Werbung

Region | Kirchen | Anzeige


Pressemitteilung vom 11.07.2023    

Piqualxtra Gourmet Olivenöl erzielt Platin- und Goldauszeichnungen bei renommierten Verkostungen

ANZEIGE | Das hochwertige Gourmet Olivenöl von Piqualxtra (Kirchen) wurde bei Verkostungen in Berlin und London mit herausragenden Auszeichnungen belohnt. Das sortenreine Olivenöl aus Andalusien erhielt den Global Olive Oil Award in Gold bei der Verkostung in Berlin und wurde zudem beim angesehenen Londoner Wettbewerb mit Platin ausgezeichnet.

Das Piqualxtra Gourmet Olivenöl überzeugte die Jury mit seinen herausragenden Merkmalen. (Fotos: Piqualxtra)

Kirchen. Bei den Verkostungen wird das Olivenöl von einer internationalen Expertenjury, bestehend aus führenden Lebensmittelwissenschaftlern und erfahrenen Olivenölverkostern, sensorisch bewertet. Die Jury bewertet Geschmack, Aroma und Konsistenz des Öls, um die sensorische Qualität zu bestimmen. Die Olivenölproben werden den Jurymitgliedern zur Blindverkostung vorgelegt, ohne dass Markenzeichen oder andere vertrauliche Informationen sichtbar sind.

Das Piqualxtra Gourmet Olivenöl überzeugte die Jury mit seinen herausragenden Merkmalen. Die Auszeichnung mit Platin und Gold verdeutlicht die außerordentliche Qualität des Piqualxtra Gourmet Olivenöls. Platin wird für ein einzigartiges Olivenöl mit 96 bis 100 Punkten verliehen, während Gold für ein spektakuläres Olivenöl mit 91 bis 95 Punkten steht. Das Öl zählt nun offiziell zu den Elite Olive Oils und ist eines der besten Öle der Welt.

Piqualxtra nimmt die Olivenölwettbewerbe als eine Möglichkeit wahr, die Qualitätssicherung und -kontrolle zu betonen. In einer Zeit, in der Olivenöl häufig gefälscht oder minderwertig ist, bietet die Auszeichnung dem Verbraucher die Gewissheit, ein ehrliches und hochwertiges Produkt zu erhalten. Das Piqualxtra Gourmet Olivenöl stammt aus Andalusien und wird in einer Genossenschaftsmühle hergestellt. Die Genossenschaft Olisierra "Nuestra Senora de la Fuensanta" wurde 1952 gegründet und vereint die Kräfte der örtlichen Olivenbauern, um erstklassiges Olivenöl herzustellen.

Schutz der ökologischen Vielfalt
Traditionelle Anbaumethoden und der Schutz der ökologischen Vielfalt stehen dabei im Fokus. Durch die Zusammenarbeit können modernste Anlagen und Technologien genutzt werden, um die Qualität des Olivenöls kontinuierlich zu verbessern. Das Gourmetöl ist nur in limitierter Menge erhältlich, da es aus den ersten Oliven der jeweiligen Ernte hergestellt wird, dies bedeutet für die Ölmühle eine logistische Meisterleistung, denn um hochwertiges Öl zu produzieren, darf nur sehr wenig Zeit zwischen der Ernte und der Verarbeitung vergehen. Jede Minute, die es länger dauert, wirkt sich auf die Qualität des Endprodukts, des Olivenöls, aus.



Piqualxtra strebt danach, hochwertiges spanisches Olivenöl in jede Küche zu bringen und somit allen die Möglichkeit zu geben, sich gesund zu ernähren. Das Gourmet Olivenöl von Piqualxtra eignet sich als vielseitiger Begleiter in nahezu jedem Gericht und unterstützt eine gesundheitsbewusste Ernährung. Die Auszeichnungen bei den internationalen Wettbewerben bestätigen den Erfolg und die Qualität des Piqualxtra Gourmet Olivenöls. Piqualxtra ist ein kleines Unternehmen mit Sitz in Kirchen (Sieg), der Unternehmer Mike Hochstein (54) arbeitet sein 1,5 Jahren intensiv daran, Olivenöl aus Andalusien in Deutschland bekannter zu machen.

