Werbung

Pressemitteilung vom 29.06.2023    

Neue Informationen: Lastwagen durchbrach Mittelleitplanke: Sperrung auf B9 aufgehoben

Nach dem Unfall am Morgen, bei dem ein Lkw durch die Mittelleitplanke brach, ist die Straßenmeisterei Koblenz bis dato noch immer mit Instandsetzungsmaßnahmen beschäftigt, sodass es weiterhin zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommt. Die Vollsperrung konnte durch die Öffnung von jeweils einer Spur je Fahrtrichtung zwischenzeitlich aufgehoben werden.

Symbolbild

Koblenz. Auf der B9 in Höhe IKEA/Shell-Tankstelle ereignete sich gegen 8.05 Uhr ein
Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Lkw. Der Fahrer durchbrach dabei die Mittelschutzplanke.

Durch den Zusammenstoß wurden mehrere Betonbruchstücke des Fahrbahnteilers auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Danach kam der Lkw mit seinem Führerhaus auf der linken Fahrbahn der Gegenspur zum Stehen.

Ersten Ermittlungen zufolge geht die Polizei mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von
einem medizinischen Notfall aus.

Der 52-jährige Lkw-Fahrer wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Eine weitere weibliche Pkw-Fahrerin wurde zur vorsorglichen Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht, konnte aber zwischenzeitlich wieder entlassen werden.



Die Straßenmeisterei Koblenz ist bis dato noch immer mit den Instandsetzungsmaßnahmen beschäftigt, sodass es auch weiterhin zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommt. Die Vollsperrung konnte durch die Öffnung von jeweils einer Spur in jede Fahrtrichtung aber zwischenzeitlich aufgehoben werden.

Mit im Einsatz waren neben der Polizei auch der Rettungsdienst, welcher sofort
Erste Hilfe leisten konnte, sowie die Feuerwehr Koblenz.

Gaffer behinderten Unfallaufnahme und Verkehr
Während der Verkehrsunfallaufnahme wurden die Einsatzkräfte und die Unfallstelle von einer Vielzahl an Verkehrsteilnehmern im Vorbeifahren gefilmt und durch Gaffen behindert. Ihnen drohen Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Spendenaufruf: Drei Jahre alter Marc benötigt Hilfe für Nierentransplantation und ein neues Dach

Gieleroth. Der kleine Marc leidet bereits seit seiner Geburt an Nierenversagen. Seine Familie und seine drei Geschwister ...

Wahlvorbereitung läuft auf Hochtouren: Verzögerung bei Briefwahlunterlagen fast aufgeholt

Neuwied. Seit Montag (6. Mai) hat das Briefwahlbüro der Stadt Neuwied im Amalie-Raiffeisen-Saal, "Heddesdorfer Straße 33", ...

Schokolade aus Amsterdam: 100 Lastenradfahrer transportieren süße Fracht bis zum Weltladen Linz

Linz / Andernach / Amsterdam. Chocolatemakers ist eine kleine Manufaktur, die 2011 gegründet wurde und sich auf nachhaltige ...

Landkreis Neuwied erhält 2,7 Millionen Euro für den Klimaschutz

Kreis Neuwied. "Die von uns beantragten Projekte wurden vom Mainzer Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität ...

200 Jugendliche der Jugendfeuerwehren Kreis Mettmann zu Gast in Roßbach

Roßbach. Die Jugendlichen bekamen auch Besuch von Ortsbürgermeister Thomas Boden und Wehrführer Thorsten Wagner mit einigen ...

Feuerwehr Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützte nach Unwetter in der Verbandsgemeinde Ruwer

Rengsdorf-Waldbreitbach. Die Überörtliche Hilfe wird durch die vier Landkreise der Rettungsleitstelle Montabaur gebildet ...

Weitere Artikel


Leserbrief zu SPD fordert weitere Lösung für Goethe-Anlage

Neuwied. „Als 1. Vorsitzender des Neuwieder Wassersportvereins (NWV) habe ich mit großer Freude zur Kenntnis genommen, dass ...

Kinder entführt? Öffentlichkeitsfahndung nach siebenköpfiger Familie

Koblenz. Seit vergangenen Sonntag, dem 25. Juni, fahndet die Polizei nach einer siebenköpfigen Familie syrischer Abstammung. ...

Autofahrer kommt in Gegenverkehr: Transporter kippt um - Verursacher fährt einfach weiter

Linz am Rhein. Am 29. Juni kam es gegen 7.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L251 bei Linz am Rhein. Der Fahrer eines ...

Nachtrag: Großbrand am Bahnhof in Linz am Rhein - Wie kam es zu dem Feuer?

Linz am Rhein. Über die Bundespolizei Koblenz erhielt die Polizeiinspektion Linz um 0.43 Uhr die Meldung über den Brand mehrerer ...

Verbraucherzentrale: Nicht an der Haustür unter Druck setzen lassen

Region. Wie die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz berichtet, melden sich immer wieder Ratsuchende bei ihr, "die mit teilweise ...

Klimaschutzkonzept der Stadt Neuwied auf der Zielgeraden

Neuwied. Bevor sich die Teilnehmenden entscheiden, werden die konkreten Maßnahmen zunächst vorgestellt. Die Ergebnisse fließen ...

Werbung