Werbung

Pressemitteilung vom 04.07.2023    

Internetbetrug beim Autokauf

Bei Weitem nicht alle Anbieter im Internet sind seriös. Auch dann nicht, wenn sie auf bekannten Seiten inserieren. Trickbetrüger arbeiten mit allen Raffinessen, um ihre Opfer in Sicherheit zu wiegen und zu suggerieren, es handele sich um ein ehrliches Geschäft. Ein Warenbetrug beim Autokauf ist dafür ein anschauliches Beispiel.

Symbolbild (Quelle: Pixabay)

Rheinbrohl. Ein Mann aus Rheinbrohl ging einem Trickbetrüger auf den Leim. Der Geschädigte entdeckte eine Annonce für einen Pkw bei einem Internetportal und trat per E-Mail mit dem angeblichen Verkäufer in Kontakt. Nach der Einigung auf einen Kaufpreis gab der Täter an, ein Transportunternehmen mit der Lieferung des Pkw an den Geschädigten zu beauftragen.

Im weiteren Verlauf erhielt der Geschädigte noch mehrere E-Mails des angeblichen Transportunternehmens, sodass er schließlich den vereinbarten Betrag auf ein Konto überwies.

Glücklicherweise fiel die Überweisung bei der Bank auf, sodass der Betrag vermutlich zurückgebucht werden kann. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Deutsche Mannschaft ist Kandidat fürs Halbfinal-Quartett

Region. So nach und nach trennt sich die Spreu vom Weizen: Aus 24 teilnehmenden Mannschaften an der Fußball-EM in Deutschland ...

Unfallflucht auf der Landesstraße 266 bei Linkenbach - Polizei sucht Zeugen

Linkenbach. Der Vorfall fand laut Polizeibericht am Mittwoch (19. Juni) um 15.20 Uhr statt. Ein dunkler Kleinwagen befuhr ...

Mann klettert betrunken auf 30 Meter hohen Baukran und leistet Widerstand gegen Polizei

Neuwied. Die Polizeiinspektion Neuwied erhielt am Mittwochabend (19. Juni) eine Meldung über eine männliche Person, die ohne ...

Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Weitere Artikel


Deutliche Verstöße bei Geschwindigkeitskontrollen im Dienstgebiet der Polizei Neuwied

Neuwied. Bei einer Fahrzeugführerin stellte sich heraus, dass diese nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Sie ...

Mariele Millowitsch & Walter Sittler: Alte Liebe - grandiose Lesung in Rommersdorf

Neuwied. Das ausgewählte Buch "Alte Liebe" von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder passte kongenial zu den Künstlern: Mariele ...

Harschbach feiert: Der Verschönerungsverein wird 60

Harschbach. Im Abendprogramm feiern die Harschbacher mit musikalischer Unterhaltung mit "NightLife" und Marco Scherer. Kühles ...

Neuwied: Wegen Trunkenheit keine Erinnerung an Körperverletzung

Neuwied. Am 2. Juli, gegen 7 Uhr, wurde die Polizei in die Langendorfer Straße gerufen. Dort trafen die Beamten auf einen ...

Bad Honnef: Vollsperrung der Linzer Straße vom 13. bis 16. Juli

Bad Honnef. Im Rahmen der Straßenbauarbeiten für den Ausbau der Linzer Straße, zweiter Bauabschnitt (Berck-sur-Mer-Straße ...

Waldbreitbach: Ordensfrauen boten eine spirituelle Auszeit vom Alltag an

Waldbreitbach. Mittlerweile ist das NachtLeben der Waldbreitbacher Franziskanerinnen für viele eine liebgewonnene Tradition. ...

Werbung