Werbung

Nachricht vom 28.06.2023    

Westerwälder Rezepte: Rote Spiralnudeln mit frischen Erbsen

Von Helmi Tischler-Venter

Jetzt sind die Erbsen in Gärten und Feldern reif. Die ersten frischen Erbsen des Jahres schmecken besonders lecker. Zusammen mit roten Tomaten-Knoblauch-Spiralnudeln aus dem Westerwald sind sie nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch für die Augen. Inzwischen stellen mehrere landwirtschaftliche Betriebe in der Region eigene Nudeln her. Regionaler Hartkäse aus Schafsmilch liefert Würze zu dem Gericht.

Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Zutaten für vier Personen:
700 Gramm Erbsen in Schoten oder 300 Gramm gepulte Erbsen
500 Gramm Tomaten-Knoblauch-Nudeln
150 Gramm Hartkäse aus Schafsmilch (Wenn kein regionaler Käse erhältlich ist, ersatzweise Pecorino oder Parmesan verwenden)
50 Gramm gehackte Pistazien
1 Becher Sahne
Salz Pfeffer
2 Zehen Knoblauch

Zubereitung:
Öffnen Sie die Erbsenschoten und pulen Sie die Körner heraus. Kochen Sie die Tomaten-Knoblauchnudeln in reichlich Salzwasser acht bis zwölf Minuten lang nach Packungsanweisung. Schütten Sie das Kochwasser ab.

Ganz am Ende der Nudel-Kochzeit werden die Erbsen gegart. Frische Speiseerbsen sind herrlich grün. Damit sie so bleiben, werden sie nur ganz kurz (etwa eine Minute lang) in kochendem Salzwasser gegart. Sie behalten dann auch ihren Biss. Kochwasser abschütten. Wenn es schnell gehen soll, können Sie tiefgefrorene Erbsen verwenden.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Zerdrücken Sie die Knoblauchzehen und rühren Sie diese mit etwas Salz und Pfeffer in die Sahne. Geben Sie gehackte Pistazien (oder Nüsse) dazu. Vermischen Sie die Sahnesauce mit den Nudeln.

Schneiden Sie Käsestücke mit einem Hobel ab. Geben Sie die Erbsen über die Nudeln und streuen Sie zum Schluss den Hartkäse über das Gericht.

Nach Belieben können Sie halbierte Kirschtomaten ebenfalls dekorativ über die Nudeln streuen. (htv)

Guten Appetit

Falls Sie auch ein leckeres Rezept für uns haben, schicken Sie es uns gerne an redaktion@nr-kurier.de. Bitte mit selbst geschriebenem Text und mindestens einem eigenen Foto. Vielen Dank!


Mehr dazu:   Westerwälder Rezepte  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Kleine Räuber ganz groß: Die Marder im Zoo Neuwied

Neuwied. Der gelernte Tierpfleger arbeitet als Kurator im Zoo Neuwied und kennt auch den Grund für das Durchbeißen der Kabel: ...

Fachkräftemangel und Finanzierung? Junge Freie Wähler besorgt über Krankenhäuser im Land

Mainz. "Die zunehmende Knappheit an qualifiziertem medizinischem Personal und Einrichtungen ist eine ernsthafte Bedrohung ...

Mysteriöser Holzdiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht nach Hinweisen

Kleinmaischeid. Zwischen dem 12. und dem 19. Februar ereignete sich in Kleinmaischeid ein Holzdiebstahl von beträchtlichem ...

Acht Gurtverstöße bei Verkehrskontrolle in Puderbach

Puderbach. Die Kontrolle, die von den Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus durchgeführt wurde, brachte acht Fälle von ...

Dorferneuerung: "Unser Dorf hat Zukunft" geht 2024/2025 in die nächste Runde

Mainz. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die teilnehmenden Ortsgemeinden ihre Bewerbungsunterlagen bei der zuständigen Kreisverwaltung ...

Startschuss für die MINTmachtage 2024: "Entdecken, Forschen, Freisein!"

Region. Was bedeutet Freiheit und warum ist sie wichtig? Welche Erfindungen und technischen Neuerungen haben uns Freiheit ...

Weitere Artikel


Rengsdorfer Astrid-Lindgren-Schule feierte 50. Geburtstag mit begeisternder Zirkusshow

Rengsdorf. Zwei Tage lang präsentierten die Zirkusmacher mit Hilfe des zu "Zirkus-Lehrern" ausgebildeten Lehrerkollegium ...

Labradore präsentieren sich bei strahlendem Sonnenschein in Namedy

Andernach/Dierdorf. Die Aussteller kamen von nah und fern, einige sogar aus den benachbarten Niederlanden und Luxemburg. ...

Nachwuchsförderung und Integration: FV Engers baut Cage-Soccer-Platz

Engers. Der FVE will perspektivisch eine "Jugend-Fußball-Arena" bauen. Praktisch heißt das, dass auf dem mittlerweile ungenutzten ...

Mehr als 1000 Ratsuchende im Jahr 2022 bei der Lebensberatung Neuwied

Neuwied. Das Team um Leiter Andreas Markert erbrachte 2022 insgesamt 431 Leistungen. Dabei lag die durchschnittliche Beratungsdauer ...

Bad Hönningen: Unfall auf der L257 durch Überholen in der Kurve

Bad Hönningen. Laut Bericht der Polizei Linz wollte die Unfallverursacherin in einer nicht einsehbaren Kurve den vorausfahrenden ...

Urlaubszeit: Senioren-Sicherheitstag in Neuwied hat Wohnungseinbruch zum Thema

Neuwied. Was erwartet die Besucher an den Ständen auf dem Luisenplatz während der von den Senioren-Sicherheitsberatern und ...

Werbung