Werbung

Pressemitteilung vom 29.06.2023    

Kinder entführt? Öffentlichkeitsfahndung nach siebenköpfiger Familie

Wenn das Jugendamt Kinder in Hilfseinrichtungen verwahrt, kann man davon ausgehen, dass dies aus gutem Grund geschieht. Meist haben die Eltern zu bestimmten Zeiten gestatteten Umgang mit den Kindern. Zwei syrische Eltern brachten die Kinder aber nicht zurück in die Obhut des Jugendamtes und sind seither flüchtig. Die Kripo ermittelt.

Symbolbild (Quelle: Pixabay)

Koblenz. Seit vergangenen Sonntag, dem 25. Juni, fahndet die Polizei nach einer siebenköpfigen Familie syrischer Abstammung. Die fünf Kinder im Alter zwischen 3 und 8 Jahren waren in Hilfseinrichtungen im Kreis Neuwied untergebracht.

Kindsvater und Kindsmutter brachten die Kinder nicht, wie gewöhnlich, nach
Beendigung des vom Kreisjugendamt Neuwied gestatteten Umgangs in die Einrichtungen
zurück. Die Familie dürfte mit einem grauen Opel Astra mit dem Kennzeichen PF-NB 829 unterwegs sein. Derzeit bestehen keine konkreten Hinweise zum Aufenthalt der Familie.

Lichtbilder der Familie sind hier zu finden.

Bei Feststellungen bittet die Polizei um Mitteilung an die Kriminalinspektion Neuwied unter der Telefonnummer 02631 878-0 (während der üblichen Büroarbeitszeiten) oder an die Polizeiinspektion Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634 952-0. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Sandra Weeser MdB ehrt indische Aktivistin Trupti Mehta mit Walter-Scheel-Preis

Region. Die 67-jährige Juristin Mehta hat mit ihrer Organisation ARCH Vahini zehntausenden Familien im Bundesstaat Gujarat ...

"Eine-Welt Linz e.V." spendet 1.000 Euro für Mangobaum-Pflanzungen auf den Philippinen

Linz am Rhein. Im Rahmen einer Benefizlesung in Remagen, welche vom Weltladen Remagen-Sinzig, der Stadt Remagen und der Fairtrade ...

Weitere Artikel


Autofahrer kommt in Gegenverkehr: Transporter kippt um - Verursacher fährt einfach weiter

Linz am Rhein. Am 29. Juni kam es gegen 7.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L251 bei Linz am Rhein. Der Fahrer eines ...

Kreis Neuwied: Neue "Gemeinsame Agrarpolitik" stößt auf großen Unmut

Kreis Neuwied. So waren schon die acht Kleingruppen-Veranstaltungen zur gemeinsamen Agrarpolitik und der neuen Antragssoftware ...

Neu aufgelegt: Rad- und Wanderflyer Westerwald jetzt erhältlich!

Montabaur. Auf der Radseite sind Informationen über Start- und Zielorte, die Länge sowie die Höhenmeter der entsprechenden ...

Leserbrief zu SPD fordert weitere Lösung für Goethe-Anlage

Neuwied. „Als 1. Vorsitzender des Neuwieder Wassersportvereins (NWV) habe ich mit großer Freude zur Kenntnis genommen, dass ...

Neue Informationen: Lastwagen durchbrach Mittelleitplanke: Sperrung auf B9 aufgehoben

Koblenz. Auf der B9 in Höhe IKEA/Shell-Tankstelle ereignete sich gegen 8.05 Uhr ein
Verkehrsunfall unter Beteiligung eines ...

Nachtrag: Großbrand am Bahnhof in Linz am Rhein - Wie kam es zu dem Feuer?

Linz am Rhein. Über die Bundespolizei Koblenz erhielt die Polizeiinspektion Linz um 0.43 Uhr die Meldung über den Brand mehrerer ...

Werbung