Werbung

Pressemitteilung vom 10.07.2023    

Spiel und Spaß bei der Unkeler Ferienfreizeit: Buntes Sommerprogramm vom 7. bis 11. August

Die 46. Unkeler Kinder-Ferienfreizeit findet vom 7. bis 11. August statt. Das engagierte Betreuerteam um Robert Spalting und Kira Walbröhl hat wieder ein interessantes Programm für die von der CDU Unkel unterstützte Ferienfreizeit in der dritten Woche der rheinland-pfälzischen Schulferien erarbeitet.

Viel Spaß und Unterhaltung warten auf die Unkeler Pänz bei der 46. Ferienfreizeit der CDU-Unkel. (Foto: CDU Unkel)

Unkel. Die Ferienfreizeit startet am Montag, 7. August, mit Spiel und Spaß im Ilse Bagel Park. Dort können sich die Ferienkinder näher kennenlernen. Am Dienstag steht eine Zeitreise ins Mittelalter auf dem Programm. Die Unkeler Pänz besuchen die Marksburg, eine aus dem zwölften Jahrhundert stammende Höhenburg auf einem Schieferkegel oberhalb der Stadt Braubach am Rhein. Es handelt sich um die einzige nie zerstörte mittelalterliche Höhenburg am Mittelrhein.

Luftsprünge sind am Mittwoch bei einem Besuch eines Trampolin-Parks geplant. Mit der Fähre schippern die Ferienkinder am Donnerstag auf die andere Rheinseite zum Wildpark Rolandseck. Dort können die Jungen und Mädchen heimische Wildtiere in natürlicher Umgebung beobachten. Am Freitag, 11. August, geht die Ferienfreizeit mit einem Tag in der Heimatstadt Unkel und einem Abschlussgrillen am Kanu-Club Unkel, zu dem auch die Eltern eingeladen sind, zu Ende.



Herzlich eingeladen zur Ferienfreizeit sind alle Unkeler Kinder von sechs bis 14 Jahren, die viel Lust und gute Laune mitbringen. Für das erste Kind wird ein Kostenbeitrag von 90 Euro erhoben, für jedes weitere Kind einer Familie ein Beitrag von 80 Euro. Im Kostenbeitrag sind jeweils ein Mittagessen sowie die Fahrten, Eintritte und Versicherung enthalten. Weitere Hinweise und ein Anmeldeformular sind auf der Homepage der Ferienfreizeit eingestellt.

Es werden auch noch Betreuer gesucht, die an der Ferienfreizeit teilnehmen möchten. Interessenten können sich melden bei Kira Walbröhl: 0176 60154014. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kleine Räuber ganz groß: Die Marder im Zoo Neuwied

Neuwied. Der gelernte Tierpfleger arbeitet als Kurator im Zoo Neuwied und kennt auch den Grund für das Durchbeißen der Kabel: ...

Fachkräftemangel und Finanzierung? Junge Freie Wähler besorgt über Krankenhäuser im Land

Mainz. "Die zunehmende Knappheit an qualifiziertem medizinischem Personal und Einrichtungen ist eine ernsthafte Bedrohung ...

Mysteriöser Holzdiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht nach Hinweisen

Kleinmaischeid. Zwischen dem 12. und dem 19. Februar ereignete sich in Kleinmaischeid ein Holzdiebstahl von beträchtlichem ...

Acht Gurtverstöße bei Verkehrskontrolle in Puderbach

Puderbach. Die Kontrolle, die von den Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus durchgeführt wurde, brachte acht Fälle von ...

Dorferneuerung: "Unser Dorf hat Zukunft" geht 2024/2025 in die nächste Runde

Mainz. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die teilnehmenden Ortsgemeinden ihre Bewerbungsunterlagen bei der zuständigen Kreisverwaltung ...

Startschuss für die MINTmachtage 2024: "Entdecken, Forschen, Freisein!"

Region. Was bedeutet Freiheit und warum ist sie wichtig? Welche Erfindungen und technischen Neuerungen haben uns Freiheit ...

Weitere Artikel


"Zielgerade - bereit für die letzten Meter" bringt Arbeitgeber und Ausbildungssuchende zusammen

Neuwied/Altenkirchen. Die Veranstaltungen finden gleichzeitig an zwei Orten statt - für den Landkreis Neuwied im BiZ der ...

Scheurener Traditionsvereine feierten zünftige Kirmes

Unkel. Es folgte ein Königsball mit großer Beteiligung der Scheurener Bürgerschaft und zahlreichen Junggesellenvereinen aus ...

Messerangriff in Bad Hönningen: Befand sich der Beschuldigte in einem "psychischen Ausnahmezustand"?

Bad Hönningen. Der NR-Kurier hat bereits über die Tat berichtet. Dem Beschuldigten wird zur Last gelegt, am Samstagnachmittag ...

Erstes Westerwälder Krimifestival

Region. Vom 29. September bis zum 14. Oktober werden zahlreiche Autoren auf Einladung der Gemeinschaftsinitiative "Wir Westerwälder" ...

Dierdorf feiert am 16. Juli Stadtfest mit Bühnenprogramm

Dierdorf. Das Stadtfest in Dierdorf wartet mit viel Musik und Tanz auf. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einer Vorführung ...

Schnabulieren, schwelgen und schnacken: Schlemmertreff lockt mit kulinarischen Köstlichkeiten

Neuwied. Ob herzhaft oder süß: Im Mittelpunkt stehen bei den Schlemmertreffs regionale Produkte und handgemachte Köstlichkeiten. ...

Werbung