Werbung

Pressemitteilung vom 11.07.2023    

25-jähriges Dienstjubiläum in der Puderbacher Verwaltung

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst konnte dieser Tage Kerstin Baumeister-Schmidt zurückblicken. Sie zeichnet sich als Erzieherin und Kita-Leitung für das Wohl der Kinder des Puderbacher Landes verantwortlich. Neben berücksichtigten Zeiten im öffentlichen Dienst hat sie auch noch einige Jahre berufliche Erfahrungen bei anderen Trägern sammeln können.

(Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Puderbach)

Puderbach. Nach Abschluss der Prüfung und Anerkennungsjahr in der Kita Raubach im Jahre 1987, folgten für Kerstin Baumeister-Schmidt die Stationen Internat des Martin-Butzer-Gymnasiums, HTZ Neuwied, Kita Urbach und Kita Dernbach (stellvertretende Einrichtungsleitung). Im Jahr 2018 übernahm sie dann die Einrichtungsleitung der Kindertagesstätte Puderbach und wird auch die Einrichtungsleitung der noch im Bau befindlichen neuen kommunalen Kita Puderbach übernehmen. Sie ist mit Einsatz, Verantwortungsbewusstsein und Umsicht für die Kinder, Eltern und den Träger stets ein verlässlicher Partner.

Bürgermeister Volker Mendel gratulierte der Mitarbeiterin mit einer Dankurkunde und überreichte den Wappenteller der Verbandsgemeinde Puderbach. Der Gratulation schlossen sich Büroleiter Philipp Rasbach und Personalratsvorsitzender Heiko Weller an. (PM)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Großeinsatz der Polizei Rheinland-Pfalz bei länderübergreifendem Sicherheitstag

Mainz/Region. Im Rahmen des Sicherheitstages wurden am vergangenen Mittwoch in Rheinland-Pfalz mehr als 2.500 Personen kontrolliert, ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Bundesstraße B 413: Monatelange Bauarbeiten an Stützwand an der Iserbachbrücke

Isenburg. Die vorhandene Stützwand trennt die B 413 vom Saynbach ab und erstreckt sich auf etwa 270 Metern zwischen den Kreuzungen ...

Aktion Hand in Hand: Menschenkette für Demokratie und Zusammenhalt

Anhausen. Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung vom NS-Regime. In einer Zeit, in der nationalistisches und völkisches Gedankengut ...

Aktualisiert: Achtung! Immer mehr Anrufe falscher Polizeibeamter im Kreis Neuwied

Neuwied. In der Polizeidirektion Neuwied/Rhein landeten am Mittwoch (17. April) zahlreiche Meldungen über Anrufe von vermeintlichen ...

Weitere Artikel


Straßenverkehrsgefährdung durch Steinewerfer in Unkel

Unkel. Ein Kind soll ein blaues T-Shirt getragen haben. Noch während der Anfahrt durch die Polizei meldete sich eine Fußgängerin, ...

Geschwindigkeitsmessungen in Steimel: 62 Raser festgestellt

Steimel. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 95 km/h. Gegen die Betroffenen werden Verwarnungs- und Bußgeldverfahren ...

Handwerkskammer Koblenz lobt Fotowettbewerb aus

Koblenz. Gefragt sind dabei Bilder mit positivem Bezug zum Handwerk, beispielsweise aus Werkstätten, Ateliers, beim Kunden ...

Einbruch in Tennishalle und Biergarten - Zeugen gesucht

Rheinbreitbach/Dattenberg. Am Sonntag (9. Juli) kam es gegen 23.20 Uhr zu einem Einbruch in einen Biergarten in der Heerstraße ...

Moderne Landtechnik in Aktion: Maschinenring Taunus-Westerwald lädt nach Berg und Kleinmaischeid ein

Montabaur. Der landwirtschaftliche Verein mit Sitz in Montabaur legt den Schwerpunkt in diesem Jahr auf den neuesten Entwicklungen ...

Frontalcrash in Linz ging glimpflich aus: Eine Person leicht verletzt

Linz am Rhein. Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden ...

Werbung