Werbung

Nachricht vom 10.07.2023    

Natur pur: Die schönste Form des Urlaubs mit Kindern

RATGEBER | Wenn die großen Ferien anstehen, dann gibt es in den Familien kein Halten mehr. Da werden Urlaubskataloge gewälzt, Fotos und Unterkünfte im Internet durchforstet und man macht sich Gedanken, wohin die Reise in diesem Jahr mit Kind und Kegel an Bord denn gehen soll. In die Natur, ans Meer, in die Berge, oder doch lieber ein Mix aus allem oder zum Zelten und Campen vielleicht?

Foto Quelle: pixabay.com / hunt-er

Besonders für Familien mit Kindern ist es immer wieder eine Herausforderung, das Richtige ausfindig machen zu können. Denn sich einigermaßen im Dschungel der vielen Anbieter von Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen und Co. zurechtzufinden, ist schon nicht so ganz einfach. Und dann auch noch das Besondere herauszusuchen, das allen Mitreisenden auch tatsächlich gefällt und allen Ansprüchen gerecht werden kann. Eine wahre Glanzleistung!

Jugendherbergen - günstiger geht kaum
Besonders in den vergangenen Jahren haben sich Unterkünfte in Jugendherbergen wieder zu wahren Trends bei Urlaubsreisen mit Kindern etabliert. Und dieser Boom kommt auch nicht von Ungefähr, denn immerhin sind hierbei die Kosten für die Unterkünfte überschaubar und so bleibt noch einiges in der Urlaubskasse, um das ein oder andere Freizeitabenteuer planen und auch finanzieren zu können. Denn beispielsweise kann schon ein eintägiger Besuch der gesamten Familie in einem Freizeitpark am Urlaubsort ein nettes, Sümmchen kosten. Aber auch die ehemaligen, meist sehr spartanischen Unterkunftsarten der Jugendherbergen haben sich im Zuge der Zeit deutlich verbessert.

Somit kann man schon fast damit rechnen, dass man eine Prise Komfort vorfindet. Jugendherbergen bieten vorwiegend Kochküchen für alle an, in denen gemeinsam gekocht und auch gespeist wird und auch Gemeinschaftsbäder und Gemeinschaftsunterkünfte. Wer will kann auch hier auch den ein oder anderen Sonderwunsch bezüglich der Schlafplätze und Unterkünfte anbringen und mit der Familie gemeinsam in einer Unterkunft bleiben und Ähnliches. Zu den weiteren Vorteilen dieser Urlaube gehört auch, dass man mehrheitlich inmitten von schönster Natur umgeben ist und diese auch in vollen Zügen mit den Kids an Bord zu jeder Zeit genießen und entdecken kann.

Eine Reise an die Ostsee
Die Ostsee gehört bei Familienurlauben mit zu den beliebtesten Hotspots. Sie bietet weitläufige und ausgedehnte Naturstrände, die in schönster und ursprünglicher Natur liegen. Die Kinder können sich hier völlig frei bewegen und entfalten. Die Unterkünfte sind bezahlbar und die Pensionen werden vorwiegend von Familien mit Herz und Seele geführt. Ein Urlaub mit Kindern an der Ostsee bleibt in der Regel nicht allein und die meisten werden zu absoluten Wiederholungstätern und kehren jedes Jahr aufs Neue an diesem herrlichen Platz inmitten Deutschlands zurück und verbringen dort ausgedehnte Urlaube.

Die Anreise zur Ostsee ist aus allen Teilen Deutschlands leicht stemmbar und auch die Buchungen lassen sich gut managen, denn oftmals kann man sich ganz einfach im Vorfeld über einen entsprechenden Buchungskalender der Website informieren und gleich die bevorzugten Daten einsehen, buchen und dann auch direkt festmachen.

