Werbung

Nachricht vom 09.07.2023    

Jubiläumsedition des Gelbachtags trotz Hitze ein voller Erfolg

Von Lara Schumacher

Warm, wärmer, Gelbachtag! Beim diesjährigen autofreien Sonntag am 9. Juli konnten auch Temperaturen von über 30 Grad die Sportbegeisterten und Familien nicht davon abhalten, den Tag im Gelbachtal zu genießen. Das alljährliche Highlight, bei dem die Landstraße (L313 / L325) zwischen Montabaur und Weinähr für den motorisierten Verkehr gesperrt wird, lockte wieder zahlreiche Begeisterte an.

Viele Familien nahmen in diesem Jahr an dem besonderen Event teil. Fotos: LJS

Montabaur. Während das Thermometer Spitzenwerte anzeigte und die Wetterdienste bereits jetzt vor Gewitter in den späten Abendstunden warnte, war auf den 25 Kilometern der Straße durch das Gelbachtal keinerlei Unmut spürbar. Ganz im Gegenteil: Radfahrer, Wanderer und Skater verschiedenster Altersklassen genossen das entspannte Fahren abseits von jeglichem motorisierten Verkehr und den damit einhergehenden Unterbrechungen.

Die schattigen Waldpassagen entlang der Straße sorgten ebenso für Abkühlung wie die von den drei Verbandsgemeinden Bad Ems-Nassau, Diez und Montabaur organisierten Stationen zum „Auftanken“, bei denen neben kühlen Getränken und leckerem Essen auch die Unterhaltung nicht zu kurz kam. An alles wurde gedacht – sogar an Service-Stationen für Fahrräder, die bei Pannen eine schnelle Abhilfe schufen.

Auch medizinische Unterstützung, welche insbesondere bei den vorherrschenden Temperaturen unumgänglich war, stand in Form von Rettungsdiensten zur ersten Hilfe stets bereit. Autofahrer, welche sich leider ab und an auf die abgesicherte Strecke „verirrten“, wurden im Handumdrehen von der Freiwilligen Feuerwehr, welche die gesamte Absicherung der Landstraße übernahm, zur geplanten Umleitung koordiniert.



Montabaur, Wirzenborn, Bladernheim, Ettersdorf, Isselbach, Giershausen, Gackenbach Kirchähr, Diez und Weinähr zeigten sich für alle Gäste von ihrer schönsten Seite und machten den Sommertag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auf der 25. Edition des Gelbachtags fanden sich professionelle Rennräder neben E-Bikes und Freizeiträdern wieder, Kinder radelten Seite an Seite mit der älteren Generation und der Familientag- und Volksfest-Charakter war entlang der gesamten, idyllischen Strecke durch das Gelbachtal spürbar. LJS


Mehr dazu:   Kultur & Freizeit  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Neuwied: Fahrerin eines weinroten Pkw gesucht

Neuwied. Gegen 17.25 Uhr kam es am Freitag (23. Februar) zu dem Zwischenfall auf der Kreuzung B42/Am Schloßpark in Neuwied. ...

Unfall auf der B 42 bei Unkel: Auto überschlägt sich und landet seitlich im Garten

Unkel. Der junge Mann aus Hennef war auf der B 42 in Richtung Neuwied unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Unkel die Kontrolle ...

Kriminell-vielfältiges Programm in der Stadtbibliothek Neuwied

Neuwied. "Krimi und Gitarre" vereint ein Kriminalstück mit virtuoser Gitarrenmusik. Die Geschichte spielt in einem idyllischen ...

Zukunft der Pflege: Achim Schwickert und Manuel Gonzalez diskutierten mit Auszubildenden

Hachenburg. Die Organisatoren dieser Diskussionsrunde konnten sich über eine große Beteiligung aus der Schülerschaft, alle ...

Neuwieder Bürgerbüro feiert Silberjubiläum

Neuwied. Meckerer gibt es überall und manchmal ist eine Beschwerde auch berechtigt. Aber ganz überwiegend verlassen die Besucher ...

Unfallflucht auf der B 42 bei Niederhammerstein: Suche nach silbernem SUV

Niederhammerstein. Gegen 15.45 Uhr befuhr ein Geschädigter mit seinem Pkw die B 42 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung ...

Weitere Artikel


Ungewöhnlicher Einsatz in Roßbach: Feuerwehr rettete Paraglider aus Baum

Roßbach. Am Sonntag gegen 15.20 Uhr wurden die Einheiten Roßbach, Waldbreitbach und Hausen der Feuerwehr Verbandsgemeinde ...

Feuerwehr der VG Asbach lädt zum "Tue Gutes Tag" am 16. Juli ein

Neustadt. Am Sonntag, 16. Juli, startet der "Tue Gutes Tag" um 11 Uhr auf dem Parkplatz der Wiedparkhalle in Neustadt. Bis ...

Orgelnacht mit Illumination in der Abteikirche Marienstatt

Streithausen. Von 2004 bis 2014 war er der Assistent von Jean Guillou in St. Eustache in Paris. Konzertreisen führten ihn ...

Exhibitionist belästigt Frau am Erpeler Rheinufer

Erpel. Der Zeuge hatte der Linzer Polizei eine exhibitionistische Handlung an einer Frau gemeldet. Die Frau habe sich an ...

Berauschter Autofahrer kollidiert in Bruchhausen mit Steinmauer und flüchtet zu Fuß

Bruchausen. Die Polizei fand das Unfallfahrzeug mit ausgelösten Airbags und erheblichen Unfallschäden am Unfallort vor. Der ...

Neuwieder Deichstadtfest am Samstag: Hitze, Party, gute Laune

Neuwied. Möchten Sie Ihre Eindrücke vom Deichstadtfest mit uns teilen? Dann schicken Sie uns Ihre Fotos an redaktion@die-kuriere.info ...

Werbung