Jedem Kind seine Kunst". (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neue Zuschüsse der KfW für barrierefreies Wohnen - Anträge ab sofort möglich

Region. Seit dem 20. Februar 2024 steht eine neue Förderrunde der KfW an, die den Abbau von Barrieren im privaten Wohnumfeld ...

Tiefbauarbeiten für schnelles Internet starten in Dürrholz

Dürrholz. "Um den Aufwand bei den Tiefbauarbeiten so gering wie möglich zu halten und Glasfaser schnell zu verlegen, nutzen ...

Wie kann Neuwieds Sportangebot verbessert werden? Jetzt noch an Umfrage teilnehmen!

Turnhallen, Fußball- und Bolzplätze, Skaterparks, Leichtathletik-Anlagen, Multifunktionsflächen, Schwimmbäder, aber auch ...

Neue Ausstellung in der Stadtgalerie Mennonitenkirche ab 8. März

Neuwied. Die 16 Kunstschaffenden werfen mit ihren vielfältigen Werken ästhetische, politische und gesellschaftliche Fragestellungen ...

Klimawandelanpassungsmanager: Personelle Verstärkung bei Neuwieder Stadtverwaltung

Neuwied. Vereinfacht ausgedrückt kümmert sich Daniel Diehl seit Anfang des Jahres darum, dass die spürbaren Folgen der Klimaveränderungen ...

Kleine Räuber ganz groß: Die Marder im Zoo Neuwied

Neuwied. Der gelernte Tierpfleger arbeitet als Kurator im Zoo Neuwied und kennt auch den Grund für das Durchbeißen der Kabel: ...

Weitere Artikel


Windhagener Entwicklungskonzept "Wenten 2040" schreitet mit Projekten voran

Windhagen. Nach verschiedenen Workshops in Zusammenarbeit mit der TU Kaiserslautern, Informationsveranstaltungen für die ...

Stefan Haas zum Zweiten Beigeordneten der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ernannt

VG Rengsdorf-Waldbreibch. Nach Überreichung der Ernennungsurkunde durch Bürgermeister Hans-Werner Breithausen und Ablegung ...

Wann Rasenmähen in Wohngebieten erlaubt ist

Region. Danach dürfen Privatpersonen in Wohngebieten an Werktagen zwischen 13 und 15 Uhr und zwischen 20 und 7 Uhr keine ...

Auf der A3 bei Großmaischeid landeten Auto und Anhänger in der Böschung

Großmaischeid. Am Donnerstag (13. Juli) gegen 15.15 Uhr befuhr ein 67 Jahre alter Mann mit seinem Gespann aus Pkw und Anhänger ...

50 Jahre Wiedtalbad und DLRG Neuerburg-Waldbreitbach: Investition in die Zukunft kommt

Hausen. auf der Terrasse des Wiedtalbades begrüßen und willkommen heißen. Sein besonderer Gruß galt den ehemaligen Bürgermeistern ...

Messerangriff in Bad Hönningen: Rettungsdienst-Einsatz beim Beschuldigten kurz vor der Tat

Bad Hönningen. Die Kuriere hatten über die Messerangriffe in Bad Hönningen bereits berichtet. Nach derzeitigem Kenntnisstand, ...

Werbung