Cluburlaube nach Maß
Das krasse Pendant zum Jugendherbergs-Urlaub ist wohl der Cluburlaub. Hier stehen vornehmlich Komfort und Luxus ganz weit vorn, die Kinder können bei sämtlichen Animationsprogrammen an Bord sein und die Eltern können sich entspannt zurücklehnen. Aber: Mit einem schönen Urlaub in der Natur und den Erlebnissen aus der Natur hat diese Form der Ferien überwiegend nichts zu tun.

Urlaub auf dem Bauernhof
Kinder lieben Tiere und die frische Luft - was liegt dann näher, als einen Urlaub auf dem Bauernhof im Grünen zu verbringen? Dort können die Kids den ganzen Tag an der frischen Luft toben und spielen und sich mit den Tieren beschäftigen. Denn besonders diese Form der Ferien haben sich eigentlich schon immer bewährt und machen den Kindern viel Spaß. Das gute Essen, die herrlichen Unterkünfte und die herzliche Bedienung und der Service runden das Paket größtenteils richtig gut ab.

Wenn dann auch noch ein Streichelzoo mit Ziegen, Kälbchen, Hasen und Ponys vor der Türe ist oder auch das Ponyreiten für die Mädchen, können diese Ferien für alle Beteiligten die wirklich schönsten Tage im Jahr wahr werden.

Tipp: Herrliche Pensionen auf Almen und in Bergregionen in Deutschland und den Nachbarländern bieten viele Bauernhofprogramme für die ganze Familie schon seit Generationen Jahr für Jahr an. Neben Hausmannskost und Tradition, wie urgemütlicher, Unterkünfte und frischer Luft inklusive kann man auch mit Kindern an Bord so richtig gut entspannen. Auch hierbei sind die Anfahrten größtenteils sehr gut und auch leicht machbar, denn auch die Bauernhöfe in Österreich, der Schweiz, oder Südtirol und Co. sind in einigen, wenigen Stunden gut erreichbar. (prm)

Autor: Bettina Salarno



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Firmenneugründung in Oberraden

Oberraden. Beide Betriebe arbeiten schon viele Jahre zusammen und haben sich nunmehr entschlossen, ihren Vertrieb gemeinsam ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Ausbildungsmesse VG Asbach: "Markt der Berufe" kehrt zurück

Neustadt (Wied). Die Planungen für den „Markt der Berufe“ laufen auf Hochtouren. Über 110 Anmeldungen liegen bereits vor, ...

Raiffeisendruckerei Neuwied mit Top100-Siegel ausgezeichnet

Neuwied. Die Raiffeisendruckerei darf sich nun offiziell zu den 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen der Bundesrepublik ...

Weitere Artikel


Frontalcrash in Linz ging glimpflich aus: Eine Person leicht verletzt

Linz am Rhein. Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden ...

Moderne Landtechnik in Aktion: Maschinenring Taunus-Westerwald lädt nach Berg und Kleinmaischeid ein

Montabaur. Der landwirtschaftliche Verein mit Sitz in Montabaur legt den Schwerpunkt in diesem Jahr auf den neuesten Entwicklungen ...

Einbruch in Tennishalle und Biergarten - Zeugen gesucht

Rheinbreitbach/Dattenberg. Am Sonntag (9. Juli) kam es gegen 23.20 Uhr zu einem Einbruch in einen Biergarten in der Heerstraße ...

Piqualxtra Gourmet Olivenöl erzielt Platin- und Goldauszeichnungen bei renommierten Verkostungen

Kirchen. Bei den Verkostungen wird das Olivenöl von einer internationalen Expertenjury, bestehend aus führenden Lebensmittelwissenschaftlern ...

Fachkräftemangel in Kitas: VG Bad Hönningen setzt auf Aushilfskräfte - Modell für alle?

Bad Hönningen. Der KEA NR, vertreten durch Katharina Adendorf und Alexandra Stinner, bat um ein Gespräch mit Jan Ermtraud, ...

Deichstadtfest 2023: Veranstalter ziehen positive Bilanz

Neuwied. "Ich danke allen Bands, Beschickern, Sponsoren, allen Einsatzkräften und den gut gelaunten Gästen für das tolle ...

Werbung