Werbung

Region | Anzeige | Anzeige


Veranstaltungen

Pressemitteilung vom 11.07.2023    

Moderne Landtechnik in Aktion: Maschinenring Taunus-Westerwald lädt nach Berg und Kleinmaischeid ein

ANZEIGE | Der Maschinenring Taunus-Westerwald freut sich, bekannt zu geben, dass auch in diesem Jahr die alljährlichen Maschinenvorführungen stattfinden werden. Die Veranstaltungen bieten den Besuchern die Möglichkeit, modernste Landtechnik, große Traktoren sowie innovative Aussaat- und Bodenbearbeitungstechnik in Aktion zu erleben.

(Fotos: Veranstalter)

Montabaur. Der landwirtschaftliche Verein mit Sitz in Montabaur legt den Schwerpunkt in diesem Jahr auf den neuesten Entwicklungen in der Landtechnik. Mit insgesamt 550 Mitgliedern, bestehend aus Landwirten und Dienstleistern rund um die Landwirtschaft, Tierhaltung und Pflanzenbau, ist der Verein eine wichtige Institution in der Region. Die Mitglieder erstrecken sich von Friesenhagen bis zur Loreley und bilden eine vielfältige Gemeinschaft, die engagiert daran arbeitet, die Landwirtschaft voranzubringen.

Die Maschinenvorführungen finden an zwei Terminen statt: Am Donnerstag, 20. Juli, in 56357 Berg (Richtung Hunzel) und am Donnerstag, 27. Juli, in 56271 Kleinmaischeid (Friedhofsstraße). Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Diese öffentlichen Veranstaltungen bieten allen Interessierten die Gelegenheit, sich über die neuesten Entwicklungen in der Landtechnik zu informieren und diese hautnah zu erleben.



Der Maschinenring Taunus-Westerwald freut sich darauf, Mitglieder und Besucher in diesem Jahr in Berg und Kleinmaischeid begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltungen versprechen informative und unterhaltsame Abende für alle.

Über den Maschinenring Taunus-Westerwald:
Der landwirtschaftliche Verein mit Sitz in Montabaur ist ein Zusammenschluss von 550 Mitgliedern, bestehend aus Landwirten und Dienstleistern rund um die Landwirtschaft, Tierhaltung und Pflanzenbau. Der Verein setzt sich für den Austausch von Wissen und Erfahrungen sowie die Förderung der Landwirtschaft in der Region ein. (PRM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Rückbau der Stützwand an der B 413 bei Isenburg hat begonnen

Isenburg. In der vergangenen Woche hat der LBM Cochem-Koblenz mit dem Rückbau einer bergseitigen Stützwand entlang der B ...

Weitere Artikel


Einbruch in Tennishalle und Biergarten - Zeugen gesucht

Rheinbreitbach/Dattenberg. Am Sonntag (9. Juli) kam es gegen 23.20 Uhr zu einem Einbruch in einen Biergarten in der Heerstraße ...

25-jähriges Dienstjubiläum in der Puderbacher Verwaltung

Puderbach. Nach Abschluss der Prüfung und Anerkennungsjahr in der Kita Raubach im Jahre 1987, folgten für Kerstin Baumeister-Schmidt ...

Straßenverkehrsgefährdung durch Steinewerfer in Unkel

Unkel. Ein Kind soll ein blaues T-Shirt getragen haben. Noch während der Anfahrt durch die Polizei meldete sich eine Fußgängerin, ...

Frontalcrash in Linz ging glimpflich aus: Eine Person leicht verletzt

Linz am Rhein. Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden ...

Piqualxtra Gourmet Olivenöl erzielt Platin- und Goldauszeichnungen bei renommierten Verkostungen

Kirchen. Bei den Verkostungen wird das Olivenöl von einer internationalen Expertenjury, bestehend aus führenden Lebensmittelwissenschaftlern ...

Fachkräftemangel in Kitas: VG Bad Hönningen setzt auf Aushilfskräfte - Modell für alle?

Bad Hönningen. Der KEA NR, vertreten durch Katharina Adendorf und Alexandra Stinner, bat um ein Gespräch mit Jan Ermtraud, ...

Werbung