Gesunde Ernährung
Mike Hochstein ist Küchenmeister und beschäftigt sich schon seit seiner Ausbildung zum Koch mit gesunder Nahrung: "Nur mit guten Grundzutaten kann eine gesunde Mahlzeit zubereitet werden, manche Artikel in unseren Supermärkten haben das Wort Lebensmittel nicht verdient. Wir müssen zurück zu Nahrung, die uns nährt, ohne Zutatenlisten, die lang sind wie die Nase von Pinoccio!" Piqualxtra steht für die Überzeugung, dass gesunde Ernährung keine komplizierte Angelegenheit sein sollte. Das Unternehmen möchte die Leichtigkeit und Freude am Kochen fördern und den Menschen zeigen, dass eine gesunde Ernährung für jeden möglich ist. (PRM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Verbandsgemeinderat Asbach verabschiedet einstimmig das Klimaschutzkonzept

Asbach. Nach der Verabschiedung des Klimaschutzkonzepts in der VG Asbach können nun geplante Projekte in Angriff genommen ...

Projekt "Starke Nachbarn" in Neuwied: Qualifizierungskurs lehrt friedliche Konfliktbewältigung

Neuwied. Kein Mensch ist wie der andere. Im Alltag erleben wir ständig, dass Meinungen und Einstellungen zu allen möglichen ...

Neuwieder Hospizverein - Wo trauernde Kinder Kraft tanken und neuen Mut finden können

Neuwied. Mit ganz unterschiedlichen Methoden bieten ausgebildete Trauerbegleiter Kindern die Möglichkeit, ihre Trauergefühle ...

Arbeitsmarkt in Neuwied und Altenkirchen im Februar 2024: Wintermodus hält an

Kreis Altenkirchen / Kreis Neuwied. Diese Entwicklung ließ sich bereits in den Jahren 2023 und 2021 beobachten. Im Vorjahresvergleich ...

Stadt Neuwied verschiebt Bauarbeiten am Luisenplatz

Neuwied. War ursprünglich geplant, die Maßnahme zwischen Curywurstfestival (Ende Januar) und Deichstadtfest (11. bis 14. ...

Neuwied: Informationsveranstaltung für Wahlvorschlagsträger anlässlich der Kommunalwahl

Neuwied. Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig lädt als Gemeindewahlleiter alle Wahlvorschlagsträger im Rahmen der Europa- ...

Weitere Artikel


Frontalcrash in Linz ging glimpflich aus: Eine Person leicht verletzt

Linz am Rhein. Der Verletzte wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden ...

Moderne Landtechnik in Aktion: Maschinenring Taunus-Westerwald lädt nach Berg und Kleinmaischeid ein

Montabaur. Der landwirtschaftliche Verein mit Sitz in Montabaur legt den Schwerpunkt in diesem Jahr auf den neuesten Entwicklungen ...

Einbruch in Tennishalle und Biergarten - Zeugen gesucht

Rheinbreitbach/Dattenberg. Am Sonntag (9. Juli) kam es gegen 23.20 Uhr zu einem Einbruch in einen Biergarten in der Heerstraße ...

Fachkräftemangel in Kitas: VG Bad Hönningen setzt auf Aushilfskräfte - Modell für alle?

Bad Hönningen. Der KEA NR, vertreten durch Katharina Adendorf und Alexandra Stinner, bat um ein Gespräch mit Jan Ermtraud, ...

Deichstadtfest 2023: Veranstalter ziehen positive Bilanz

Neuwied. "Ich danke allen Bands, Beschickern, Sponsoren, allen Einsatzkräften und den gut gelaunten Gästen für das tolle ...

E-Scooter entwendet in Linz entwendet - Hinweise gesucht

Linz am Rhein. Die Geschädigte hatte das Fahrzeug mittels Spiralschloss an dem Fahrradständer befestigt, die Täter konnten ...

Werbung