Werbung

Nachricht vom 19.09.2011    

Musikalische Kirmes in Stebach

Rock-Coverband „Saint“, Zermatt-Express, Blasorchester Maischeid/Stebach und der Musikverein Schenkelberg unterhielten die Gäste

Stebach. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus feierten die Stebacher drei Tage lang ihre traditionelle Kirmes. Unter dem Motto „Zurück zu den Wurzeln“ startete der Samstagabend mit der Rockcoverband „Saint“.

Die Rock-Cover-Band "Saint" gab alles auf der Bühne. Fotos: Wolfgang Tischler

Das Dorfgemeinschaftshaus platzte aus allen Nähten. Jung und Alt hatten sich versammelt und lauschten der Musik der Band, die eine klasse Leistung ablieferte. Draußen herrschte ebenfalls viel Betrieb. Am Bierbrunnen wurde sich unterhalten oder den Verkaufsständen noch ein Besuch abgestattet.

Nach einer langen Nacht ging es morgens zum Gottesdienst in die Kapelle. Noch während des Gottesdienstes fing es an zu regnen. Darunter litten natürlich die Veranstaltung und der geplante Umzug durch das Dorf.

Trotzdem war der Frühschoppen mit dem Blasorchester Maischeid/Stebach gelungen. Bei Kaffee und Kuchen unterhielt am Nachmittag der Musikverein Schenkelberg die Stebacher und ihre Gäste.



Draußen war es mittlerweile auch wieder trocken, so dass die Kinder ihre Hüpfburg und das Schminken genießen konnten. Am Schießstand wurde gewetteifert, wer die meisten Treffer erzielt. Die Höhepunkte des Kirmesausklangs am Montag waren das Kickerturnier und abends das Jägermeister-Revival mit dem Zermattexpress. Wolfgang Tischler



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Musikalische Kirmes in Stebach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ein Jahr nach dem Tod der Freudenberger Schülerin Luise - Gemeinschaftlicher Rückblick und Ausblick

Freudenberg. Anlässlich des ersten Jahrestags (12. März 2023) des tragischen Ereignisses fand genau ein Jahr später ein Gespräch ...

Anstieg in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen: Polizeidirektion veröffentlicht Unfallstatistik 2023

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Im Jahr 2023 wurden in den Bereichen Neuwied und Altenkirchen insgesamt 9.731 Verkehrsunfälle ...

Unangemeldete Proteste bei SPD-Veranstaltung in Koblenz - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Koblenz. Auf einem Fahrgastschiff am Konrad-Adenauer-Ufer fand am Montag (4. März) zwischen 17.30 und 20.00 Uhr eine Veranstaltung ...

Koblenz wird Schokoladenhauptstadt: Deutsche Meisterschaft der Chocolatiers lockt mit Genussmomenten

Koblenz. Schon der Duft verspricht ein Fest für die Sinne: Am 16. und 17. März verströmen Tafelschokolade, Pralinen, Trüffel ...

Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Weitere Artikel


Der Kreis Neuwied wird schon mit Griechenland verglichen

„Die Jugendhilfe steht vor immensen Herausforderungen“ hatte der für diesen Bereich der Kreispolitik zuständige Beigeordnete ...

Kicking 4 your Future

Die Teilnehmer waren allesamt Auszubildende aus von der Gewerkschaft betreuten Betrieben. Ihre Botschaft beim Kick für die ...

Landeschampionat der Vereinsmannschaften Rheinland-Pfalz

Über 400 Reiter und Pferde kamen in den Westerwald und zeigten hochklassigen Pferdesport. Der Reiterverein hatte insgesamt ...

Raubüberfall auf die Sparkasse in Anhausen – Täter auf der Flucht

Gegen 11.00 Uhr betrat der noch unbekannte Täter die Sparkasse in Anhausen. Unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe, mit der ...

Super-Erfolg für den RSB-Jugendtag

Wissen. Der Jugendtag des Rheinischen Schützenbundes (RSB) war erneut ein toller Erfolg. 56 Vereine aus den Bezirken, die ...

Besucheransturm in Steimel: 1.200 Gäste beim Disco-Abend am Freitag

Wolfgang Theis, der Vorsitzende des VVV Steimel, ist mit der Bilanz zufrieden: „Freitags ist unser Disco-Tag, der ist mittlerweile ...

Werbung