Werbung

Pressemitteilung vom 28.06.2023    

Bad Hönningen: Unfall auf der L257 durch Überholen in der Kurve

Dieses leichtsinnige Überholmanöver ist zum Glück nur mit Sachschäden ausgegangen: Am Dienstag (27. Juni) hat es auf der L257 gekracht. Eine Autofahrerin hatten gegen 13.20 Uhr auf der L257 zwischen Bad Hönningen und Hausen versucht, in einer Kurve einen vorausfahrenden Pkw zu überholen und war in den Gegenverkehr geraten.

(Symbolfoto)

Bad Hönningen. Laut Bericht der Polizei Linz wollte die Unfallverursacherin in einer nicht einsehbaren Kurve den vorausfahrenden Pkw überholen. Während des Überholvorgangs tauchte auf der Gegenfahrbahn ein Pkw auf, der in Richtung Bad Hönningen fuhr. Die Beteiligten führten Vollbremsungen aus und wichen jeweils zur Seite aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dennoch kam es zur seitlichen Berührung der Fahrzeuge. Überdies touchierte ein Pkw beim Ausweichen die Schutzplanke und wurde dadurch beschädigt. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sommerferien-Baustelle: A 3-Unterführungen bei Fernthal und Großmaischeid werden saniert

Neustadt (Wied)-Fernthal. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes hat angekündigt, die Unterführungsbauwerke ...

Raiffeisendruckerei nachhaltig: Bald kommt Strom von der Sonne

Neuwied. Gebaut wird auf einer anliegenden Brachfläche neben dem Betrieb, auf dem sich früher ein Sägewerk befand: Hier ist ...

Deichstadtfest Neuwied: Vier Tage Party und gute Laune

Neuwied. Viel zu schnell ging es wieder vorbei, das beliebte Deichstadtfest. Während am Donnerstag und Freitag das Programm ...

Balkon-Photovoltaik: Stadt Neuwied gibt ihren Bürgern 100 Euro dazu

Neuwied. Wie der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung auf Vorschlag der Verwaltung beschlossen hat, werden zwei Fördertöpfe ...

Neue Bistromöbel für das "Haus der kleinen Lebenskünstler" in Unkel

Unkel. Die beauftragte Schreinerei Stefan Krupp aus Erpel steuerte kostenlos das Material für das kindgerechte Mobiliar bei. ...

Windhagen-Marathon generiert beeindruckende 10.000 Euro Spenden für bedürftige Kinder

Windhagen. Der Windhagen-Marathon, der bei glänzendem Sonntagswetter im und rund um das Josef-Rüddel-Forum in Windhagen stattfand, ...

Weitere Artikel


Mehr als 1000 Ratsuchende im Jahr 2022 bei der Lebensberatung Neuwied

Neuwied. Das Team um Leiter Andreas Markert erbrachte 2022 insgesamt 431 Leistungen. Dabei lag die durchschnittliche Beratungsdauer ...

Westerwälder Rezepte: Rote Spiralnudeln mit frischen Erbsen

Dierdorf. Zutaten für vier Personen:
700 Gramm Erbsen in Schoten oder 300 Gramm gepulte Erbsen
500 Gramm Tomaten-Knoblauch-Nudeln
150 ...

Rengsdorfer Astrid-Lindgren-Schule feierte 50. Geburtstag mit begeisternder Zirkusshow

Rengsdorf. Zwei Tage lang präsentierten die Zirkusmacher mit Hilfe des zu "Zirkus-Lehrern" ausgebildeten Lehrerkollegium ...

Urlaubszeit: Senioren-Sicherheitstag in Neuwied hat Wohnungseinbruch zum Thema

Neuwied. Was erwartet die Besucher an den Ständen auf dem Luisenplatz während der von den Senioren-Sicherheitsberatern und ...

27. Juni: Hat der Siebenschläfertag eine Bedeutung fürs Wetter?

Region. Der Siebenschläfertag ehrt, um es gleich vorwegzunehmen, kein kleines wuscheliges Säugetier unserer Wälder und Gärten. ...

Zeugen gesucht: Wer hatte Vorfahrt?

Neuwied. Am 26. Juni kam es gegen 13.15 Uhr in Neuwied auf der Andernacher Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. ...

Werbung